CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

12.670 Nebenwirkungen und 15 Todesfälle durch Impfstoffe in den Niederlanden

Nebenwirkungszentrum Lareb verfolgt die durch den Impfstoff verursachten Nebenwirkungen und Todesfälle.

Das Schreiben ist sehr sorgfältig und optimistisch. Aber die Zahlen sind die Zahlen.

Laut Lareb wurden in den Niederlanden etwa 500.000 Menschen geimpft. Dies sind die Daten bis zum 7. Februar 2021.

Quelle:
https://www.lareb.nl/pages/wekelijkse-update-bijwerkingen

Übersicht der Nebenwirkungen:
https://coronameldingen.lareb.nl/#/

Lareb:

„Es handelt sich jetzt um insgesamt 2812 Berichte mit 12.670 vermuteten Nebenwirkungen. Davon 2661 Berichte nach Comirnaty (Impfstoff von Pfizer / BioNTech) und 113 Berichte mit dem Impfstoff von Moderna. Die Art des Impfstoffs wurde in 38 Berichten nicht eingetragen. "

Das scheinen wundervolle Neuigkeiten zu sein, aber das ist es natürlich überhaupt nicht! Auf diese Weise relativieren Sie die schwerwiegenden Nebenwirkungen und die aufgetretenen Todesfälle. Freiwillig oder unter sozialem Druck wegen staatliche Propaganda.

15 Todesfälle nach Impfung in den Niederlanden

„Bisher gab es 15 Berichte über Todesfälle nach Impfungen mit Corona-Impfstoffen. Dies betrifft 13 gebrechliche ältere Menschen ab 85 Jahren und 2 ältere Menschen zwischen 70 und 84 Jahren mit ebenfalls schwacher Gesundheit. Sie starben innerhalb von ein bis neun Tagen nach der Impfung. Alle hatten mehrere und / oder schwerwiegende gesundheitliche Probleme. “

Wenn diese Menschen 85 Jahre alt sind, warum sollten sie ihnen einen solchen Impfstoff geben, bei dem das Risiko besteht, zu sterben oder an Nebenwirkungen zu leiden? Ist es nicht besser, diese Leute in Ruhe zu lassen?

Wie 2 Größen gemessen werden, ist ebenfalls schockierend. Wenn Sie ein bisschen mit Zahlen umgehen können, können Sie von Anfang an sehen, dass das Coronavirus nicht viel war.

Als bekannt wurde, dass RUIM 90% der „Corona-Todesfälle“ eine oder mehrere schwerwiegende Grunderkrankungen hatten und das Durchschnittsalter 1 (!) Jahre beträgt, wissen Sie genug über die Auswirkungen des Virus.

Wir haben zu diesem Zeitpunkt keine Medien darüber gehört. Auch darüber hat uns die Regierung nicht informiert. Noch schlimmer. Menschen, die es in einen Zusammenhang bringen, sind Verschwörungsdenker.

Jetzt versuchen sie, die Todesfälle durch Impfstoffe auf die gleiche Weise ins rechte Licht zu rücken, wie wir es seit fast einem Jahr mit den Todesfällen durch Korona tun.

Der Unterschied ist: Sie wählen diese Injektion selbst. Schlimmer noch, sie setzen Sie unter Druck, dieses große und unnötige Risiko einzugehen. Und das Durchschnittsalter der Menschen, die an einem Impfstoff sterben, wird viel niedriger sein als das Durchschnittsalter der „Corona-Todesfälle“. Es gibt viele Beispiele.

Darüber hinaus können die Nebenwirkungen nicht Todesfälle sein. Das bedeutet nicht, dass Menschen mit Nebenwirkungen nicht gezählt werden. Menschen können ihr ganzes Leben lang darunter leiden, und wir wissen nichts über die langfristigen Nebenwirkungen. Wir halten unsere Herzen.

Großbritannien

Wir haben aus dem Regierungsbericht in Großbritannien erfahren, dass sie innerhalb eines Monats fast 50.000 negative Nebenwirkungen geimpft und 107 Todesfälle gemeldet haben. Sowohl die Pfizer- als auch die Moderna-Impfstoffe.

Die Nebenwirkungen waren im Allgemeinen mild, aber ...

Innerhalb von 3 Wochen entwickelten sowohl mit dem Pfizer-Impfstoff als auch mit dem Moderna-Impfstoff 5 Menschen in Großbritannien Blindheit. 31 Menschen haben dauerhaft Sehstörungen und 634 andere Impfstoffe haben Augenbeschwerden entwickelt.

Unmittelbar nach der Injektion des Impfstoffs traten 21 plötzliche Schlaganfälle auf. 6 Frauen erlebten eine spontane Abtreibung. 69 Leute aus Bell's Gesichtslähmung.  Gesichtslähmung. Und 107 Menschen starben, von denen 7 unmittelbar nach dem Schuss tot umfielen.

https://commonsensetv.nl/schokkend-overheidsrapport-vaccineren-doe-het-nou-niet/

Berichte der britischen Regierung:
https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/958616/COVID-19_mRNA_Pfizer-_BioNTech_Vaccine_Analysis_Print.pdf

Wenn wir diesen Durchschnitt verlängern und das ganze Jahr über impfen, wenn es den Behörden überlassen bleibt, werden viele Menschen unnötig von diesem Globus verschwinden oder lebenslange Narben haben. Hätten sie das nicht getan, hätten wir nur in der Grippesaison in den Niederlanden das Koronavirus gehabt, das die Grippe unterdrückt hat und in dem fast nur Menschen über 80 sterben. Das ist eine ziemlich natürliche Sache.

Jetzt haben wir beide begierige und plötzlich sind Leute, die jünger sind, AUCH IN GEFAHR! In Spanien Diese Woche starb eine Rekordzahl an Korona. Aber fast alle geimpft. Das macht es nicht richtig, oder? Wie viel Beweis?

Warum? Warum um alles in der Welt würden Sie sich impfen lassen? Lass deine Gedanken sprechen. Dann ist die Wahl für Sie sehr einfach.

Regierungspolitik ist einfach. Wenn die Mehrheit als Meerschweinchen geimpft wird, werden diejenigen, die das Recht haben, sich zu weigern, von der Gesellschaft ausgeschlossen. Sie können nur in einem Restaurant mit Impfpass fliegen oder essen.

Denken Sie, dass sie dies tun, weil sie sich wegen der Zahlen, die wir gerade angegeben haben, Sorgen um unsere Gesundheit machen? Nein, sie würden diese Impfmorde jetzt sehr schnell abschneiden. Denken Sie auch daran, dass diese Pharmagiganten NICHT haftbar gemacht werden können.

Komm schon, Leute! Die Interessen sind so groß. Zinsen für Geld und für Macht. Nicht über dich.

4.6 9 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
10 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
10
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben