CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

81% der jungen Damen haben mit Einschüchterungen auf der Straße zu kämpfen

In Amsterdam sind 51% aller Frauen mit Belästigungen auf der Straße konfrontiert.

Noch beängstigender ist der Anteil der Mädchen und jungen Frauen zwischen 15 und 34 Jahren. 81% dieser Altersgruppe sind ein- oder mehrmals in der Stadt eingeschüchtert Femke Halsema.

Vor allem rund um den Hauptbahnhof, in der Nähe des Rotlichtviertels, rund um den Leidseplein, den Bijlmer, die Jan Evertsenstraat und den Mercatorplein kommen viele Berichte.

Darüber hinaus nahmen häusliche Gewalt sowie sexuelle Belästigungen und Drohungen im Internet stark zu.

Als Reaktion darauf möchte Burgemeester Halsema die Betroffenen dabei unterstützen, die Meldebereitschaft dieser Gruppe zu erhöhen und Gespräche mit der Hotellerie und Gastronomie, Nachtclubs und Hotels aufzunehmen. Dies liegt daran, dass das Personal wahrscheinlich häufig Zeugen dieser Einschüchterungen ist.

Für die Opfer wird auch ein sicheres Lebensumfeld in sicherer Entfernung von Gewalt und Einschüchterung gesucht.

Femke Halsema weist in einem Bericht darauf hin, dass dies die Schuld des religiösen Fanatismus und der „extremen Rechten“ ist, während der Einfachheit halber die nicht-westliche Bevölkerung der Hauptstadt übersehen wird.

Ja, es ist etwas mit der extremen Rechten. Unsichtbar, aber so aktiv.

Quellen:
51% der Amsterdamer Frauen müssen sich mit Belästigungen auf der Straße auseinandersetzen
https://www.telegraaf.nl/nieuws/204421787/helft-amsterdamse-vrouwen-op-straat-geintimideerd

Bevölkerung Amsterdam, nichtwestlich auf S. 32-35 (siehe auch Anhang)
https://www.ois.amsterdam.nl/downloads/pdf/2018_stadsdelen%20in%20cijfers.pdf

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben