Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Impfstoff-Dashboard – Update

Wie Sie vielleicht wissen, poste ich regelmäßig eine Ergänzung zum Corona-Dashboard der Regierung. Auf diesem Armaturenbrett wurde vergessen zu erwähnen, wie viele Probleme das Sprühen verursacht.

Dieses Dashboard ist nur dazu da, Sie vor einem nicht existierenden Virus zu erschrecken und Sie zu ermutigen, sich diese Spritzen in Ihren Körper spritzen zu lassen.

Als Einführung dies aus der früheren Impfstoff-Dashboard-Nachricht:

"

So wie die Regierung Sie wegen des angeblichen Virus mit Neuinfektionen, Todesfällen und Krankenhauseinweisungen bombardiert, müssen wir die andere Seite zeigen. Weil Sie diese Informationen nicht über die Mainstream-Medien oder das RIVM erhalten.

Nochmals mit einer kleinen Erklärung: Die RIVMs aller 27 EU-Länder berichten EudraVigilance über Nebenwirkungen (leicht und schwerwiegend) und Todesfälle, die wahrscheinlich auf die mRNA- und Vektorspritzen zurückzuführen sind.

Ich hatte bereits erklärt, dass die Niederlande bei der Zahl der Meldungen führend sind und viele andere Länder viel weniger, wenig oder kaum etwas melden. Außerdem habe ich vor kurzem entdeckt, dass in Lareb 95 bis 97% der Meldungen (die die Grundlage für den RIVM-Bericht an EudraVigilance bilden) von den Opfern und/oder ihren Angehörigen selbst stammen. Ärzte, GGDs, Krankenhäuser und andere Sanitäter melden sich daher nicht oder kaum, wenn es Opfer der Injektionen gibt. Daraus wage ich zu schließen, dass die Meldungen an Lareb, obwohl dies die höchsten Zahlen aller EU-Länder sind, auch nur ein (vielleicht kleiner) Teil des tatsächlichen Schadens sind.

Aber hey, das sind Gedanken und Überlegungen. Wir werden uns mit den harten Zahlen begnügen müssen und sie sind eigentlich schockierend genug. Kein medizinisches Experiment würde fortgesetzt, wenn dies bereits der kurzfristige Kollateralschaden ist.

"

Der aktuelle Stand der Dinge, wie er EurdaVigilance gemeldet wurde:

Mehr als 23.000 Todesfälle und fast 2,2 Millionen Nebenwirkungen, davon über die Hälfte, 1,1 Millionen, schwere Nebenwirkungen!!!!!!!

Denken Sie nur daran, dass ich in meinem gestrigen Artikel gezeigt habe, dass Belgien, das ohnehin nur sehr wenige Nebenwirkungen meldet und die milden Nebenwirkungen fast nur an EudraVigilance weitergibt!

https://commonsensetv.nl/hoe-staat-het-ervoor-met-het-spuitexperiment/

Die Realität ist viel erschreckender.

Wie wäre es in den USA?

Fast 14.000 Tote wurden gemeldet und weitere 14.000 Menschen in kritischem Zustand. 18.000 Menschen mit bleibender Behinderung. Über 650.000 schwerwiegende Nebenwirkungen. In 3 Wochen sind etwa 80.000 Fälle hinzugekommen. Seit Beginn der Spritzkampagne im Dezember letzten Jahres haben sich rund 212.000 Menschen von den Spritzschäden erholt. Und leider handelt es sich bei diesen Zahlen auch um eine erhebliche Untererfassung im Vergleich zur Realität…..

Die CDC-Daten zeigen auch, dass bei Jugendlichen 7,5x mehr Todesfälle, 15x mehr Behinderungen und 44x mehr Krankenhausaufenthalte durch die Covid-Impfungen verursacht werden als bei allen anderen Impfstoffen zusammen.

Durch die Covid-Giftspritzen der letzten 9 Monate gibt es mittlerweile mehr als doppelt so viele Todesopfer wie durch alle anderen Impfstoffe in den letzten 30 Jahren!

Ich mache hiermit den Disclaimer, dass auch die Zahlen für andere Impfschäden zu wenig ausgewiesen werden, die ich nicht relativieren kann. Aber vom 1. Januar 1991 bis 30. November 2020 wurden insgesamt 6.068 Todesfälle durch Impfstoffe gemeldet, hauptsächlich Säuglinge.

Und wie geht es den Babys jetzt?

Im vorherigen Impfstoff-Dashboard haben wir 1360 Fehl- und Totgeburten gezählt.

Weitere 3 sind in 130 Wochen hinzugekommen.

Vielleicht ist das alles noch weit von deiner Bettshow entfernt. Die oben genannten Zahlen sind beeindruckend, aber verglichen mit der Zahl der Menschen, denen eine Injektion verabreicht wurde, sind sie Promiages. Vieles scheint und scheint anonym zu sein. Statistik, mehr nicht.

Aber wenn es nahe kommt

In früheren Artikeln habe ich Sie gefragt, wie viele Menschen Sie persönlich kennen, die an Covid-19 gestorben sind. Das frage ich oft von Leuten, mit denen ich in Kontakt komme. Das ist immer Null oder sehr wenig. Gelegentlich ein Einser, dann aber jemand im Alter und mit ernsthaftem Leidensdruck. Ich kenne selbst 1 Person.

Der Zähler für den Tod nach der Giftspritze steht jetzt bei 2. Die Mutter einer Freundin von mir ist kurz nach der Injektion gestorben. Sie war schon älter, also könnte es auch eine andere Ursache haben, obwohl sie keine Grunderkrankung hatte. Aber eine gesunde, fitte aktive Frau, eine Frau in meinem Alter, die ich gut kannte, die kurz nach der 2. Injektion an einem Schlaganfall starb, bringt die Realität des Spritzenschadens sehr nahe. Ich kenne auch mehrere Personen, die mehr oder weniger stark nach der Gabe der Giftspritze gelitten haben.

Um ihm ein Gesicht zu geben, hier ein kurzes Video von einigen Opfern aus verschiedenen Ländern der Sprühversuche:

Für Impfopfer wurden Facebook-Gruppen eingerichtet. Doch das wird bald nicht mehr der Fall sein.

Danny hat dich bereits darüber informiert, dass wir bei Facebook gesperrt wurden. Denn Facebook übernimmt im Auftrag der Regime die Zensuraufgabe. Und es geht sogar so weit, dass die oben genannten Informationen, die von offiziellen Regierungsstellen stammen, nicht veröffentlicht werden dürfen. Wir tun unser Bestes, um Sie bei Ihren Entscheidungen mit sachlich fundierten Informationen zu unterstützen. Doch laut Regierung und Facebook ist das anders. Wir scheinen zu unmittelbar bevorstehenden körperlichen Schäden beizutragen……

Sieh es dir an:

Drohende Körperverletzung, wie kommen sie darauf. Aber das Verprügeln friedlicher Demonstranten mit Schlagstöcken, Pfefferspray, Pferden und Hunden, das fällt natürlich nicht unter den Begriff der drohenden Körperverletzung.

Dort kann man das Wort 'bedrohen' weglassen und dann wird es vom Regime und von Facebook erlaubt.

Nichtsdestotrotz:

Sehen Sie, wir verstoßen wieder ernsthaft gegen unser Impfstoff-Dashboard…….

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
19 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
19
0
Wie reagieren Sie darauf?x