Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

Landwirte sind auch in den Medien gefickt!

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Sprecherin der Farmers Defense Force, Sieta van Keitsema, wurde von „De Ommekeer“ interviewt.

Dies zeigt, dass die Landwirte unsere Medien satt haben (insbesondere den öffentlich-rechtlichen Sender, bei dem wir unsere Steuergelder bezahlen), weil die Informationen ewig gerahmt und gefälscht sind. Insbesondere die NOS und NPO sind schrecklich.

"Die Landwirte sind absolut nicht zufrieden mit der einseitigen Geschichte dessen, was wir im Fernsehen aus unseren Medien sehen."

Sie benutzte das Wort in ihrer Rede "Bürgerkrieg". Die korrupten Medien zog das wieder aus dem Zusammenhang.

Den Haag wurde vollständig geschlossen und die Armee einberufen. Wer wie ein Bauer aussah, durfte nicht. "Sie zeigen das Stück nicht.", sagte Sieta. "Aber sie wagen es, von einer düsteren Atmosphäre zu sprechen!"

Entgegen der Behauptung der Medien handelte es sich um eine beispielhafte Demonstration, und die Landwirte verhielten sich gut. Und damit können sie zufrieden sein, denn die Bauern haben genug Gründe, wütend zu sein! 

Insbesondere die NOS suchten nach Elend.

„Wenn jemand bereits etwas scannt, wird weithin darüber berichtet. Eine Tür bekommt einen Stoß und wird viel diskutiert. “

"Aber Sie können nicht sehen, dass ein Bauer einfach so von einem Polizisten auf den Kopf getroffen wird!"

„Die Medien sind damit beschäftigt, ihre eigenen Nachrichten zu machen. Ich habe das Wort Bürgerkrieg in allen Zeitungen gesehen, aber nicht den Kontext, in dem ich dieses Wort verwendet hatte. “

Siehe auch: NOS rahmt weiter!

Auch die Bauern sind am Sonntag mit Lubach nicht zufrieden. Lubach zeigte ein sehr kleines Stück, das laut Sieta auch alles aus dem Zusammenhang gerissen hat.

"Dann sind Sie nur damit beschäftigt, Leute zu schicken, und das ist eine sehr böse Eigenschaft, die wir in kommunistischen Ländern sehen."

Die Medien sollten unabhängig sein und alle Seiten der Geschichte hervorheben. Die wachen Holländer wissen seit langem, dass die NOS aber keine Journalisten im Haus haben politische Aktivisten, die als Journalist arbeiten. Die Staatssender immer noch. Bah!

„Die Bauern waren nicht da, um zu kämpfen! Und wenn es nur einen kleinen Aufstand gegeben hätte, wäre es ein großer gewesen. “

Sieta van Keitsema trifft den Nagel auf den Kopf. Wir alle müssen aufpassen, wie verstört Menschen ihre mögen Extintion Rebellion und Klimaanlagen alles flach legen. Die schrecklichsten Handlungen behalten, aber kein aussagekräftiges Wort haben, um zu sagen, wofür sie stehen. Geschweige denn die Demonstrationen der extremen Linken.

Tatsache ist, dass diese Demonstranten oft arbeitslose Hausbesetzer sind, die sonst wenig zu tun haben und es zu einem Sport machen, der so nervig wie möglich ist. Dies wird von den Medien und kaum angesprochen Es scheint, als hätte der NOS noch nie von Antifa gehört.

Sieta schloss mit den Worten: "Wir erleben die" Tierfarm! "
Was ist Tierfarm?

Es ist traurig, aber auch gut zu sehen, dass sich immer mehr Menschen dessen bewusst sind. Die Bauern erleben es jetzt selbst. Hoffen wir, dass der NPO sehr schnell aus der Röhre steigt. 

WIR SCHÜTTELTEN DIE NIEDERLANDE WACH!
Wir machen immer noch nicht viel, aber wir leisten bereits viel gute Arbeit. Stellen Sie sich vor, wir könnten expandieren.
Keine Politiker oder Medien werden mehr für uns sicher sein.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS BITTE!
Und schließen Sie sich unserer Bewegung an, indem Sie sich hier auf unserer Website und auf unserem YouTube-Kanal registrieren.
Als Bürger müssen wir es selbst tun!

 

Oder werden Sie unser Patron! Ab 25 € erhalten Sie eine Tasse von CSTV und von Zeit zu Zeit schöne Überraschungen von CommonSenseTV!

 

 

 

 

 

 

 

 


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x