Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

"Stay in Mexico Policy" verhindert, dass illegale Einwanderer in den USA gebären

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Als eines der wenigen Länder der Welt haben die USA die Erstgeburtsberechtigung (wenn Sie hier geboren wurden, sind Sie automatisch US-Bürger).

Die Trump-Administration hat sich schon lange gewünscht Geburtsrecht Staatsbürgerschaft abschaffen, weil schwangere Illegale dies missbrauchen, indem sie ihr Kind auf amerikanischen Boden bringen:

Mit anderen Worten, eine illegal anwesende Mutter bringt einen amerikanischen Staatsbürger zur Welt. Eigentlich eine Art Anker, mit dem sie sich in den USA einhakt.

Während der Fall der Erstgeburtsberechtigung vor dem Obersten Gerichtshof noch nicht verhandelt wurde, hat Trump vor einiger Zeit einen Vertrag mit Mexiko geschlossen, wonach „Asylsuchende“ in Mexiko auf die Erlaubnis zur Einreise in die USA warten müssen.

Trump inspiziert die südliche Grenze

Zuvor waren „Asylsuchende“ / illegale Einwanderer erstmals in die USA eingereist, hatten einen Brief erhalten, in dem sie gebeten wurden, zu einem bestimmten Zeitpunkt wegen ihres Aufenthalts in den USA vor Gericht zu kommen, und sind anschließend nicht vor Gericht erschienen.

Darüber hinaus nutzten hochschwangere illegale Einwanderer diese Wartezeit in den USA als Gelegenheit, um ihr "Ankerbaby" in den USA zu bekommen. Sobald das Kind in den USA geboren ist, kann die Mutter kaum mehr abgeschoben werden, da ihr Kind US-Staatsbürger ist.

Wenn Sie als hochschwangere Frau dies JETZT illegal versuchen, ist dies fast unmöglich. Sie warten jetzt in Mexiko auf Ihren Prozess und werden NACH Ihrer Geburt, nicht vorher, zu einem Termin bei einem US-Einwanderungsgericht eingeladen, um den Missbrauch der Erstgeburtsberechtigung zu verhindern.

Heute gibt es in den USA 4.5 Millionen Ankerbabys unter 18 Jahren in einer Bevölkerung von 73.4 Millionen Kindern im Alter von 0 bis 17 Jahren. 6.1% der Kinder sind also Acker-Baby / Kind /

Quellen:
Trump stoppt zusammen mit Mexiko den Missbrauch der Erstgeburtsberechtigung

https://www.amren.com/news/2020/02/report-trumps-remain-in-mexico-stopping-anchor-baby-schemes/

4.5 Millionen Ankerbabys / -kinder in den USA

https://www.breitbart.com/politics/2020/02/21/report-trumps-remain-in-mexico-stopping-anchor-baby-schemes/

US Census Bureau, US-Bevölkerung nach Alter

https://factfinder.census.gov/faces/tableservices/jsf/pages/productview.xhtml?src=bkmk


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x