Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

Der britische pädophile Politiker wird für den Besitz und das Fotografieren von Kindervergewaltigungen nur wenig bestraft

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein pädophiler Stadtrat aus Exeter, England, der auch in einem Jugendinstitution als Sozialarbeiter wurde nach zehn Monaten trotz der Entdeckung von mehr als veröffentlicht eine Million pornografische Bilder - darunter 12-jährige Mädchen, die vergewaltigt werden.

Roger Spackman (50) wurde bereits 2017 festgenommen. Bis dahin war er Vorstandsmitglied für die LabourParty und er arbeitete in einem geschlossenen Anstalt für Kinderwährend er daran arbeitete sammeln der Kinderpornografie.

Während des Prozesses wurde den Richtern mitgeteilt, dass er Teil eines unterirdischen Internet-Netzwerks namens sei "Der andere Ort".

Er schwört, niemals ein Kind selbst missbraucht zu haben.

Er behauptete auch, dass die Bilder ihm von der anderen Partei gemäß seiner Fantasie geschickt wurden. Er hat die Bilder nicht ausgewählt, aber akzeptiert alles.

Die Millionen Fotos und Videos mit meistens kinder 'Gangbang' Parteien, mit kleinen Mädchen, die auf 48 Fotos brutalen Sex mit Tieren haben, stammen aus dem Jahr 2008.

Sieben Jahre zuvor bekam der britische Politiker einen Job in einer Jugendinstitution.

Er arbeitete 90 Jahre lang im Kinderschutz in Devon und gründete in den XNUMXer Jahren das Riverside Youth Café.

Der "Kinderporno" wurde auf einer astronomischen Anzahl von nicht weniger als 68 Datenträgern (Telefone, Computer, Tablets) gefunden, die sich in seinem Haus befanden.

Der pädophile Politiker schützt ihn davor, als Kind Opfer sexuellen Missbrauchs zu werden.

Er ist im Besitz von Kinderpornografie bekannte, aber niemand auf den Bildern sagt auch kennen oder zu haben berührt.

[the_ad id = "29750"]

Zunächst wurde aber auch Roger Spackman dafür verhaftet maken pornografische Bilder von Kindern.

Er sagt jetzt, dass die Verhaftung sehr groß ist etwas op sein Leben hat gehabt.

Er musste Labour am selben Tag abrupt verlassen und kommt seitdem nicht mehr draußensagt sein Anwalt, weil 'Jeder wusste, was er tat.

Spackman hat es verstanden 10 maanden Zelle und zwei Jahre Bewährung.

Richter Peter Johnson beschloss ebenfalls, ihm 40 Tage zu schicken. 'Reha'um seine Kinderpornografiesucht zu treten.

Er spielte im Internetforum de rol eines Kindes, das sexuell angegriffen wird.

"Er gibt gerne vor, ein junges Mädchen zu sein", sagte sein Anwalt Barry White.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-8568833/amp/Paedophile-Labour-councillor-worked-childrens-home-walks-free.html

https://www.bbc.com/news/uk-england-devon-53577809

https://www.radioexe.co.uk/news-and-features/local-news/insert/


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
3 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
3
0
Wie reagieren Sie darauf?x