Die Polizei beendet die Schlägerei im zyprischen Flüchtlingslager

Im Flüchtlingslager der Hauptstadt Nikosia wurden mindestens 35 Menschen verletzt. Berichten zufolge nahmen rund 600 Männer am Schlagabtausch teil.

Migranten mehrerer Nationalitäten wären beteiligt. Stahlträger und Steine ​​sollen als Waffen benutzt worden sein. Was den Kampf ausgelöst hat, ist nicht bekannt.

Derzeit werden in Zypern fast täglich Boote mit Einwanderern gespült. Die Schlägerei fand im Lager Pournara statt, wo 1000 Einwanderer Platz haben. Derzeit gibt es 1500.

Der Innenminister hat darauf hingewiesen, dass die Insel keine Flüchtlinge mehr tolerieren kann. Dies wird in Kürze mit der Europäischen Union erörtert.Zypern: Schlägerei in überfülltem Migrantenlager verletzt 25 | CTV Nachrichten

Quellen:

https://www.ctvnews.ca/world/cyprus-brawl-at-overcrowded-migrant-camp-injures-25-1.5263607

https://www.europa-nu.nl/id/vlfegq8znkyc/nieuws/tientallen_gewonden_na_groot_gevecht?ctx=vh6ukzb3nnt0&tab=0

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x