DR. McCullough: "Ich kann meinen Patienten keine Impfungen mehr empfehlen."

Impftötung

In der medizinischen Welt selbst gibt es wahrscheinlich mehr Menschen, die wissen, dass dieser Impfstoff „nicht richtig“ ist und dass hier etwas ganz anderes vor sich geht.

Das ist auch keine Raketenwissenschaft. Das sehen wir alle. Sie können es zum Beispiel schon an den Prominenten messen. Wo WELTWEIT keine berühmte Person an Corona gestorben ist, außer einem weit hergeholten Individuum mit immer SCHWEREN Erkrankungen im Hintergrund, fallen sie jetzt fast wöchentlich durch die Impfstoffe. Jedes Alter. Alle Schichten der Gesellschaft. 86% der Kinder bekommen Nebenwirkungen Und wir reden jetzt täglich über Impfstofftote.

Ein Impfstoff mit offensichtlichen Gefahren und Unwissenheit darüber, was er auf lange Sicht bewirken kann und was Sie töten kann, den Sie gegen etwas einnehmen, das fast unmöglich sofort zu töten ist. Und der Impfstoff funktioniert auch nicht, denn irgendwie müssen die Geimpften auf die Ungeimpften aufpassen und diese werden behandelt, als hätten sie die Pest. Ihnen werden Rechte genommen.

Dann die übertriebene Propaganda für diese Impfstoffe mit Lotterien, mit denen Sie Millionen gewinnen können wenn Sie sich spritzen lassen, kostenlose Pommes, um Kinder anzulocken eine nachweislich lebensbedrohliche Spritze zu bekommen, während sie ein ganzes Leben vor sich haben, bevor sie überhaupt an einem solchen Virus sterben können.

Eine lächerliche Geschichte! Aber es wird geglaubt. Die Leute wurden einer totalen Gehirnwäsche unterzogen. Wenn Sie 2019 den gleichen Leuten dieselbe Geschichte präsentiert hätten, hätten sie wahrscheinlich genau wie wir gesagt: „Ja, hm. Das macht Sinn. Daran ist nichts auszusetzen."

Was die Medien und Angstgeschichten von Politikern mit einem Menschen nicht anfangen können.

[the_ad id = "45634"]

Die medizinische Welt stellt sich dem Impfexperiment

Glücklicherweise haben sich die Leute von Anfang an gegen diesen Wahnsinn wehren, aber sie werden überall entfernt. Eine zusätzliche Glocke, die läuten sollte.

Meiner Meinung nach ist es die Pflicht eines jeden Arztes, klar zu erklären, was dieser Impfstoff bedeutet und was die möglichen Gefahren sind.

Außerdem denke ich, dass viele Ärzte selbst nicht einmal wissen, was genau in diesen Impfstoffen enthalten ist. Diese Injektion zu geben (oder sie geben zu lassen) würde gegen ihren Eid verstoßen.

Oberflächlich betrachtet gibt es wahrscheinlich 4 Gruppen.

  1. Eine Gruppe, die auch fest daran glaubt. Es ist keineswegs selbstverständlich, dass jeder Arzt über Impfstoffe Bescheid weiß und was diese tödlichen Impfstoffe genau sind. Im Gegenteil, denke ich. Es ist nicht ihr Fachgebiet und nur wenige in der medizinischen Welt können wirklich darüber sprechen, weil sie speziell dafür oder zusätzlich zu ihrem eigenen Fachgebiet studiert haben.
  2. Eine Gruppe, die, und dies wurde mehrfach bewiesen, stark von der Verteilung dieser Impfstoffe und der Registrierung von Menschen als Covid19-Patienten profitieren wird. Krankenhäuser verdienen viel Geld mit den sogenannten. Covid19.
  3. Eine Gruppe, die das weiß und aus Gewissensgründen Einwände hat, aber auf Druck von Regierung und Kollegen den Mund hält. Es gibt viele Beispiele für Ärzte, die durch einen Brief im Gesundheitsministerium zum Schweigen gebracht wurden, wenn sie ihre Patienten warnen. (Quelle)
  4. Diejenigen, die es durchschauen und herauskommen, wie unter anderem unsere in den Niederlanden DR. van Rijn der es wagte, mit seinem Wissen darüber zu sprechen und sich bei Van Dissel zu beschweren, was auch immer die Folgen sein mögen. (Nicht zu verwechseln mit der Robert-Jan van Rijn van Bospark Hausärzte, der arzt, der cool COVID-19 als Todesursache aufgeschrieben einer Person, die an einem Herzinfarkt gestorben ist und hatte nie Beschwerden. Dieser „Arzt“ hat es heimlich aufgeschrieben. Ohne zu informieren.

 

Wenn ein Arzt im Zimmer ist und ich hier etwas Falsches sage, lassen Sie es mich wissen.

Aber immer mehr Leute aus der medizinischen Welt steigen aus. Und viele machen mit Füllmich ihn zu unterstützen. Der Mann, auf den mit seinen Klagen und Gerichtsvorbereitungen viel Hoffnung ruht.

Viel mehr als die TV-Virologen und Instagram-Ärzte, die am Montag sagen, dass alles in Ordnung ist, am Dienstag beiläufig berichten, dass die 13. Sie tun nichts für dich. Ihr Leben ist ihnen egal. Sie tun einfach alles. Buchstäblich. Begründung? Noch nie. Sie sind Betrüger.

 

[the_ad_group id = ”5832 ″]

DR. Peter A. McCullough

Wenn wir über die angesehensten Menschen in der medizinischen Welt sprechen, ist dieser Mann einer von ihnen.

DR. Peter A. McCullough aus Texas.

Ein paar Fakten über diesen Mann (Quelle):

  • Er ist Direktor für Innere Medizin am Texas A&M University Health Sciences Center.
  • DR. McCullough ist eine international anerkannte Autorität zur Rolle der chronischen Nierenerkrankung als kardiovaskuläre Risikoerkrankung mit >1000 Publikationen und >500 Zitationen in der National Library of Medicine.
  • Für sein Stipendium und seine Forschung erhielt er den Simon Dack Award des American College of Cardiology und den International Vicenza Award in Critical Care Nephrology.
  • DR. McCullough ist Gründer und derzeitiger Präsident der Cardiorenal Society of America, einer Organisation, die Kardiologen und Nephrologen zusammenbringt, um an dem aufkommenden Problem der kardiorenalen Syndrome zu arbeiten.
  • Er ist Mitherausgeber von Bewertungen für kardiovaskuläre Medizin und Mitherausgeber der American Journal of Cardiology and Cardiorenal Medicine. Er ist Mitglied im Editorial Board mehrerer Fachzeitschriften.
  • McCullough hat weltweit Vorträge über die Weiterentwicklung der Medizin gehalten und war eingeladener Dozent an der New York Academy of Sciences, den National Institutes of Health, der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA), der European Medicines Agency und den USA. Kontrollgremium des Kongresses.
  • Er genießt die leitende Führung und die Aufsicht über klinische, Lehr- und Forschungsaktivitäten an großen akademischen medizinischen Zentren in Detroit, Kansas City und Dallas.
  • McCullough leitete Beobachtungsstudien und randomisierte Studien zu Therapien bei akuter Nierenschädigung, Bluthochdruck, akuten Koronarsyndromen, Herzinsuffizienz und kardiorenalen Syndromen.
  • Vorsitz und Teilnahme an 15 Datenschutzausschüssen für große randomisierte Studien.
  • Beratung von Sponsoren und der FDA, was zur Zulassung von 15 neuen Medikamenten und 3 neuen In-vitro-Diagnosetests führte, die heute weltweit im Einsatz sind.

 

DR. Peter A. McCullough

Er hat schon lange davor gewarnt Impfstoffe. Noch bevor diese Injektionen begonnen wurden. (Quelle)

Aber jetzt, da er sieht, was passiert, kann er seinen Patienten keinen Impfstoff mehr empfehlen und sieht, dass es nur um die Impfstoffe geht. Das ist das Ziel. Corona ist der Grund, der geschaffen wurde. (Quelle)

Ein Mann, über den der Telegraaf lieber nicht schreibt, geschweige denn über den Rest. Wir bekommen (Des-)Informationen von Leuten wie Van Dissel und Gommers dem Instagram-Virologen auf unseren Teller. Ohne mit der Wimper zu zucken verkündet Gommers heute das Ende in Sicht und morgen die 13. Welle. Sie sagen nur was zeggen. Und das kann man wörtlich nehmen.

Im Telegraaf wurde einmal etwas über McCullough geschrieben, aber anscheinend kam es nicht durch die Redaktion. Zum Glück haben wir hier keinen Endredakteur.

 

Auf wen würden Sie lieber bei Verstand hören? Vor den oben genannten 3 Medienstars oder den echten Medizinern, die sich mit einem Lebenslauf beugen können? 

„Die Stakeholder wollen einen Stoß in alle Arme. Das ist ihnen wichtig.“sagte McCullough. "Warum?"

Tatsächlich. Warum? Um Himmels willen, die Leute lesen das und kommen zum ersten Mal hierher. Warum? Dann beißen Sie einfach mit weniger Rechten in den sauren Apfel, aber sobald alles auftaucht, können und werden Sie erleichtert aufatmen, dass Sie es NICHT getan haben. KEIN IMPFSTOFF!

Bitte hören Sie diesem Mann gut zu und warten Sie ruhig, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Sie können jetzt sehen, dass immer mehr nach oben schwebt, oder? Lassen Sie das Jahr mit weniger Rechten an Ihnen vorbeiziehen. Es wird sowieso nicht halten. Der Impfstoff ist irreversibel.

In diesem Auszug hat Dr. McCullough zu 4.000 Impftoten in den USA und 10.000 in Europa. Das sind datierte Nummern. Dies war vor über einem Monat der Fall. Und dann all die unbekannten Fälle. (Quelle)

Hören Sie Dr. McCullough:

Video

Quelle:
Die Robert-Jensen-Show #349
https://jensen.nl/

Download (Nur über PC und Sie müssen eingeloggt sein. Wir werden dies bald ändern, damit jeder unsere Videos sofort herunterladen kann. Vielleicht auch auf dem Handy.)

Lesen Sie auch:

Algemeen Dagblad, ein Update

4.8 11 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
10 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
10
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Bild ausblenden