Erdogan fordert den Heiligen Krieg gegen Europa

Der türkische Islamist und Präsident Recep Erdogan hielt kürzlich eine Rede, in der er die Offensive an der griechischen Grenze zum Heiligen Krieg erklärte und versuchte, das Osmanische Reich wieder einzuführen.

Erdogan will Europa mit 3.6 Millionen Flüchtlingen überfluten.

Während der Krise an den griechischen Grenzen wurden Menschen aus türkischen Gefängnissen freigelassen, um an den griechischen Grenzen zu kämpfen und in Europa einzudringen. Migranten erhielten Tränengas und andere Waffen, um sich ihren Weg nach Europa zu erkämpfen. (Quelle)

 

 "Gewöhnliche" Migranten mussten in Busse zur griechischen Grenze steigen.

 

Dieses Video zeigt die Zeitachse der Krise aus griechischer Sicht. Das Video hat von uns Untertitel:

 

Vor kurzem hat Erdogan in zwei Reden vorgeschlagen, dass die Migrantenkrise an der griechischen Grenze ein Akt der Aggression gegen Europa war und dass er versucht, das Osmanische Reich wieder einzuführen (Quelle). "Allah ist hinter uns!"

Erdogan beginnt seine zweite feurige Rede mit einem Zitat aus einem Gedicht des berühmten türkischen Dichters Yahya Kemal Beyatli. Das Gedicht heißt: „26 Ağustos 1922 (klicken)"

Dies war der Tag der Großen Offensive im türkischen Unabhängigkeitskrieg, als die Griechen in Anatolien besiegt wurden. (Quelle)

In der anderen Rede gibt er noch einmal zu, dass er zu Griechenland gesagt hat: „Lass sie rein und lass sie in den Rest Europas gehen. Sie werden sowieso nicht bei dir bleiben. “

 

Mehrmals machte Erdogan eine Handbewegung, die unter türkischen neofaschistischen Straßenbanden, den Grauen Wölfen, verwendet wurde. Stimme Europas.

Handgeste Graue Wölfe

Alle Videos mit Ausnahme des CommonSenseTV-Videos werden von „RAIR“ übersetzt. (Quelle)

Es gibt auch eine Fülle von Informationen über Erdogans Situation und Strategie, die von den westlichen Medien völlig ignoriert werden. In der Zwischenzeit versucht die EU immer wieder, Geschäfte zu machen. Es scheint, dass die „Führer“ in der EU keine Ahnung haben, mit wem und was sie wirklich zu tun haben.

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x