Sitzraub an ehemaligen MdEP FVD

Neben dem Abgang von Joost Eerdmans und Annabel Nanninga vom FVD wechseln Derk Jan Eppink, Rob Roos und Rob Rooken auch zu JA21, der neuen Partei von Eerdmans und Nanninga.

Eppink, Roos und Rooken saßen im Namen des FVD im Europäischen Parlament. "Das JA21-Programm fügt sich nahtlos in das Wahlprogramm ein, für das die konservativen Abgeordneten 2019 gewählt wurden", sagten die drei.

Die drei sprechen voller Lob und Zuversicht über die neue Partei JA21. Eppink: "Die brandneue Partei verfügt über eine politische Infrastruktur von Vertretern im ganzen Land und bald auch im Repräsentantenhaus."

Quellen:

https://www.europa-nu.nl/id/vlerl7x5ikzt/nieuws/europarlementariers_fvd_naar_nieuwe?ctx=vh6ukzb3nnt0&tab=0

https://www.rijnmond.nl/nieuws/202323/Eerdmans-JA21-krijgt-in-een-klap-drie-zetels-in-Europees-Parlement

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
4 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
4
0
Wie reagieren Sie darauf?x