Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Suche
Filter
Suche in den Titeln
Suche im Inhalt von Artikeln
cstv spenden
Es macht Sinn

VVD, PvdA, D66 und CDA unterstützen The Great Reset: "Besser zurückbauen"

Verbreite die Freiheit!

Um unsere Gesellschaft und Wirtschaft nach der Koronakrise zu reformieren, verwenden Politiker in der ganzen Weltpolitik den Slogan „Besser zurückbauen“. Ein Begriff, der darauf hinweist, dass sie für "nachhaltiges Leben" sind, was der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, "The Great Reset" nennt. Mark Rutte (VVD), Lilianne Ploumen (PvdA), Palestigrid Kaag (D66) und Wopke Hoekstra (CDA) haben jetzt "besser zurückbauen" und Äquivalente verwendet. Der Premierminister nennt die aktuelle Koronakrise eine "einzigartige Gelegenheit" für diese Pläne.

VIDEO: Rutte, Ploumen, Kaag, Hoekstra und andere führende Persönlichkeiten der Welt und einflussreiche Leute rufen dazu auf, besser zurück zu bauen.

Was bedeutet "besser zurückbauen"?

Rutte will dies jetzt nicht beantworten, sprach jedoch zuvor über eine "klimasichere Welt", "inklusive Wiederherstellung", "mehr Wohlstand", "Ziele für die Entwicklung der Nachhaltigkeit" und "verbesserte öffentliche Gesundheit". Laut Klaus Schwab entspricht „Besser zurückbauen“ seinem Ideal „The Great Reset“. Der Great Reset lässt sich am besten als eine Art Kommunismus in einer grünen Jacke zusammenfassen. Bis 2030 sollte die Welt eine globale kollektivistische „Sharing Economy“ haben, in der Privateigentum nicht mehr existiert. Kein eigenes Zuhause, keine eigenen Geräte wie Laptops und Waschmaschinen und kein Transportmittel. Das Weltwirtschaftsforum nennt dies "Sie werden nichts besitzen und Sie werden glücklich sein".

VIDEO: Rutte ausführlicher über "Besser zurückbauen"

https://twitter.com/i/status/1355581233246461957

Trotz der Tatsache, dass VVD, PvdA, D66 und CDA im Wahlkampf heftig gegeneinander kämpfen werden, wollen alle das Gleiche, Schwabs Great Reset. Die einzige Opposition in der Haager Politik kommt vom Forum für Demokratie und von Henk Krol. Anfangs war Forum for Democracy vorsichtig, "The Great Reset" zu erheben, weil die Partei nicht als "Verschwörungswahl" bezeichnet werden will. Die Opposition gegen The Great Reset ist jedoch überhaupt nicht für "verrückte Leute". Ist es eine Verschwörung? Ja! Ist es verrückt Nein! Warum? Joe Biden, Hillary Clinton, Bill Clinton, Bill Gates, Boris Johnson, Justin Trudeau, Mark Rutte, Sigrid Kaag, Klaus Schwab, Jacinda Ardern, Sadiq Khan, Kamala Harris, Prinz Harry, Greta Thünberg, Bill di Blasio und Barack Obama sprechen offen Befürworter "besser zurückbauen". Deshalb kann der Widerstand gegen diese globalistischen Ideen überhaupt nicht als etwas „Verrücktes“ bezeichnet werden. Es ist real.

Der große Reset ist in Klaus Schwabs Buch beschrieben:

https://www.bol.com/nl/p/covid-19/9300000009630518/?bltgh=uTIsTvECvmqyU2SyT4hC6w.2_6.7.ProductTitle


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
17 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
17
0
Wie reagieren Sie darauf?x