Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

Tödlich krankes Promo-Video: Pfizer missbraucht Kinder, um "Impfstoff" zu verkaufen

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Täuschung und Manipulation

Die Medien, Schulen, Regierungen und die großen Pharmaunternehmen selbst wollen alle um jeden Preis oder um jeden Menschenleben injizieren. Gut oder schlecht. Regierungen MÜSSEN.

Es gibt kein Zurück für diese Leute, die ihre Seelen an teuflische Kreaturen verkauft haben.

Ekelhafte Werbeaktionen werden gemacht. Tanzen mit Jansen. Pino ist geimpft. Hugo de Jonge schüttelt Kindern die Hand und ermutigt sie, „es für die anderen zu tun“. Er ruft kleinen bewusstlosen Kindern zu: „Lassen Sie sich impfen, wenn es soweit ist, oder?“

Aber jedes Mal, wenn man denkt, es könnte nicht schlimmer kommen...

Pfizer: „Der Impfstoff macht dich zum Superhelden!“

Pfizer sagt kleinen Kindern, dass ihre experimentelle mRNA-Covid-Injektion sie zu "Superhelden" machen und ihnen "Superkräfte" verleihen wird.

Der Big Pharma-Riese hat letzten Montag dieses widerliche Propagandavideo für seine „Superhelden-Spritze“ veröffentlicht.

 

video

 

Immer wieder die absurde Annahme zu wiederholen, dass man "anderen hilft", indem man die Spritze nimmt, ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man eine Lüge in eine Wahrheit verwandelt, um Menschen gegeneinander aufzuhetzen. Der Durchschnittsbürger übernimmt fraglos. Wenn Sie es oft genug wiederholen.

Es ist unwirklich, dass es Erwachsene gibt, die darauf hereinfallen. Es ist noch unwirklicher, dass sogar die Mehrheit der Erwachsenen mitmacht und es ist noch schlimmer, dass einige auch die Medien und politisch skurrile Erzählungen mit Leib und Seele verteidigen. Völlig außerirdisch

Es wird für mich immer das größte Thema in meinem Leben bleiben: „Wie kannst du es nicht sehen und was ist die Denkweise der Leute, die das alles glauben?“ Ich kann es nicht erreichen. Vor allem nicht, weil es so verdammt offensichtlich ist.

Maddie De Garay

Zurück in den Juli 2021. Maddie De Garay war auch eine "Superheldin". Aber sie hat keine Superkräfte bekommen. Und auch nichts für ungut.

Innerhalb von 24 Stunden entwickelte sie Bauchschmerzen, Muskel- und Nervenschmerzen, die unerträglich wurden und in den folgenden zweieinhalb Monaten wurde sie dreimal mit jeweils etwas längeren Aufenthalten als der letzte ins Krankenhaus eingeliefert.

Sie entwickelte zusätzliche Symptome wie Gastroparese, Übelkeit und Erbrechen, unregelmäßiger Blutdruck und Herzfrequenz, Gedächtnisverlust (sie verwechselt Wörter), Gehirnnebel, Kopfschmerzen, Schwindel, Ohnmacht (sie fiel und schlug sich den Kopf) und Krampfanfälle. (Quelle)

Sie landete im Rollstuhl.

Wie geht es Maddie jetzt? Mehr als 5 Monate später?

Ab Juli entwickelte sie verbale und motorische Tics, Sensibilitätsverlust von der Hüfte abwärts, Muskelschwäche, drastische Veränderungen ihres Sehvermögens, Harnverhalt und Verlust der Blasenkontrolle, stark unregelmäßige starke Menstruationszyklen und musste schließlich eine NG ( Ernährung) Schlauch eingeführt, um Nahrung bereitzustellen. All diese Symptome sind immer noch da, und einige Tage sind schlimmer als andere. (Quelle)

Steph de Garay, Maddies Mutter, sagt: „Mit ihr war nichts los. Sie war vollkommen glücklich und was auch immer passiert ist, hat sie verändert.“

Fast 5 Monate nach der Impfung leben sie immer noch in einem Albtraum ohne Unterstützung durch die Ärzteschaft.

Wenn mit Kindern etwas schief geht, wird dies von allen Beteiligten geleugnet und unter den Teppich gekehrt.

Das Kind muss so weit wie möglich zum Schweigen gebracht werden und ist kein Opfer mehr, sondern ein Feind, eine Gefahr für seine Agenda. Es ist so hart gespielt. (Quelle)

Zensur

Es werden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Menschen die Wahrheit über diese experimentelle Gentherapie nicht erkennen.

Youtube entfernt alle Videos des jungen Opfers. Du erhältst eine Verwarnung oder du verlierst deinen Kanal sofort. Für die Entsendung eines erschossenen Kindes. Vimeo folgte diesem Beispiel. (Quelle)

Ihre Mutter wollte im Oktober die Menschen per Fernsehen warnen. Dies sind keine Nebenwirkungen, die vorübergehen. Es hat das Leben eines Kindes zerstört.

Comcast stimmte zunächst zu. Aber Comcast ist auch in der Tasche der Psychopathen. Es wurde eine Minute vor der Ausstrahlung abgesagt.

Wer hätte Comcast in letzter Minute angerufen?

 

https://twitter.com/CovidMemo/status/1452247431530299400

 

Maddie ist nur eines von vielen "Superhelden" -Kindern, die von Superschurken wie Pfizer verwendet werden, um ihre experimentelle mRNA-Injektion zu testen und dann unruhige Kinder völlig zu ignorieren, indem sie den Impfstoff ignorieren und leugnen.

 

Mutter ist zu Gast bei Tucker Carlson

Maddies Mutter war zu Gast bei Tucker Carlson und sprach von ihrer 12-jährigen Tochter, die unter extremen Reaktionen leidet und beinahe gestorben wäre, nachdem sie sich freiwillig für die Pfizer-Coronavirus-Impfstoffstudie gemeldet hatte. (Quelle)

Maddies Mutter wird am 26. Oktober auf der VRBPAC-Sitzung der FDA zu Pfizer-Daten aussagen.

Wer will nicht hören...

Es mag hart klingen, aber diese Mutter steckt seit fast zwei Jahren den Kopf in den Sand. 

Und selbst wenn Sie sich von Medien und Politik täuschen lassen, hört jeder von der anderen Seite der Geschichte und hat die Möglichkeit, zu recherchieren. Dieser „Impfstoff“ ist lebensgefährlich und Sie müssen keine gründliche Untersuchung durchführen, um dies herauszufinden. Wenn man das gerade als Mutter nicht macht und sein Kind gefährdet, dann ist man keine gute Mutter, finde ich. Dann bist du eine sehr verantwortungslose Mutter.

Es kommt nur, wenn es ihnen selbst passiert.

Natürlich tut dir auch ihre Mutter leid, die nun plötzlich das Richtige tun will. Aber die arme Maddie. Sie hatte keine wache Mutter.

Wir können unsere Brust für die nächsten Monate nass machen. Die Pandemie ist der „Impfstoff“. Geschaffen, um gegen den ebenfalls geschaffenen „unsichtbaren Feind“ zu kämpfen. Wörtlich.


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
8 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
8
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Bild ausblenden