Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

cstv spenden
Für Freiheit durch Wahrheit
Suche
Filter
Suche in den Titeln
Suche im Inhalt von Artikeln

Trump will das Fummeln in Afghanistan beenden

Verbreite die Freiheit!

Der Krieg der Amerikaner in Afghanistan ist der längste in Amerika.

Ein amerikanischer Marine- und Drei-Sterne-General Douglas Edward Lute erzählte der Washington Post alle möglichen militärischen Geheimnisse über den dummen Krieg in Afghanistan.

Sie gaben der Zeitung alle Arten von Dokumenten, die Afghanistan Papers, mit Informationen über falsche und rosige Statistiken über sogenannte Erfolge, die gegen die Taliban erzielt worden wären.

Die gefälschten Figuren wurden jahrelang bewusst herausgebracht, um das Fummeln amerikanischer Truppen zu vertuschen.

"Wir wissen nicht wirklich, was wir tun.", sagt der General in den Afghanistan Papers. "Wir haben nicht die nebeligste Idee".

Wir haben es achtzehn Jahre lang versucht, aber niemand kann die afghanischen Kriegsherren schlagen.

Amerika begann den Krieg nach dem 9. September unter dem falschen Vorwand: Umsetzung der Demokratie in Afghanistan.

Andere Interessen scheinen ebenfalls berücksichtigt zu haben:

Seit Kriegsbeginn hat sich der Mohnanbau für die Heroinproduktion in Afghanistan verdreifacht.

Die CIA selbst handelt mit Opium und seit Beginn des Krieges ist die Zahl der Heroinsüchtigen in den USA auf 4.5 Millionen gestiegen. (Quelle)

In der Kriegsindustrie wurden 2 Billionen Dollar herumgepumpt.

Die Banken werden in den kommenden vier Jahren Zinsen in Höhe von 600 Milliarden US-Dollar für die Darlehen zur Finanzierung des Krieges in Afghanistan erhalten.

Die Taliban, die 2001 von der NATO und der CIA aus dem Land vertrieben wurden, sind in fast ganz Afghanistan wieder an der Macht.

Trump unternimmt jetzt Schritte gegen das Ende des Afghanistan-Krieges, der zu einem totalen Flop geworden ist.

18 Jahre sind vergangen, seit die USA in Afghanistan einmarschierten, um das Taliban-Regime zu stürzen.

Der Start war erfolgreich, aber seitdem betreiben die Taliban einen erfolgreich Guerillakrieg gegen die Hightech-Armee der Welt.

Genau wie die Briten im 19. Jahrhundert und die Sowjetunion in den 80er Jahren waren die USA ab 2001 in einem asymetrischen Krieg gegen einen Feind gefangen, der nicht erfasst werden kann.

"Wir verstehen dieses Land nicht.", sagt General Douglas Lute.

Trump wird jetzt Schluss machen:

In Katar haben die USA und die Taliban bereits ein grundlegendes Friedensabkommen unterzeichnet, und ein Treffen zwischen Trump und den Taliban wird noch in diesem Jahr folgen.

Wenn die Taliban die für sie festgelegten Bedingungen * erfüllen, wird sich die NATO in 14 Monaten aus Afghanistan zurückziehen.

Abdul Ghani Baradar, Einer der Gründer und Führer der Taliban, der auch das grundlegende Friedensabkommen unterzeichnet hat, sagt, er wolle die vereinbarten Bedingungen einhalten.

* Die den Taliban auferlegten Bedingungen:

-Die Taliban setzen sich für die Rechte der Frauen ein
- Verwerfe alle Verbindungen zu Al-Qaida
Kampf gegen IS / ISIS

Wall Street Journal Afghanistan-Papiere:
https://www.wsj.com/articles/u-s-releases-documents-showing-high-level-doubts-about-war-in-afghanistan-11575927287

2001 Invasion Afghanistan basierend auf Lügen:
https://www.globalresearch.ca/afghanistan-papers-proves-u-s-invasion-built-lies-deceit-confusion/5697909/amp

Heroinhandel in Afghanistan:
https://www.globalresearch.ca/the-spoils-of-war-afghanistan-s-multibillion-dollar-heroin-trade/91

USA und Taliban unterzeichnen grundlegendes Friedensabkommen:
https://www.telegraaf.nl/nieuws/753690601/vs-en-taliban-tekenen-basisakkoord-om-tot-vrede-te-komen

Trump kündigt Treffen mit Taliban-Führern an:
https://www.telegraaf.nl/nieuws/1417197834/trump-kondigt-persoonlijke-ontmoeting-aan-met-leiders-taliban

Weißes Haus: Trump wird ein Treffen mit den Taliban arrangieren:

Tim Pool: "Trump hat den Afghanistan-Krieg beendet":

Sediq Shabab afghanischer Popsänger:

https://www.youtube.com/watch?v=zHs_xtvDx7g&feature=youtu.be

Video Afghanistan-Papiere:

Videoclip Afghane Justin Bieber:

 


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x