Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

Wahlbetrug in den Niederlanden?

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wenn wir etwas aus dem Chaos in Amerika gelernt haben, sollten die (unnötigen) Änderungen an einem Wahlprozess alle Alarmglocken läuten.

Unter dem Deckmantel von: "Wir wollen, dass die Wahlbeteiligung so hoch wie möglich ist." Sie versuchen, es uns in den Rachen zu drücken.

Wir haben das anderswo gehört und wir glauben nicht, dass sie "eine Partei der Demokratie" in Den Haag feiern wollen. Sie wollen die KRAFT behalten!

Was uns noch mehr Sorgen machen sollte, ist die Tatsache, dass die PvdA- und D66-Parteien (die „Demokraten“ von Kaag und Ollongren) an der Spitze dieser Initiative standen und seit fast einem Jahr darauf drängten, die Wahlen über mehrere Tage und Tage zu verteilen per Post abstimmen. Ollongren hat es bereits vor dem Sommer erwähnt. Diese Frau hat eine Kristallkugel in Bezug auf Korona? Gut. In der Tat tut sie es. Sie wussten bereits, dass sie uns wegen dieses Virus bis zur Wahl festhalten würden.

Wenn Menschen ab 70 Jahren per Post abstimmen müssen, sind das 2.4 Millionen Stimmen. Genug, um die Wahl Ihrem Willen anzupassen. Darüber hinaus möchten einige Leute selbst abstimmen und die eingereichten Stimmzettel können durcheinander gebracht werden. Vergessen Sie nicht, dass wir anonym abstimmen. Danach kann nichts mehr überprüft werden.

Insgesamt waren 2019 in den Niederlanden laut Statistics Netherlands rund 13 Millionen Menschen wahlberechtigt. (Quelle)

Ollongren stellt es sogar gerne national für alle vor.

Kaysa Ollongren: "Um die Wahlen zum Repräsentantenhaus im nächsten Jahr koronasicher zu machen, sollen 2,4 Millionen Menschen über 70 per Post abstimmen." (Quelle)

„Du bist 70 oder nicht, das ist sehr klar. Ansonsten ist es nach Angaben des Ministers nicht möglich, objektiv festzustellen, wer noch gefährdet ist. Dann sollten Sie es grundsätzlich allen ermöglichen. Dafür bleibt einfach nicht genug Zeit “, sagte der Innenminister. (Quelle)

Nicht genug Zeit? Für was? Lassen Sie die Menschen wie immer stärken und fertig.

Berichten zufolge hat das Kabinett dem jedoch zugestimmt, und sie scheinen sich gerade entschieden zu haben. (Quelle)

Corona-Beweis ... wir haben noch ein Wort. 

Wahlrat: „Wir sollten das nicht tun. Es ist anfällig für Betrug. “

2.4 Millionen Stimmen reichen aus, um das Wahlergebnis zu beeinflussen und zu kontrollieren.

CORONA wird natürlich als (trockener) Grund angegeben. Personen über 70 müssen per Post abstimmen.

Dies muss vom Tisch sein. Corona spielt keine Rolle. Jeder kann selbst entscheiden, ob er abstimmt oder jemanden autorisiert. Das hat immer funktioniert.

Der Wahlrat und Experten berichteten über RTL. „Wir sollten das nicht tun. Es ist anfällig für Betrug. “ (Quelle)

 "Wir erwarten, dass viele Stimmzettel falsch verschickt und überhaupt nicht verwendet werden!"

Aber Ollongren geht nicht auf die Argumente ein. "Es muss wirklich!", sagte DeepState Mama Ollongren.

Die Abstimmung in mehreren Tagen ist Selbstmord für die Demokratie

Dieses ganze Theater ist so anfällig für Betrug, dass wir es immer wieder betonen müssen. Und es ist völlig unnötig.

Bei einer Briefwahl bleibt die Möglichkeit, zu verkaufen oder doppelt abzustimmen. Es gibt so viele Möglichkeiten, über Betrug nachzudenken.

Sie können PostNL auch nicht blind vertrauen. Wir haben dies auch in den USA gesehen.

Auf diese Weise dauert der Vorgang zu lange und passiert zu viele Stationen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Und das wird Chaos und Unzufriedenheit im Land verursachen. Unabhängig vom Ergebnis.

Darüber hinaus möchte das Kabinett die Wahlen auf 3 Tage (oder mehr) verteilen.

Dies erfordert noch mehr Probleme. Da wir ein System haben, in dem der Wähler anonym bleibt, gibt es danach nichts mehr herauszufinden, beispielsweise durch Überprüfung der Unterschriften. Und obwohl diese Option vorhanden ist, können wir sie vor einem Richter nicht durchsetzen. Trump hatte nicht einmal Erfolg.

Während dieser 3 Tage gibt es keinerlei Kontrolle. Wir müssen einfach alles akzeptieren und Leute wie Ollongren vertrauen ihren blauen Augen.

Menschen… per Post abzustimmen und über mehrere Tage zu wählen, ist ein Rezept für Betrug. Und die einzige Möglichkeit, diese Anpassungen vorzunehmen, besteht darin, ... sie auszufüllen. Nicht wegen Korona, denken wir.

Lesen Sie sorgfältig, was Ollongren im vergangenen Dezember über Dagblad Het Noorden darüber berichtet hat, wer bei den bevorstehenden Wahlen per Post abstimmen darf:

„Wir wollen nicht, dass die Wahlbeteiligung aufgrund des Virus geringer ist. Infolgedessen akzeptieren wir in einigen Bereichen ein etwas höheres Risiko. “, Sie sagt.

Genau der gleiche Irrtum, den die Demokraten in den USA an die Öffentlichkeit verkauft haben.

Was hier passiert, ist dasselbe, was in Pennsylvania passiert ist. Die Regeln wurden geändert, und dieser Staat war die größte Sackgasse des Wahlbetrugs.

Der Wahlrat besteht weiterhin darauf, dass wir NICHT damit beginnen sollten:

„Nicht alle über 70-Jährigen möchten per Post abstimmen. Es wird auch Leute geben, die nur zu einem Wahllokal gehen wollen. Wir erwarten, dass viele Stimmzettel falsch gesendet und überhaupt nicht verwendet werden “, sagt ein Sprecher des Wahlrates. "Notizen könnten anfangen zu wandern."

Und genau das wird passieren, wenn wir dem nachgeben.

Die Wahlen können wie gewohnt an einem Tag abgehalten werden.

Wir hoffen, dass die Opposition dies bald in Frage stellt, ebenso wie die Bürger.

Denken Sie nicht, dass Situationen wie in Amerika in den Niederlanden nicht vorkommen. Die Niederlande sind EU. Und die EU wartet wirklich nicht auf ein Wahlergebnis aus den Niederlanden, das ihre rasenden globalistischen Pläne durcheinander bringt.

Darüber hinaus sollten wir wegen der bizarren Umfragen, in denen der VVD in einigen mehr als 40 Sitze hat, noch misstrauischer sein. Erstens sollen solche Umfragen die niederländischen Fernsehzuschauer davon abhalten oder ermutigen, für die „siegreiche“ Partei zu stimmen. Darüber hinaus entsteht der Eindruck, dass sie wissen, was kommen wird.

Sie müssen jeden Auftritt ausschließen. Wahlen sollten nicht durcheinander gebracht werden.

Wir sehen dasselbe, was in Amerika passiert ist. In Bezug auf Umfragen, in Bezug auf Änderungen und in Bezug auf Irrtümer.

Jeder, der ungesund oder ängstlich ist, kann jemanden befähigen, wie wir es immer getan haben. Mit diesen lächerlichen Maßnahmen erhalten Sie keine höhere Wahlbeteiligung. Es ist ein Trick, um das Grollen zu rechtfertigen und eine „höhere Wahlbeteiligung“ zu rechtfertigen oder eine niedrigere Wahlbeteiligung für die Korona zu verschieben. Es ist nur so, wie Betrug getan werden sollte. Sie können die Korona für jede Anomalie verantwortlich machen.

Immerhin… gibt sie es im Voraus auf, um später darauf zurückzugreifen. Psychologisch lustig, aber wir machen keine Witze. In Amerika war die Wahlbeteiligung aufgrund des Stimmenbetrugs plötzlich ebenfalls enorm.

Donald Trump hat alle Rekorde gebrochen, aber Joe Biden hat diesen Rekord erneut aus seinem Keller gebrochen.

Es klingt weit hergeholt, bis Sie das große Ganze in der Welt und in der Europäischen Union sehen.

Frag dich selbst: "Warum bestehen die Menschen darauf, den Wahlprozess im Jahr 2021 zu ändern?"

Wir wollen faire Wahlen! Es ist das einzige Mal, dass wir Einfluss auf unsere Gesellschaft haben, obwohl wir schon lange in einer Scheindemokratie leben.

Aber wenn wir es nach Ollongrens Art tun, werden diese Wahlen als zweifelhaft oder betrügerisch in die Geschichte eingehen. Niemand glaubt, dass einer der am meisten gehassten Menschen in den Niederlanden 40 Sitze hat. Aber wir werden darauf vorbereitet. Und sollte Rutte wirklich 30 oder 40 Sitze bekommen, wissen wir, dass dieses Land verloren gegangen ist.

Eine verantwortungsvolle Regierung muss dies auf jeden Fall vermeiden.

Da der Regierung nicht vertraut werden kann, muss die Opposition zusammen mit den Bürgern und dem Wahlrat verhindern, dass wir diesen hochbetrugssensiblen und völlig unnötigen Maßnahmen nachgeben.

Quellen:
https://www.dvhn.nl/extra/Jong-en-een-kwetsbare-gezondheid-Helaas-stemmen-per-post-voor-de-Tweede-Kamer-blijft-alleen-mogelijk-voor-mensen-van-70-jaar-en-ouder-26296579.html
https://www.rtlnieuws.nl/nieuws/nederland/artikel/5197763/elke-70-plussers-post-stemmen-fraudegevoelig

PostNL bittet das Kabinett bereits um 200.000 Euro, dies zu verarbeiten.

https://www.noordhollandsdagblad.nl/cnt/dmf20210113_56370896

 

 


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
25 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
25
0
Wie reagieren Sie darauf?x