Wie geht das weiter? Das Sozialkreditsystem

Für heute hatte ich 3 Artikel/Meinungsbeiträge geplant und vorbereitet. Aber ich bin von der Grippe heimgesucht worden.

Doch das ist nicht mehr möglich, denn die Grippe ist vom Erdboden verschwunden. Dann habe ich Korona. Erschrocken, denn jetzt besteht eine Chance von 0,0001%, dass ich sterbe. Das war auch beim Influenzavirus der Fall. Aber das hat das Fernsehen nicht gesagt. Ein Trost ist, dass ein Lottogewinn wahrscheinlicher ist, obwohl ich aus verschiedenen Gründen nie an staatlichen Lotterien teilnehme.

Mit meinem Partner ist es ein bisschen ins Schwitzen und wir hoffen, die Nacht ohne Probleme zu überstehen. Aber etwas in mir sagt mir, dass ich mich morgen erholen und wieder gesund sein werde.

Ich mache mir mehr Sorgen um die Menschen, die geimpft wurden. Und vor allem denen, denen der mRNA-Impfstoff injiziert wurde.

Nach Aussagen u. a. des Erfinders der mRNA-Technik, der spanischen Wissenschaftler und der zensierten Wissenschaft im Allgemeinen befürchte ich, dass geimpfte Menschen ein sehr hohes Risiko haben, größere Probleme zu bekommen, wenn sie von einem Grippevirus infiziert werden die kommende Grippesaison. (Quelle)

Das daraus resultierende Elend würde dann als neuer Virus oder als neue Variante mit schönem Namen verkauft. Aber verkaufen Sie diese Geschichte, wenn klar wird, dass dies nur Geimpften passiert.

Es wäre schrecklich, wenn das die Lektion sein müsste, um es endlich zu sehen, aber andererseits kann man nur hoffen. Denn es könnte schlimmer sein. Dann wähle ich lieber die am wenigsten schlechte Lösung für das kollektive Erwachen.

Es herrscht Panik, weil die Zahl der Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen und werden, größer ist als erwartet,

„Männer“ sind die Menschen, die eines Tages selbst verantworten müssen. Diese Idee bekomme ich immer mehr, wenn ich mit Leuten spreche.

Vorausgesetzt, für ungeimpfte Personen bestehen keine Gefahren. Es kursieren viele Geschichten und es ist manchmal schwierig, Informationen von Fehlinformationen zu trennen.

Dies war eines der Themen, auf die ich eingehen wollte, aber… Marcel van Tol war vor mir mit einem SEHR auffälligen Stück. Zu dem gleichen Schluss komme ich, wenn ich die Punkte verbinde.

Hoffen wir, dass wir beide falsch liegen. Aber rechne nicht damit. Was wir schreiben, sind nur Zusammenfassungen von Fakten, die von genau den Leuten gesprochen werden, die Sie fragen und denen Sie zuhören sollten. Und diese Leute heißen nicht Van Dissel oder Gommers.

Ein weiterer Artikel, den ich schreiben wollte, handelt davon, wie man zusammenkommt. Wir sind viele, aber viele fühlen sich allein, umgeben von den anderen 85%, die den Fernsehschrank und die Zeitungen mit dem Wind verwehen. (Prozentsatz ist eine Schätzung).

Angenommen, 15 % sind hellwach. Das ist viel. Genug. Aber wir müssen uns finden. Wir müssen uns finden. Wir müssen etwas tun, was wir vielleicht seit Jahren nicht mehr getan haben, und das ist, aktiv nach Fremden zu suchen, mit ihnen zu sprechen und Freundschaften zu schließen. Und das muss nicht schwer sein. So hebt ihr euch gegenseitig auf.

Wir müssen zusammenkommen, bevor wir wirklich etwas tun können. Der Kampf wird auf mehreren Ebenen ausgetragen. Durch Klagen, durch wach aufkommende Medien. Wegen uns, und mit uns meine ich uns alle, nicht CSTV, weil wir nach außen strahlen, wie wir stehen. Aber wenn wir zusammenkommen, dann können wir einen großen zusätzlichen Stein beisteuern. Wenn ich das überlebe, werde ich euch erzählen, wie ich das in den letzten Monaten (jetzt fast einem Jahr) selbst gemacht habe.

Viele bedauern, zumindest merke ich das in meinem Umfeld, nach ihrer ersten (oft AstraZeneca) Spritze und sind damit fertig. Aus irgendeinem Grund sind sie kritischer geworden. Sie machen also nicht mit der immer komischer werdenden Propaganda mit, einen mRNA-Impfstoff zu nehmen.

Es wird behauptet, dass 85% der Niederlande inzwischen geimpft sind, aber das glaube ich überhaupt nicht. Die Panik ist groß, die Propaganda strahlt so viel Verzweiflung aus und ist so schwachsinnig, da passt ihnen irgendwas nicht gut. Doch wer lange davon überzeugt war, den Impfstoff, wie diese Gentherapie im Volksmund genannt wird, nicht einzunehmen, wird Sie nicht mehr überzeugen können.

Dann haben wir 2 sehr interessante E-Mails erhalten, die morgen und übermorgen bearbeitet werden. Heute muss ich meine gri.. Corona aussitzen.

Das Sozialkreditsystem

Einer der Gründe, für den diese Krise geschaffen wurde, unter anderem für die Ausdünnung der Bevölkerung, ist Chinas Sozialkreditsystem.

Jasper hat dazu ein gutes Video gemacht:

Das ist Jaspers Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCNaDcHJARtgQtmd-D-ZAL9g

LESEN SIE AUCH:

Ich fürchte, es ist zu spät...

 

5 16 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
28 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
28
0
Wie reagieren Sie darauf?x