Rechtsanwalt Reiner Fuellmich: Sie sind im Panikmodus

Legales Wespennest

In den meisten Ländern, insbesondere in Deutschland, sind die Gerichte nicht unabhängig. Nicht alle Gerichte sind bestochen, es gibt immer ein paar Richter, die nicht mitspielen, sagte Rechtsanwalt Reiner Fuellmich in seinem dritten Interview mit Jerm Kriegsführung.

Einer dieser Richter ist Christian Dettmar aus Weimar, der kürzlich Corona-Maßnahmen an zwei Schulen abgesagt hat zwei Hausdurchsuchungen gefolgt. Er hörte auf Fuellmichs Experten.

"Er hat viel Unterstützung bekommen und ich weiß, dass es viel mehr Richter gibt, die nicht korrupt sind, aber sie haben Angst." sagte der Anwalt. Und je mehr Fälle wir gewinnen, desto mehr Richter werden unter ihren Schreibtischen hervorkommen und zu ähnlichen Urteilen kommen, erwartet er.

DR. Reiner Fuellmich

Es zeigt, dass es ihnen wirklich wichtig ist

"Darauf konzentrieren wir uns und deshalb reichen wir so viele Klagen wie möglich ein." sagte Füllmich.

Mehrere Fälle wurden in den Vereinigten Staaten und in Deutschland eingereicht. "Leider sind die meisten Gerichte, wie erwähnt, nicht unabhängig und stehen unter Druck."

Kürzlich hat er Lothar Wieler, den Chef des deutschen RIVM, verklagt. An dem Tag, an dem er die Klage eingereicht hatte, rief jemand vom Gericht im Kanzleramt an. „Das ist wirklich unerhört. Es zeigt, dass sie wirklich besorgt sind.“

Füllmich hat Kontakt zu einem Mitarbeiter des Kanzleramts, der ihm mitgeteilt hat, dass er "im Panikmodus" sei.

Lesen Sie hier mehr:
https://www.ninefornews.nl/advocaat-reiner-fuellmich-stort-zich-in-juridisch-wespennest-ze-verkeren-in-paniekmodus/

 

4.8 18 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
3 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
3
0
Wie reagieren Sie darauf?x