Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Scheindemokratie: Wenn wir als Volk nichts tun, tappen wir in eine Falle

Falsche Demokratie

In einer Demokratie entscheidet das Volk. In einer Demokratie werden die Menschen um Rat und Meinung gefragt, aber in den Niederlanden sind die Bürger ausgeschlossen.

Wurden wir in dieser Krise jemals nach unserer Meinung gefragt? Neu. Wenn Sie dem Narrativ der Medien und der Regierung nicht folgen, werden Sie denunziert, zum Schweigen gebracht und glauben Sie mir: Sie sind in Gefahr. Natürlich mit der Wahrheit auf Ihrer Seite, aus Liebe zu Ihrem Land und zu Ihren Mitmenschen.

mark rutte redet nicht mit dir. mark rutte redet nicht mit kritischen leuten, mit den leuten. mark rutte spricht mit kozp und blm im auftrag von…

Die Lüge war nie größer. Die Situation war noch nie so wahnsinnig irrational. Nie zuvor in der modernen Geschichte haben wir täglich so gelebt, dass es gegen jede Logik verstößt.

Für jeden, der es sehen möchte, ist es überall in Fettschrift geschrieben: Leute, das ist böse!

Aber man sieht es nicht, man will es nicht sehen, man sieht es, aber tut nichts und die, die etwas tun wollen, stehen für sich allein. Und sind in Gefahr! Glaube mir einfach. Und das muss vorbei sein.

Sehen Sie sich dieses wichtige und ausgezeichnete Gespräch im Café Weltschmerz zwischen Erik van der Horst und Gideon van Meijeren vom Forum für Demokratie an

Gideon zitiert unter anderem die folgenden Themen.

Unsere Richter sind weder unabhängig noch unparteiisch.

Alles ist bereits im Voraus vernagelt. Wir leben nicht in einer Demokratie. 

In einer Diktatur sind die Machthaber nicht darauf bedacht, dass sich die Bevölkerung in öffentliche Angelegenheiten einmischt.

Wenn wir das alle gehorsam mitmachen und diese bizarren Regeln befolgen, tappen wir in die Falle.

Wo sind diese tapferen Holländer, die sagen: „Bis hier und nicht weiter?

War alle Geschichte umsonst?

Dies und mehr wird in diesem Interview von . besprochen Café Weltschmerz mit Gideon van Meijeren.

Der folgende Text ist dem Café Weltschmerz entnommen:

Gideon van Meijeren war zu Gast im Café Weltschmerz, wo er mit Erik van der Horst ein ausführliches Gespräch über den Zustand der niederländischen Demokratie führte – ein Gespräch, in dem er anhand konkreter Beispiele erläutert, an welchen Punkten unsere Demokratie dysfunktional ist. Die Folgen sind enorm. Kann man überhaupt noch von Demokratie sprechen?

Quelle:

LESEN SIE AUCH:

 

 

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
20 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
20
0
Wie reagieren Sie darauf?x