Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Schrecklich! Chef erklärt: "Die Polizei liebt es, sinnlose Wappies zu verprügeln"

„Sie sind sinnlose Wappies. Viren zu bekämpfen. Creepers, wo man die Messlatte setzen muss! “

Ab Minute 36:00 taucht die schockierende Wahrheit über den Stand der Dinge bei unserer Polizei von Jeroen Pols auf. 

Hören Sie sich auch die Aussage des Chief Officers und des Bereitschaftspolizisten ab 46:30 an:

Je mehr: „Ich kann mich nicht krank melden oder mich abmelden. Sie werden dann sofort gefragt, ob Sie Schwierigkeiten haben, Wappies zu rammen. “

Chief Officer über seine Kollegen: „Sie sind sinnlose Wappies. Viren zu bekämpfen. Creepers, wo man die Messlatte setzen muss! “

Dieser Chief Officer erhält jetzt psychologische Hilfe außerhalb der Polizei.

Bitte hören Sie während der Pressekonferenz zu. So steht es in den Niederlanden.

Der folgende Text wurde direkt von Virus Truth übernommen:

Jeroen Pols und Willem Engel gaben am Dienstag, den 16. März um 16.00 Uhr eine Pressekonferenz.

Der Standort war Nieuwe Havenweg 75G Hilversum.

Folgende Themen wurden diskutiert:

Demonstrationsrecht Der Sonntag war ein neuer Tiefpunkt in einem Jahr brutaler Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten.

Die Wahrheit über Viren fordert von Amnesty International eine scharfe Verurteilung dieser Menschenrechtsverletzungen mit der Forderung, das Demonstrationsrecht vollständig wiederherzustellen. Es muss auch eine unabhängige Untersuchung der Verantwortlichen stattfinden, wobei die offiziellen Anweisungen und die Befehlszeilen besonders zu beachten sind. Die verantwortlichen Bürgermeister und andere Macht- und Polizeibeamte, die diese Verfehlungen begangen haben, sollten strafrechtlich verfolgt werden.

Impfkampagne

Derzeit erhielten fast eineinhalb Millionen Niederländer eine erste Injektion. Die Wahrheit über Viren kommt mit aktuellen Nachrichten über die Überprüfung von Immunisierungsinjektionen gegen COVID-19 durch die EMA. Rechtsanwalt Hans van der Weijst erklärt. Die Viruswahrheit fordert, dass die Impfkampagne gestoppt wird, und weist darauf hin die Beschwerde einer israelischen Menschenrechtsorganisation beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

Faire Wahlen

Die Einsichtnahme in die Akten des Wahlrates zeigt, dass Liste 30 fälschlicherweise aus mehreren Wahlkreisen ausgeschlossen wurde. Dies hat erhebliche Konsequenzen. Faire Wahlen sind daher nicht möglich. Virus Truth fordert die Wähler außerdem auf, sich am Mittwoch, dem 17. März, in der Wahlkabine von den Aktionen der politischen Parteien in der Koronapolitik und nicht von den Wahlprogrammen leiten zu lassen. Wissen Sie, wen Sie wählen.

 

 

 

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
9 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
9
0
Wie reagieren Sie darauf?x