Antifa-Mitglied versucht, Bürger anzugreifen. Aber das stellte sich anders heraus ...

Die Taktik von Demonstranten, die mit Antifa und der Climate Change Movement zusammenarbeiten, um Straßen zu blockieren, ist zu einem Trend unter Antifas Takelage geworden.

Sie blockieren die Straße oder stehen vor Ihrem Auto. Sie zerschlagen dein Auto und versuchen dich anzugreifen und zu verprügeln. Jung oder Alt. Solange du weiß bist und daher ein Rassist und ein Faschist.

In diesem Video sehen Sie, wie ein Antifa-Mitglied ein Auto anhält und den Fahrer dann mit einer Waffe angreift. Aber das lief etwas anders als geplant ...

Der Mann im Auto scheute sich nicht vor diesem gefährlichen Idioten und stieg aus, um ihm einen eigenen Keks zu geben. Und das zu Recht. Gewalt zu sehen macht nie Spaß, aber viele Menschen werden diese Art von Bildern heimlich genießen.

https://twitter.com/BasedPoland/status/1197894502758912005?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1197894502758912005&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.redstate.com%2Fbonchie%2F2019%2F11%2F23%2Fantifa-member-tries-block-car-assault-someone-doesnt-go-well-seriously%2F

Die Bürger haben es satt, von diesem arbeitslosen linken Geschirr grundlos geplagt zu werden, wenn sie zur Arbeit gehen, weil sie eine Familie haben, die sie unterstützen können.

Und das im Namen des Kampfes gegen den Faschismus und im Eintreten für das Klima. Wahnsinn.

Auch in den Niederlanden sehen Sie zunehmend, dass die Bürger ihre eigenen Gerichte spielen werden. Eine Folge der Ohnmacht unserer Regierung, die den Bürgern keine Sicherheit und keinen Schutz mehr bieten kann.

In dem folgenden Artikel geht es nicht um Antifa, sondern um das marokkanische Problem in Heemskerk und Beverwijk. Die Polizei hat es nicht mehr im Griff und die Anwohner selbst ergreifen Maßnahmen.

Lesen Sie diesen Artikel, in dem Bürger aus Heemstede und Beverwijk gezwungen sind, ihre eigenen Kämpfer aufzubauen und zu patrouillieren, um die Nachbarschaft vor lästigen aggressiven und gefährlichen marokkanischen Jugendlichen zu schützen. Hier als "The Pilotengroep" bezeichnet.

Die Polizei kann uns nicht beschützen - Wir richten unsere eigenen Schläger ein

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x