Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

„Ärzte sollten mit Strafverfolgung rechnen!“ sagt Prozessanwalt und Dozent für Haftungsrecht…

Text und Bilder von Blockbox

„Ärzte sollten mit Strafverfolgung rechnen!“ sagt Prozessanwalt und Dozent für Haftungsrecht.

 

Am 11. März war VWs Minister de Jonge noch standhaft; "Astra Zeneca ist einfach ein guter Impfstoff und die gemeldeten Thrombosefälle treten nach der Impfung auf und nicht wegen der Impfung", sagte der Minister überzeugt im NOS-Journaal.

Nicht viel später kam er darauf zurück und nun wird mit AstraZeneca nicht mehr gestochen, weil dutzende gesunde junge Holländerinnen Hirnblutungen, Thrombosebeschwerden und teilweise sogar starben.

Lisette Verhoeven ist so eine Person. 13. März, 2 Tage nachdem die Ministerin im Fernsehen berichtet hatte, dass AstraZeneca ein guter Impfstoff ist, bekam sie die Spritze. Kurz darauf brach die 28-jährige Pflegekraft wegen schwerer Impfnebenwirkungen zusammen und nun will die Ministerin sie besuchen "von Mensch zu Mensch", wie er es selbst ausdrückte, mit Lisette über die schlimme Situation zu sprechen, in der sie sich jetzt befindet.

Die Sendung, die wir (BLCKBX) über Lisettes persönliches Drama gemacht haben, wurde in wenigen Tagen mehr als 300.000 Mal angesehen und war sehr einflussreich, aber wir beendeten das Video mit dem Versprechen, auch einen zweiten Teil über die rechtlichen Auswirkungen zu machen, was sind sie? .

Sehen Sie sich unten die erste Sendung über Lisette an

Juristische Folgen

Wir entschieden uns für die erste Sendung mit dem Versprechen, einen zweiten Teil über die rechtlichen Auswirkungen zu machen.

Denn abgesehen von Themen wie Fürsorgepflicht, Arzteid und „informierte Einwilligung“ die frage stellt sich natürlich „Wer haftet eigentlich für den Schaden?“

Nach Angaben des Staatsanwalts (der niederländischen Staatsanwalt) – der in einem anderen Fall am 24. Februar darüber entschieden hat – ist dies der Leistungserbringer bzw. der letztverantwortliche Arzt.

Und das versorgt Anwälte mit Nahrung, Simon van Zijll en Maria-Louise Genet die sich für Lisette Verhoeven engagieren und heute mit Programmmacher Flavio Pasquino, GP Frank Rodenburg und ein alter GGD-Direktor Südostbrabant Jan Vosters die Fälle besprechen.

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
8 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
8
0
Wie reagieren Sie darauf?x