Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Danke Joe Biden: Taliban jetzt größere Luftwaffe als die meisten NATO-Staaten

In den USA bekommst du, wofür du stimmst

In diesem Video von 2017 spricht Trump prophetische Worte über Afghanistan:

Das große Versagen von Joe Biden

Als Biden versucht, seine Gasse aufzuräumen, verrät Rasmussen, dass 52 % der Amerikaner denken, dass Joe Biden zurücktreten sollte (Quelle)

Der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan hat sich zu einer weltweiten Katastrophe entwickelt.

Ohne Vorwarnung, ohne Auf Wiedersehen, ohne Erklärung verließen die US-Militärs das Land, nachdem sie die Stromversorgung unterbrochen hatten. Innerhalb weniger Minuten wurde das gesamte Gebiet geplündert. Hunderte von Plünderern. Und nicht nur Geschäfte wurden ausgeraubt. Ein großer Vorrat an Waffen und Munition wurde beschlagnahmt und 13 Amerikaner wurden getötet. Unmittelbar nach dem Verschwinden der amerikanischen Truppen ermordeten Taliban-Kämpfer unschuldige Zivilisten von Haus zu Haus.

Hunderte amerikanische Soldaten sind sich selbst überlassen und in Afghanistan noch immer geächtet. 12 Amerikaner wurden getötet.

Nancy Pelosi lehnte laut Newsmax eine Schweigeminute für die gefallenen Amerikaner im Repräsentantenhaus ab.

Auf empörende Weise ließen die Amerikaner Zivilisten im Stich, weil „sie nicht rechtzeitig zum Flug kamen“. Unglaublich für das fortschrittlichste Militär der Welt, das normalerweise hoch organisiert arbeitet.

Biden spricht von „einem großartigen Gewinn“ und jammert, dass er zurückkehren wird, um „den Rest“ abzuholen. Der Mann selbst hat keine Ahnung, was er sagt. Es ist eine skandalöse Anzeige.

20 Jahre Afghanistan und so endet es? Waffen und Munition im Wert von über 80 Millionen US-Dollar wurden zurückgelassen. Wie kann das passieren? Ist das Zufall?

 

Joe Biden kehrt den Amerikanern den Rücken

Taliban jetzt schwer bewaffnet und reich

Das Chaos ist unberechenbar. Die Amerikaner hinterließen 80 Milliarden Dollar an Waffen und Munition. Jetzt in den Händen der Taliban.

Die Taliban verfügen jetzt über mindestens 48 Flugzeuge, darunter auch von den USA gelieferte Black Hawks und A-29 Kampfflugzeuge und Hercules Transportflugzeuge. Bis jetzt. Dem afghanischen Militär, das noch über US-Waffen und -Fahrzeuge verfügt, werden weitere Waffen abgenommen. Damit ist ihre Luftwaffe größer als die der meisten NATO-Staaten.

 

Blackhawk

Und da hat es einfach aufgehört.

Außerdem haben die Dschihadisten ScanEagle Mini-Militärdrohnen in ihrem Besitz: Unbemanntes Luftfahrzeug (UAV), das die Dreifaltigkeit von Aufklärungs-, Überwachungs- und Aufklärungsmissionen (ISR) erfüllt. Jedes System kostet etwa 3,2 Millionen US-Dollar.

ScanEagle Mini-Militärdrohne

Auch eine gute Nummer Kampfhubschrauber MD-530F von jeweils 2.4 Millionen Dollar.

Die Taliban fahren jetzt stolz in minensicheren Fahrzeugen (MRAPs), Dabei handelt es sich um geländegängige gepanzerte Fahrzeuge, die einen wirksamen Schutz gegen Landminen und Hinterhalte bieten und zwischen 500.000 und 1.000.000 US-Dollar kosten.

MRAPs

Tausende M1151 Humvee Waffenträger, die mehr als 220.000 US-Dollar pro Stück kosteten, wurden zurückgelassen. Etwa 4.700 befinden sich nun im Besitz der Taliban. (Quelle)

Eine kräftige Aktie M24-Scharfschützen-Waffensysteme zur Umwandlung von Waffen in Scharfschützengewehre mit Adleraugen, M18-Einzelschuss-Sturmwaffen, jede Menge M4-Karabiner und 40-mm-Hochexplosivgranaten.

MK19 Granatwerfer für 44-mm-Granaten

 

Die Amerikaner auch A-29 Super Tucanos hinter und im Besitz von Nachtsichtgeräten und allerlei anderen hochtechnischen und gefährlichen militärischen Geräten sind.

A-29 Super Tucan

 

Demütigung Amerika und Alliierte

Ein Video eines Blackhawk mit der Taliban-Flagge, gefolgt von US-Militärfahrzeugen, die von Dschihadisten gefahren werden. Die ultimative Demütigung.

Särge mit Flaggen von Amerika und ihren Verbündeten.

 

Taliban in amerikanischen Panzern (Dailymail)

Wachte

Soldaten und hochrangige Militärs geben ihr Leben für ihr Land, lügen aber, um ihre Jobs zu behalten.

Der Wokeismus Auch scheint das US-Militär eingedrungen zu sein, hörten wir gestern bei einer Ausstrahlung der Tucker Carlson Show. (Quelle)

Es ist auch gut zu bemerken, wenn hochrangige Soldaten das Wort ergreifen und wie sie versuchen, diese Tat zu verteidigen. "Niemand hätte damit rechnen können, dass das passiert." (Quelle)

Nicht zu glauben. Nach 20 Jahren in Afghanistan weiß jeder, dass dies bevorstand.

Und da sind wir. Eine schwer bewaffnete Armee aus völlig geistesgestörten und gewalttätigen Dschihadisten vor den Toren der „freien Welt“ zusammen mit unzähligen Flüchtlingen, von denen wir wissen, dass sie Menschen auf der Terrorliste stehen. (Quelle)

In einem früheren Artikel haben wir bereits gezeigt, dass mehr als 1 von 10 Biden-Wählern Bedauern wie Haare auf dem Kopf haben. Diese Zahl wird nicht sinken. (Quelle)

Es waren Leute, die es „nicht gesehen“ hatten. Klingt sehr bekannt.

 

Quellen:
https://www.trtworld.com/magazine/top-10-high-end-weapons-the-taliban-seized-after-us-withdrawal-49490
https://www.dailymail.co.uk/news/article-9943629/Taliban-Air-Force-Jihadists-seize-48-aircraft-aerial-firepower-Nato-members.html
https://commonsensetv.nl/we-weten-niet-wie-de-afghaanse-vluchtelingen-zijn/

LESEN SIE AUCH:

Wir wissen nicht, wer die afghanischen Flüchtlinge sind

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
22 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
22
0
Wie reagieren Sie darauf?x