Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Belgier auf der Flucht vor dem obligatorischen Koronatest - Justiz: „Verbrechen gegen die nationale Gesundheit“

Verbreite die Freiheit!

Sie haben Steuerhinterzieher und jetzt ... Corona-Testhinterzieher.

Seit gestern Morgen wurde ein Paar aus Belgien gesucht, das das Krankenhaus des Bezirks Barbanza verlassen hat, um zu vermeiden, dass eine obligatorische PCR durchgeführt werden muss, um positive Tests auf das Coronavirus zu bestätigen oder auszuschließen.

Die Frau fühlte sich unwohl, hatte aber laut Krankenhaus Symptome, die mit COVID19 übereinstimmten. Die Frau selbst und ihr Mann dachten anders.

Diese Menschen zögerten, auf eines der schwächsten Grippeviren aller Zeiten getestet zu werden. Die Geduld der Bevölkerung gegen diesen irrationalen Zirkus hat ein Ende.

Man wird jetzt eines verdächtigt "Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit". (Quelle)

 

Dies wurde von Gesundheits- und Polizeiquellen bestätigt, die hinzugefügt haben, dass sich diese Personen derzeit nicht befinden.

Die Belgier sind weggelaufen und hoffen, dass sie das Land inzwischen verlassen haben.

Sowohl die örtliche Polizei von Ribeira als auch andere Sicherheitskräfte in der Region sind sich bewusst, das Paar zu finden.

Ihre Symptome könnten mit covid-19 kompatibel sein, sodass sie sich einer PCR unterziehen müssten, um die Diagnose zu bestätigen.

Sie gingen jedoch, bevor sie sich dem Test unterzogen, der das Protokoll auslöste, um zu versuchen, sie zu lokalisieren.

Von der Sanidade-Abteilung wurden die Fakten sowohl den Strafverfolgungsbehörden als auch dem Epidemioloxy-Dienst zur Kenntnis gebracht.

SPANIEN ABSOLUT NICHT DAS HÄRTESTE VERBESSERTE LAND VON CORONA

Spanien wird von den Medien und Politikern so oft fälschlicherweise als das am stärksten betroffene Land bezeichnet. Es ist sicherlich nicht. Es geht um die Zahl der Todesfälle pro Million Einwohner.

Aber die erwachsenen NPO-Zuschauer können es nicht erreichen noch wird es ihnen erklärt.

Spanien hat nur 608 Todesfälle durch Korona pro Million Einwohner. Brasilien, von dem alle reden, nur 443.

Aber dank der Medien, die jedes Schaf spricht, tut es uns leid, das zu sagen, aber dieser Wahnsinn wird dir die Kehle durchblasen, wie schlimm es in Brasilien ist.

In Brasilien gibt es nur 443 Korona-Todesfälle pro Million Einwohner. Das Vereinigte Königreich 680, aber wie Sie weiter in diesem Artikel lesen, können Sie einige abheben, weil die Regierung Betrug mit den Zahlen begangen hat.

Spanien geht es auch besser als Belgien, wo, obwohl es hoch erscheint, nur 849 Korona-Todesfälle pro Million Menschen registriert werden. Diese Zahlen stammen aus eigenen offiziellen Quellen:
https://www.worldometers.info/coronavirus/

Spanien geht es gut, und es schuldet auch Herrn Sánchez viele Todesfälle, der dafür verantwortlich ist, gesunde Menschen zwischen Koronapatienten in Alten- und Pflegeheimen unterzubringen. Wenn Sie das mit der Grippe tun, sind die Folgen genauso tödlich. Diese Morde wurden auch von Cuomi in New York begangen, weil das Virus nicht hochschießt und nicht zur Pandemie wird. Dann helfen Sie ihm.

In England versuchen sie, die Zahl zu erhöhen, um sie wieder in den Lockdown zu bringen. Wenn Sie dort im März mit den äußerst zweifelhaften Tests positiv getestet werden und im Mai unter einem Auto landen und sterben ... sind Sie eine tote Korona. Siehe diesen kurzen Beitrag (niederländische Untertitel).

Alle diese Zahlen oben sind nicht korrekt. Wir wissen, dass in Armenien beispielsweise Menschen 150 € erhalten, wenn sie zulassen, dass ein verstorbener Angehöriger oder ein Familienmitglied als COVID19-Toter registriert wird, aber wir können dies nicht öffentlich belegen, da die Beteiligten einem hohen Risiko ausgesetzt sind.

Aber es klappt alles von alleine. Alles kommt heraus. Diese ganze Pandemie ist ein großer Rauchschutz. Wir sprechen von einem Virus, der in der Zwischenzeit 8 Monate, also in zwei Grippesaisonen, nur eine halbe Million älterer Menschen getötet hat. Als zusätzlicher Schub in mehr als 2% der Fälle. Nicht als ultimative Todesursache. Es ist eine Schande, dass sie weiter zählen.

Und die Ausnahmen sind natürlich vergrößert. In Spanien zeigen die Menschen in den Krankenhäusern des MSM wieder Leichensäcke.

Dieses Coronavirus existiert nicht so, wie es dargestellt wird, und ist noch weniger eine Pandemie.

Sie würden gerne, aber es hat sich nicht herausgestellt und wie auch immer sie mit den Zahlen herumspielen. Es kommt einfach nicht miteinander aus. Sie wollten so viele weitere Todesfälle sehen.

COVID-19. Schön geschminkt. Wir mögen diese Theorie:
Ovid in lateinischer Sprache für Schafe. Das C für gesteuert. COVID19-Patient: Checked Sheep 2019.

Es gibt eine Reihe von Menschen, die über den Wahnsinn lachen, den sie selbst geschaffen haben. Wenn sie sagen, dass Sie eine Kappe auf Ihren Hintern setzen müssen, nimmt auch die halbe Welt daran teil. Aber sie werden das nicht tun, weil es nicht gesundheitsschädlich ist und daher keinen Zweck hat. Das Bedecken von Mund und Nase verkürzt die durchschnittlichen Lebensjahre, daher steckt hinter diesen Satanisten eine Logik.

Bitte lassen Sie die Niederlande das erste Land sein, das diesem totalen Wahnsinn ein für alle Mal ein Ende setzt.

Quelle:
https://www.lavozdegalicia.es/noticia/barbanza/2020/08/02/buscan-pareja-marcho-hospital-barbanza-evitar-someterse-pcr/00031596387830187260269.htm
https://www.abc.es/espana/galicia/abci-brotes-coronavirus-galicia-policia-comienza-busqueda-pareja-belga-tras-no-presentarse-coruna-202008021712_noticia.html


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
9 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
9
0
Wie reagieren Sie darauf?x