CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Die Bauern öffnen die Tür des Regierungsbüros der Provinz

In Assen, Groningen, Haarlem, Den Haag, Zwolle und Arnheim forderten verärgerte Landwirte heute die Rücknahme von Stickstoffmaßnahmen.

Und mit Erfolg. In den meisten Provinzen, in denen die Bauern protestierten, sind die neue Regeln vom Tisch oder ausgesetzt.

Drenthe CDA-Stellvertreter Henk Jumelet sprach mit etwa tausend Bauern auf dem Platz vor dem Provinzhaus Flexibele Wellen:

„Ich habe dir zugehört und festgestellt, dass wir dasselbe meinen. Wir werden wieder zusammen gehen und einziehen! “

Auch in Overijssel Die Maßnahmen werden vollständig aufgehoben.

In Groningen und Gelderland Sie warten immer noch auf eine endgültige Antwort.

Die Bauern in Groningen gingen durch ihren Sprecher Aß Hoekstra Ich weiß, ich soll nicht nach Hause gehen und bei der Provinzregierung bleiben.

Sie rammten mit einem Traktor die Tür der Landesregierung Groningen auf.

UPDATE: Neueste Videos:

Landwirte rammen offene Tür:

Die Atmosphäre war düster und ein Traktor fuhr direkt durch eine Barriere am Vismarkt. Fußgänger und Radfahrer konnten kaum zur Seite springen.

Die Polizei von Groningen sagte in einem Tweet, dass die Bauern "viel zu weit" gehen. Ein Bauer soll mit seinem Traktor auf ein Polizeipferd gestoßen sein und sich aufgeregt haben. Der betreffende Landwirt wurde festgenommen.

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben