CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

BREXIT SOAP: Raus aus dem Vereinigten Königreich, raus aus Schottland?

Nachdem die Engländer, Waliser, Schotten und Nordiren die Europäische Union offiziell verlassen haben, möchte Schottland zurückkehren.

Also Nicola Sturgeon, der 49-jährige Schotte Premier. Die Scottish National Party möchte eine beratendes Referendum in Schottland, muss aber von der Regierung genehmigt werden Vereinigtes Königreich.

In 2013 Der Termin für ein schottisches Referendum wurde festgelegt Unabhängigkeit. Auf 18 September 2014 Die Schotten durften wählen.

Die Wahlbeteiligung war hoch, in 30 der 32 Gemeindebereiche Die Wahlbeteiligung war höher als 80 Prozent. 28 Gemeindegebiete waren gegen schottische Unabhängigkeit.

Jetzt ist es so 2020 und will viel Schotten Eine neues Referendum. Premierminister blockiert jedoch Johnson der erste schritt: einer beratendes Referendum. Zum Beispiel scheint das, was die schottische Regierung seit Jahren gewollt hat, wieder gestrandet zu sein.

Quelle: https://www.europa-nu.nl/id/vl5rfwb8toyj/nieuws/schotland_onderzoekt_raadgevend?ctx=vh6ukzb3nnt0&tab=0

https://nl.wikipedia.org/wiki/Schots_onafhankelijkheidsreferendum_2014
https://nl.wikipedia.org/wiki/Bestuurlijke_indeling_van_Schotland

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben