Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Brief einer großen Gruppe besorgter Niederländer

Einreichung einer großen Gruppe von Lesern von CommonSenseTV und anderen unabhängigen Messemedien

Niederlande, August 2020

Guten Tag,

Wir, eine große Gruppe von Menschen in den Niederlanden und auf der ganzen Welt, sind ernsthaft besorgt um Ihre und unsere Freiheit und Gesundheit. Wir hoffen, dass Sie sich die Zeit nehmen, diesen Brief zu lesen, denn wir sind am Ende.
Unserer Meinung nach brennt die Welt und verschlechtert sich rapide mit der Sicherheit und Freiheit aller.

Ich, der Autor dieses Briefes, werde weiterhin in der I-Form als Vertreter dieser ständig wachsenden Gruppe von Menschen sprechen.
Da ich möchte, dass jeder nach den von mir gestellten Fragen seine eigenen Nachforschungen anstellt, werde ich eine Reihe von Quellen angeben, aus denen ich meine Informationen erhalte.

In der Pressekonferenz am 16. März sagte der Premierminister: „Es gibt keinen einfachen oder schnellen Ausweg aus dieser sehr schwierigen Situation. Die Realität ist auch, dass ein großer Teil der niederländischen Bevölkerung in naher Zukunft mit dem Virus infiziert sein wird. “ Tatsache ist, dass 0,3% der Bevölkerung infiziert wurden und 0,035% an den Folgen des Covid-19-Virus gestorben sind. Insgesamt sind rund 6157 Menschen an dem Virus gestorben. Während der Grippewelle 2017/2018 gab es eine Übersterblichkeit von 9444 Menschen. Es ist verständlich, dass zu Beginn einer Epidemie strenge Maßnahmen ergriffen werden.

1 Tatsache ist also, dass Menschen sterben, aber wenn die Anzahl der Todesfälle geringer ist als bei einer Grippewelle, können die Maßnahmen einfach aufgehoben werden?

Von Mai bis August ist die Zahl der Korona-Todesfälle drastisch gesunken. Im Juli und August sterben kaum Menschen an dem Koronavirus. Man könnte sagen: Die Koronakrise ist vorbei. Als Land könnten wir daher zur alten Normalität zurückkehren. Dennoch bleiben viele Krisenmaßnahmen in Kraft: Denken Sie an das Tragen von Mundmasken, die eineinhalb Meter lange Regel.

2 Warum bleiben viele Krisenmaßnahmen in Kraft?

Es gab eine „intelligente“ Sperrung. Dies hat zur Folge, dass viele Unternehmen bankrott gegangen sind und viele Menschen entlassen wurden. Jetzt würden Sie denken, dass die Sperrung wahrscheinlich nicht wieder vorkommen würde. Tatsache ist, dass wir an einem Notstandsgesetz arbeiten, das den Verantwortlichen im Kabinett mehr Macht geben wird. Im Krisenfall können sie einfach eine Sperrung einführen und verlängern, wann immer sie dies für notwendig halten.

Die Behandlung des Notstandsgesetzes wurde um drei Wochen vorverlegt. Anfangs würde das Haus die Gesetzesvorlage am 10. September erörtern, jetzt ist es bereits am 20. August.
Der Vorschlag für dieses „vorübergehende“ Gesetz, dessen Wirkung - ohne Erlaubnis des Unterhauses - immer wieder verlängert werden kann, besteht aus einem geänderten Kapitel 5a des Gesetzes über die öffentliche Gesundheit und einer Begründung von mindestens 121 Seiten.

Dieses Gesetz macht die Verfassung ungültig!

3 Warum gibt es so einen Ansturm, dieses Notstandsgesetz durchzusetzen? Halten Sie es für wünschenswert, dass das Notstandsgesetz die Verfassung ungültig macht?

Während dieser berüchtigten Rede von Premierminister Rutte sprach er von einer „neuen Normalität“. Damit meint er unter anderem die eineinhalb Meter lange Gesellschaft.

4 Woher hat dieser Mann dann all das Wissen, dass dies die einzig mögliche Maßnahme ist, um das Virus unter Kontrolle zu bringen?

Im Jahr 2010 wurde eine Art Rollenspiel geschaffen, das von der Familie Rockefeller bei einer möglichen Pandemie eingesetzt werden kann. (https://norberthaering.de/en/power-control/lock-step-rockefeller/). Im Oktober 2019 wurde dies bei Veranstaltung 201 erneut durchgeführt (https://www.centerforhealthsecurity.org/event201/).
Bei Pressekonferenzen wird wiederholt betont, dass bei einer Impfung alles wieder "normal" werden kann. Normalerweise dauert die Entwicklung und Prüfung von Impfstoffen 5 bis 10 Jahre. Die erste Infektion war in Italien am 31. Januar 2020 bekannt. Das war vor ungefähr 6 Monaten. Sie haben eine Weile mit einem Impfstoff getestet. Dies hat laut Bill Gates geringfügige Nebenwirkungen.

5 Wer wird getestet und ist dies freiwillig? Wie ist es möglich, dass ein Impfstoff so schnell fertig ist?

Am 13. Juni unterzeichnete Hugo de Jonge einen Vertrag über mehrere Millionen Dollar mit Astra Zeneca. Hugo de Jonges Bruder arbeitet dort.

6 Gibt es hier einen Interessenkonflikt und ist das einfach so erlaubt? Wer wurde um eine Meinung gebeten oder kann er dies einfach mit unseren Steuergeldern tun? Gibt es im Kabinett mehrere Fälle, in denen Interessenkonflikte eine Rolle spielen, beispielsweise in der Stickstoffkrise (Proteinreduktion) durch die Ministerin für Landwirtschaft und Gartenbau (Carola Schouten)?

Ihre Familie stellt Fleischersatzprodukte her, und dies ist gelinde gesagt eine zweifelhafte Situation, die untersucht werden muss.
Astra Zeneca und RIVM werden größtenteils von der WHO sowie von der Bill and Melinda Gates Foundation finanziert. Laut Astra Zeneca wurde der Impfstoff noch nicht ausreichend getestet und daher möchte dieses Unternehmen nicht für Nebenwirkungen eines Impfstoffs verantwortlich sein.
Nebenwirkungen sind nicht unvorstellbar. Bill Gates hat auch einen Polio-Impfstoff in Indien veröffentlicht.

Zwischen 2000 und 2017 waren insgesamt fast 500.000 Kinder gelähmt.

7 An wen können wir uns wenden, wenn Menschen schwer krank werden oder sogar an den Folgen des Impfstoffs sterben?

8 Halten Sie das Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen eines Impfstoffs für akzeptabel, von denen wir nichts wissen dürfen?

Eine Impfpflicht ist in den Niederlanden nicht möglich. Es ist wahr, dass die Regierung in letzter Zeit sicherlich versucht hat, die Verfassung zu ändern. Vielleicht ist es bald obligatorisch, einen Impfstoff zu nehmen. Andererseits weist die Regierung regelmäßig darauf hin, dass sie Ihre Rechte verlieren wird, wenn Sie diesen Impfstoff nicht „freiwillig“ einnehmen. Beispiele sind, dass Sie nicht reisen dürfen oder dass Ihr Kind keine Kindertagesstätte besuchen darf, wenn es nicht geimpft wurde. Oder dass Sie keine Hypothek bekommen und daher kein Haus kaufen können.

9 Finden Sie das akzeptabel? Ist das nicht Erpressung? Warum wird dies durchgesetzt, während Alternativen wie die eines renommierten Allgemeinarztes (Herrn Rob Elens) in den Niederlanden verborgen bleiben?

Die Behandlung mit dem Medikament Hydrochloroquin in Kombination mit Azithromycin und Zink ergänzt.

10 Warum wird dieser Mann von Minister De Jonge als Quacksalber dargestellt? Warum wird ein gesunder Lebensstil nicht in Betracht gezogen, wenn gezeigt wurde, dass Fettleibigkeit ein wichtiger Faktor bei Covid-19 ist?

Die Mainstream-Medien (MSM: Zeitung, Radio und Fernsehen) sollten eigentlich da sein, um uns unabhängig über alle möglichen Angelegenheiten zu informieren. In den letzten Monaten haben sie beschlossen, die Regierungspolitik zu verfolgen. Sie haben sich bewusst dafür entschieden, die Menschen zu erschrecken und zu behalten. Wir wurden mit ihren Berichten überschwemmt, dass Korona extrem gefährlich ist und dass viele Menschen an den Folgen des Virus sterben würden. Jeden Tag hielten sie es für notwendig zu erwähnen, dass eine Reihe von Menschen an den Folgen der Korona gestorben waren und dass es einen Mangel an ICs gab.

11 In den letzten Jahren hat die Regierung die Gesundheitsversorgung extrem eingeschränkt, was zu weniger IC-Betten geführt hat. Warum ist das verborgen?

Am 1. August fanden zwei große Demonstrationen statt. In Den Haag gab es eine Demonstration auf dem Malieveld. Dies wurde von Virus Madness organisiert. Es gab ungefähr 5000 Besucher, während die MSM von einigen hundert Besuchern sprach. In Berlin gab es 1,3 Millionen Besucher, aber die MSM meldete etwa 17.000 Besucher.

12 Warum werden die Zahlen belogen?

Am 1. Juni gab es in Amsterdam eine Demonstration über die Ermordung eines dunkelhäutigen Mannes in den USA durch Festnahme durch Polizisten. Einige tausend Demonstranten kamen zu dieser Demonstration. Diese Demo war kein Grund für den Bürgermeister, sie zu beenden, obwohl die anderthalb-Meter-Regel nicht eingehalten wurde. Während des Himmelfahrtstages war das Wetter sehr schön und viele Leute gingen auch aus. Beide Situationen haben nicht zu einer Zunahme der Anzahl von Koronafällen geführt.

13 Zeigt dies nicht, dass die Fünf-Fuß-Regel nicht erforderlich ist?

Zu dieser Zeit wurden Mundmasken auch von relativ wenigen Menschen getragen.

14 Zeigt dies nicht, dass das Tragen von Gesichtsmasken zur Bekämpfung eines Virus sinnlos ist, insbesondere im Freien?

Untersuchungen von Maurice de Hond unter Verwendung der Ratschläge und Informationen von Experten zeigen, dass sich Viren wie Influenza und Korona über Aerosole in Innenräumen verbreiten.
In den Niederlanden sind Mundmasken außerhalb nicht obligatorisch, aber derzeit werden Experimente mit Menschen in Amsterdam und Rotterdam durchgeführt, obwohl dies gegen die Verfassung verstößt. Volle Verpflichtung ist nicht weit weg, denke ich.

15 Können Sie verstehen, dass einige Menschen die Gesichtsmaske als Schnauze betrachten, um die psychologischen Auswirkungen zu betrachten und Menschen zum Schweigen zu bringen? Ist das wünschenswert und sind es nicht schmutzige Kriegsspiele, um Menschen zu unterdrücken?

Die Vereinten Nationen sind sich sehr klar darüber, was sie wollen. Alles, was jetzt passiert, ist ein gut durchdachter Plan. Sie können nach Informationen über die Neue Weltordnung, die Agenda 21 und 2030 der Vereinten Nationen suchen.

16 Welchen Zweck hat die bekannte Elite? Was ist die Elite? Was sind ihre Wünsche?
(info: ) sehr informative und einfache Erklärung wichtiger Dinge).

Sollen wir uns zu einer oder mehreren der vielen Demonstrationen zusammenschließen, die in unserem Land organisiert werden? Immernoch nicht sicher? Denken Sie, Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sorgen sich um nichts? Bitte informieren Sie sich, solange Sie noch können!

Wenn Sie sich mit Gleichgesinnten vereinen möchten, nehmen Sie am Walk of Freedom teil (info Facebook). Sie können auch mitgehen, um Informationen zu sammeln, wenn Sie ein intuitives Gefühl dafür haben, dass das, was weltweit vor sich geht, nicht richtig ist.

Informiert werden! Recherchiere selbst. Wenn all dies wahr ist, werden wir und unsere Kinder sehr bald keine Freiheit mehr haben und höchstwahrscheinlich unter einem kommunistischen Regime leiden. Ist das, was jetzt passiert, ähnlich wie die Ereignisse in George Orwells Buch von 1984? Sind die Geschichten im Internet wahr, dass die Elite die Menschen verabscheut und sie deshalb die Menschen vollständig unterwerfen wollen, wodurch wir überhaupt keine Emotionen mehr zeigen können und dürfen? Werden sie 5g verwenden, um dies zu erreichen? Werden sie Völkermord einsetzen, um die Überbevölkerung zu verringern? (Berichten zufolge gibt es jetzt ungefähr 7,5 Milliarden Menschen auf der Erde und die Elite will auf ungefähr 0,5 Milliarden gehen, das ist reiner Völkermord)

Ist die Rechtsstaatlichkeit in den Niederlanden noch unabhängig oder entscheidet sie sich weitgehend für die Regierung (wird die Rechtsstaatlichkeit auch von der Elite kontrolliert?). Sind die Demos und Klagen eine Möglichkeit, die Zeit zu verlängern und damit die Menschen irrezuführen? Wurden die aggressiven Handlungen, die die Polizei während der ersten Demo in Den Haag gegen die Bevölkerung vorgebracht hat (im Fernsehen mit gesundem Menschenverstand zu sehen), absichtlich getan, um die Menschen zu erschrecken = Einschüchterung, so dass sie Angst haben zu bleiben oder zu demonstrieren, während unsere ist richtig? Ist es normal, dass verhaftete Personen in einen Bus gestopft werden, wenn der Grund für die Verhaftung die Fünf-Fuß-Regel ist?

Ist diese ganze Koronakrise nicht ein Scherz, um einen gut durchdachten Plan durchzusetzen?
Informieren Sie sich und lassen Sie Ihre Meinung davon abhängen! Als Witz gab unser König zu, dass die offizielle Corona-Geschichte "falsche Nachrichten" sind. Oder war das ein Ausrutscher der harten Realität?

Das sind Fragen, die ich mir stelle.

Wenn dies wahr ist, lassen wir alles geschehen? Was müssen wir tun, um es zu stoppen?
Ich weiß es nicht, aber nichts zu tun scheint mir keine Option zu sein.
Ich denke, die Niederlande und der Rest der Welt sollten massenhaft aufstehen, um etwas dagegen zu unternehmen. Leute, vereinigt euch und lasst euch nicht von der Ablenkung durch die verschiedenen Behörden ablenken, wie Rassismus und Rechtsstreitigkeiten gegen alle.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Brief zu lesen!

Grüße von allen freien Holländern.

Mögliche Quellen und alternative Informationen im Internet:
- https://the-iceberg.net/dutch (klare Erklärung mit wissenschaftlicher Begründung zu Covid-19)
– commonsensetv.nl
- www.cafeweltschmerz.nl
- Ein bereits verlorener Krieg (YouTube)
- Lange Frans auf YouTube
- Wouter Raatgever (YouTube)
- 5g Corona & Gesundheitsnachrichten (Facebook)
- Mick Runs (Facebook)

 

Der Brief kann hier heruntergeladen werden:

https://gofile.io/d/gimAfG

E-Mail-Adressen Repräsentantenhaus (auch online verfügbar unter tweedekamer.nl)
https://www.tweedekamer.nl/zo_werkt_de_kamer/uw_mening_telt/contact_opnemen_met_leden_van_de_tweede_kamer

VIELE MEHR E-Mail-Adressen können hier in Excel-Form (.xls) heruntergeladen werden:
https://gofile.io/d/hFKIIe

Für die Bequemlichkeit:

REPRÄSENTANTENHAUS

IM STUHL
k.arib@tweedekamer.nl

FRAKTIONSSTUHL

l.asscher@tweedekamer.nl,
f.azarkan@tweedekamer.nl,
t.baudet@tweedekamer.nl,
k.dijkhoff@tweedekamer.nl,
w.vhaga@tweedekamer.nl,
P.Heerma@tweedekamer.nl,
r.jetten@tweedekamer.nl,

j.klaver@tweedekamer.nl,
c.vbrenk@tweedekamer.nl,
h.krol@tweedekamer.nl lilianmarijnissen@sp.nl,
estherouwehand@tweedekamer.nl
g.segers@tweedekamer.nl,
C.vdStaij@tweedekamer.nl,

g.wilders@tweedekamer.nl,

ZIMMERMITGLIEDER
pieter.omtzigt@tweedekamer.nl
p.dijkstra@tweedekamer.nl
a.vojik@tweedekamer.nl
agnes.mulder@tweedekamer.nl
anne.mulder@tweedekamer.nl,
t.hiddema@tweedekamer.nl,
s.hermans@tweedekamer.nl
a.kuiken@tweedekamer.nl,
r.vaalst@tweedekamer.nl,
t.aartsen@tweedekamer.nl,
m.agema@tweedekamer.nl,
m.alkaya@tweedekamer.nl,
m.amhaouch@tweedekamer.nl
b.becker@tweedekamer.nl
s.beckerman@tweedekamer.nl,
h.beeertema@tweedekamer.nl,
s.belhaj@tweedekamer.nl,
j.vdberg@tweedekamer.nl,
n.vdberge@tweedekamer.nl,
v.bergkamp@tweedekamer.nl,
r.bisschop@tweedekamer.nl
a.vdbosch@tweedekamer.nl,
M. Bosma@tweedekamer.nl,
a.bosman@tweedekamer.nl,
a.bouali@tweedekamer.nl,
l.bromet@tweedekamer.nl,
e.browns@tweedekamer.nl,
C.vDam@tweedekamer.nl
K.buitenweg@tweedekamer.nl,
a.diertens@tweedekamer.nl,
t.vdijck@tweedekamer.nl,
e.vdijk@tweedekamer.nl,
g.vdijk@tweedekamer.nl,
jasper.vdijk@tweedekamer.nl,
r.dijkstra@tweedekamer.nl
c.dik@tweedekamer.nl,
j.veijs@tweedekamer.nl,
z.elyassini@tweedekamer.nl, eva.vanesch@tweedekamer.nl, c.ellemeet@tweedekamer.nl,
f.futselaar@tweedekamer.nl,
l.geluk-poortvliet@tweedekamer.nl
t.vgent@tweedekamer.nl,
m.dgraaf@tweedekamer.nl,
d.graus@tweedekamer.nl,
l. Helder@tweedekamer.nl,
c.jansen@tweedekamer.nl,
h.vgerven@tweedekamer.nl Leondejong@tweedekamer.nl
s.vandergraaf@tweedekamer.nl, t.dgroot@tweedekamer.nl,
m.groothuizen@tweedekamer.nl,
m.harbers@tweedekamer.nl,
r.heerema@tweedekamer.nl,
j.geurts@tweedekamer.nl,
m.vhelvert@tweedekamer.nl
m.hijink@tweedekamer.nl,
k.vdhul@tweedekamer.nl
skarabulut@sp.nl,
b.vkent@tweedekamer.nl,
j.kerstens@tweedekamer.nl femkemerelvankooten@tweedekamer.nl,
d.koerhuis@tweedekamer.nl,
s.koopmans@tweedekamer.nl
s.kroger@tweedekamer.nl,
a.kops@tweedekamer.nl,
a.kuik@tweedekamer.nl,
t.kuzu@tweedekamer.nl,
p.kwint@tweedekamer.nl,
a.laan@tweedekamer.nl
c.lacin@tweedekamer.nl,
t.vdlee@tweedekamer.nl,
r.leijten@tweedekamer.nl, r.vdlinde@tweedekamer.nl,
h.lodders@tweedekamer.nl,
b.mallener@tweedekamer.nl,
v.maeijer@tweedekamer.nl
g.markuszower@tweedekamer.nl,
m.vmartels@tweedekamer.nl vmeenen@tweedekamer.nl,
Sekretariat. middendorp@tweedekamer.nl
h.vdmolen@tweedekamer.nl,
w.moorlag@tweedekamer.nl
edgar.mulder@tweedekamer.nl
t.vdnieuwenhuijzen@tweedekamer.nl,
h.nijboer@tweedekamer.nl,
C.Nijkerken@tweedekamer.nl,
m.vnispen@tweedekamer.nl,
g.otterloo@tweedekamer.nl, s.ozturk@tweedekamer.nl,
n.ozutok@tweedekamer.nl,
H.Palland@tweedekamer.nl,
j.paternotte@tweedekamer.nl,
r.peters@tweedekamer.nl, l.ploumen@tweedekamer.nl,
g.popken@tweedekamer.nl,
w.postma@tweedekamer.nl rvraak@sp.nl
Lammert.vanraan@tweedekamer.nl,
r.raemakers@tweedekamer.nl,
k.regterschot@tweedekamer.nl w.renkema@tweedekamer.nl,
m.rog@tweedekamer.nl, r.deroon@tweedekamer.nl,
l.sazias@tweedekamer.nl
r.schonis@tweedekamer.nl,
m.sienot@tweedekamer.nl,
s.sjoerdsma@tweedekamer.nl, e.slootweg@tweedekamer.nl,
b.smals@tweedekamer.nl,
p.smeulders@tweedekamer.nl,
j.sneller@tweedekamer.nl,
b.snels@tweedekamer.nl,
c.stoffer@tweedekamer.nl Secretariaat.Tellegen@tweedekamer.nl,
j.tielen@tweedekamer.nl,
m.vtoorenburg@tweedekamer.nl,
h.veldman@tweedekamer.nl,
k.verhoeven@tweedekamer.nl
j.voordewind@tweedekamer.nl
aukjedevries@tweedekamer.nl
Frank.regenberg@tweedekamer.nl
d.vanweerdenburg@tweedekamer.nl,
l.westerveld@tweedekamer.nl, a.weverling@tweedekamer.nl,
s.vweyenberg@tweedekamer.nl
d.wiersma@tweedekamer.nl,
j.vwijngaarden@tweedekamer.nl m.worsdorfer@tweedekamer.nl d.yesilgoz@tweedekamer.nl,
e.ziengs@tweedekamer.nl

 

 

Verbreiten Sie die Liebe
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Teilen

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
8 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
8
0
Wie reagieren Sie darauf?x