CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Bürgermeister de Blasio warnt New York vor Terroranschlägen

Der iranische Führer Ayatollah Ali Khameini verurteilte den Tod von General Qasim Soleimani, der heute bei einem Luftangriff im Auftrag von Donald Trump getötet wurde.

Imam Ahmad Khatami leitete das Freitagnachmittaggebet in der Moschee in Teheran:

"Die Vereinigten Staaten werden keinen Frieden mehr haben."

„Wir werden uns revanchieren. Die Amerikaner werden sehen, wie ihre Tage zu dunklen Nächten werden. “

Die Iraner gingen weinend auf die Straße.

In großer Zahl sangen sie Anti-Amerika-Parolen und verbrannten Flaggen Israels, Großbritanniens und Amerikas.

Der irakische Jamal Jafaar Mohammed Ali Ebrahimi, Führer von Hashd al-Shaabi, starb ebenfalls während des Bombenanschlags.

Trump hätte den Angriff gewählt, weil die Sicherheit der Amerikaner im Ausland auf dem Spiel stand.

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio warnt die New Yorker:

"Amerika befindet sich jetzt de facto im Krieg mit dem Iran."

"Seien Sie auf Terroranschläge vorbereitet."

"New York steht ganz oben auf der schwarzen Liste des Iran. Ab heute leben wir in einer ganz neuen Realität."

Bill de Blasio warnt New York:

 

Wütender Khameini und Khatami:
[embedded] https://www.youtube.com/watch?v=fBXi8R3Un_Qekenen/embedyt]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben