Nachricht für die verlorenen Lachmuskeln.

Eine Nachricht zur Stärkung der in Zeiten der "Krise" verlorenen Lachmuskeln.

Danny von CommonSense verwendet manchmal gerne den Begriff "Comedy Capers" als "Comic Capers". Eine kostenlosere Übersetzung ist "comical bokkesprongen".

Nun zu diesem.

Chicagoer Agenten benötigen möglicherweise bald eine Erlaubnis, bevor sie einen Verdächtigen zu Fuß verfolgen können

 Bürgermeister Lori Leichtfuß erwägt eine wesentliche Änderung des Polizeiverfahrens in Chicago: Beamte müssen die Genehmigung des Vorgesetzten einholen, bevor sie eine Verfolgungsjagd beginnen.

"Niemand sollte an den Folgen einer Verfolgungsjagd sterben", sagte sie.

Video

Der Bürgermeister versprach, „bald“ Einzelheiten einer neuen Politik bekannt zu geben.

Die Angelegenheit erhielt neue Dringlichkeit, nachdem ein Beamter Adam Toledo verfolgt und tödlich erschossen hatte. Video des Vorfalls zeigt den 13-Jährigen, der für den Bruchteil einer Sekunde etwas wie eine Schusswaffe ablädt, bevor er sich umdreht und seine Hand hebt. Toledo wurde die Waffe anscheinend von Ruben Roman übergeben, der sie angeblich gerade benutzt hatte, um acht Schüsse auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug abzufeuern. Anscheinend wurde niemand getroffen.

Der Anwalt für Personenschäden Arturo Jauregui berief eine Pressekonferenz ein, um auf Reformen zu drängen.

"Dies ist eine Tragödie, die hätte vermieden werden können und sollen, wenn die Polizei klare Verfahren für die Anwendung tödlicher Gewalt gegen Kinder bei Verfolgungsjagden gehabt hätte", sagte Jauregui.

Die Neufassung der Polizeipolitik bei allen Verfolgungsjagden ist mittlerweile ein heißes Thema im Rathaus. Der Stadtrat Brian Hopkins sagte, ein Beamter im Büro des Bürgermeisters habe ihm gesagt, dass die Beamten möglicherweise das tun müssen, was jetzt für eine Verfolgung erforderlich ist, um das zu tun, was jetzt für eine Verfolgungsjagd erforderlich ist: die Freigabe von oben.

Wie man davonkommt, wenn man zu Fuß verfolgt wird

"Das wirft natürlich offensichtliche Probleme auf", sagte Hopkins. In der Zeit, die dafür benötigt wird, ist die Person, der Sie nachjagen sollen, längst verschwunden. Der Punkt würde dann zur Diskussion stehen. '

Hopkins bemerkte eine unbeabsichtigte Konsequenz der Verfolgungspolitik.

"Wir sehen mehr Fahrzeuge auf der Flucht vor Polizisten, da bekannt geworden ist, dass sie wahrscheinlich nicht weiter verfolgt werden dürfen", sagte er.

Der Bürgermeister hat das Dilemma am Montag anerkannt.

"Ich möchte nicht, dass Menschen, die gefährlich sind, denken." Nun, wenn ich nur renne, bin ich in Sicherheit. Ich kann weiterhin Chaos anrichten. "Wir können auch nicht in dieser Welt leben", sagte Lightfoot.

Hopkins sagt, es sei höchste Zeit, die aktuellen vagen Regeln von Chicago neu zu schreiben.

„Ich bin sicher, die Agenten stimmen mir zu. Je mehr Anleitung wir ihnen geben können, desto wohler fühlen sie sich, wenn sie diese wichtigen Entscheidungen sofort treffen müssen “, sagte Hopkins.

 

5 3 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand
Bild ausblenden