CDA und die Parteiführer Seife

CDA und die Parteiführer Seife

Nur einige Zitate über die CDA aus der Samstagsausgabe von De Volkskrant:

1 „Wopke Hoekstra muss es tun. Von dem Moment an, in dem Hugo de Jonge seinen Rücktritt als Parteivorsitzender ankündigt, ist der Parteiführung klar, dass der Finanzminister jetzt „liefern“ muss. Die Zukunft des CDA steht auf dem Spiel. Hoekstra wird eine Ablehnung nicht vergeben, lautet die kaum verborgene Botschaft. “

(Warum Wopke und nicht Pieter? Warum diesmal keine Konsultation der Mitglieder? Warum: 'liefern'? Was meinst du mit der Zukunft der Partei? Ist die Partei heiliger als die Unterstützer?)

2 „Was unausgesprochen bleibt: Der frühere CEO von McKinsey muss verhindern, dass der intern umstrittene zweite Abgeordnete, Pieter Omtzigt, das Ruder übernimmt. Auch nach De Jonges Abreise ist er keine ernsthafte Option für die Top-Party. “

(Warum nicht eine ernsthafte Option? Sicherlich hätte er fast gegen Hugo gewonnen, besonders wenn seine eigene Frau für ihn gestimmt hätte? Angenommen, alle Stimmen wurden fair gezählt und Pieter hätte gewonnen, wäre er zur Seite belästigt worden? Warum (demokratisch ??? ) Wahlen, wenn links oder rechts 'schön' Wopke der Parteiführer sein musste? Ist Charisma (schönes Gesicht, schöner Hintern und / oder ein reibungsloser Chat) das Kriterium für die Frontperson?)

3 „Ich denke, dass ich am Ende eher ein Manager als ein professioneller Politiker bin“, war seine damalige Erklärung. Ich möchte in meiner Nähe bleiben. “ (Ist Hoekstra plötzlich eine Karriere geworden - weil er das so meint - ein Politiker geworden, wie die große Mehrheit aller Abgeordneten? Und deshalb automatisch sehr weit von sich entfernt?)

4 Wie konnte De Jonge das Blatt wenden und gleichzeitig versuchen, die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg abzuwenden?

(Hilf mir. Worum geht es in dieser 'größten' Krise? Um welches Blatt musste sich Hugo - allein? - wenden?)

5 „Bis vor kurzem bestand Hoekstra darauf, dass er nicht als Spitzenkandidat geboren wurde. Wenn er seine Meinung ändert, wirft dies auch Fragen nach seiner Glaubwürdigkeit auf. “

(Gute Frage Frank Hendricksx von De Volkskrant, aber keine Antwort wurde durchgesetzt. Glaubwürdig als Führer einer religiösen Partei, die aufgrund der Tatsache, dass die Niederlande ein säkularer Staat sind, überhaupt nicht im Parlament vertreten sein sollte.)

6 „Omtzigt ist der festen Überzeugung, dass es in den Niederlanden völlig anders sein muss. Wenn der CDA mit ihm als Parteiführer der größte werden kann, bietet er eine einzigartige Gelegenheit, diese Ideale zu verwirklichen. Er will diese Chance nicht verpassen, indem er sich an einen anderen Premierminister bindet. "

(Entschuldigung? Bestimmt der Parteivorsitzende den Kurs unabhängig vom Wahlprogramm selbst? Welche Ideale behält Pieter unter seinem Hut? Pieter hat Recht, dass die Dinge in unserem Land anders gemacht werden sollten. Aber etwas so Komplexes muss allgemein unterstützt werden, oder? Reli-Partei immer in die gleiche Richtung wie die eines Parteiführers? Glaubt Pieter, er habe die Vollmacht, von einer Reihe von Parteipositionen abzuweichen? Ist die CDA eine Partei, die plötzlich das AS-System angenommen hat - alternativestaatsbestel.nl Die CDA befürwortet die Parteidisziplin und sicherlich eine zwingende, erwürgende Fraktionsdisziplin?)

7 „Die Unterstützer der CDA glauben auch weiterhin an die Wahlmöglichkeiten von Omtzigt. Hoekstra als Finanzminister ist an die Kabinettspolitik gebunden, während Omtzigt Rutte aufgrund seiner kritischen Haltung als Abgeordneter furchtlos übernehmen könnte. “

(Genau, los geht's. Sagen Sie zuerst Ja und Amen zum größeren Regierungsbruder, um dem VVD nach vier Jahren während der Wahlen ein faires Angebot zu machen, und vergessen Sie dabei, dass der Finanzminister die VVD-Politik finanziert hat. Vor war auch dagegen, aber im Interesse des Landes - oh nein, sorry, Partei- und Koalitionsinteressen - war vier Jahre voraus, und dann mit Luftballons, Flyern und Schals, um Ihren eigenen treuen Anhängern wieder verschiedene Lügen zu verkaufen. Aber Pieter war, Trotz all seiner Vorzugsstimmen, die auch Teil dieses vierjährigen Wahlbetrugs waren, stimmten alle Abgeordneten der CDA zusammen mit den verstörten Karriere-Narren des VVD, D66 und der CU einstimmig dafür, Maßnahmen gegen eine verherrlichte Grippe herabzusetzen, aber Um es als ein wohlbekanntes Thema zu bezeichnen Wenn Pieter im Interesse der Menschen regelmäßig behindert worden wäre, hätte er angegeben, dass 1,5 Meter nasse Fingerarbeit sind, Mundmasken nicht Sie funktionieren nicht, außer gegen die Benutzer selbst, die durch den Gebrauch gesundheitliche Beschwerden entwickeln, während Tedros, Van Dissel und viele andere „Experten“ regelmäßig die Wirkung von Mundmasken untergraben haben. Und dann die Tests, mit denen die Infektionen bestimmt werden. Hätte Pieter nicht sagen sollen, dass selbst der Erfinder der PCR-Tests laut und deutlich festgestellt hat, dass sein Testmaterial für den Nachweis von Virusinfektionen völlig ungeeignet ist? Nebenbei hätte Pieter auch vorschlagen können, dass HCQ mehr Wunder mit begrenzten Nebenwirkungen hätte bewirken können als die viel teureren und kaum getesteten Impfstoffe. Pieter stimmte auch zu, dass die Kirchen offen bleiben sollten, Flugzeuge möglicherweise vollgestopft sein sollten, aber Stadien mit einer Kapazität von Zehntausenden - unter freiem Himmel - sollten völlig leer bleiben, während sich elf Spieler nach einem Tor fast zu Tode umarmen. Vielen Menschen mit anderen Beschwerden als Covid-19 konnte nicht geholfen werden, andere mit gesunden Unternehmen gingen dank Rutte und CDA-Mitglied De Jonge - und damit auch Pieter - bankrott. Aber Pieter schwieg. Warum? Wenn er einmal dagegen gestimmt hätte, hätte er mit Mark Rutte zur Beichte gehen müssen. -Mark ist so flexibel, dass er stillschweigend als katholischer Priester auftreten wollte-. Wenn Pietje Bel zweimal gegen Bel gestottert hätte, wäre er von der Wahlliste gestrichen worden und jetzt nicht Nummer 1 oder 2. Warum noch ein Niederlande? Warum nicht, bis er Premierminister wurde?

8 „Omtzigt kann in den höchsten Teilen der Partei mit viel weniger Sympathie rechnen. Der Abgeordnete ist hartnäckig und sehr anspruchsvoll für seine Umgebung. “

(Mit weniger Sympathie als Hoekstra? Ist er formbar, sklavisch und der Parteiführung untergeordnet? Sind Sie hartnäckig und fordernd, wenn Sie im Rahmen einer erwürgenden Fraktionsdisziplin vier Jahre lang Ja und Amen sagen? Immerhin war die Mehrheit nach Ihrer Abreise minimal Van Haga nicht mehr. Nicht umsonst mussten die drei Parteiführer von CDA, D3 und CU in der Kammer bleiben, um 66 Willenslose in der Reihe zu halten.

Konnten Sie irgendwo ein Körnchen Demokratie erkennen? Richtig, wir sind keine Demokratie! Wir sind eine Partizipation. Alles für die Party. Die Partei (oben?) Entscheidet. Mit Ausnahme der vollen Loyalität werden kaum Anforderungen gestellt. Auf welcher Grundlage ist jemand Premierminister? Der zufällige -Wopke? - Parteiführer der größten Partei, wenn er nicht ignoriert wird? Denken Sie für letztere hypothetisch an Geert oder Thierry?

Sie sind auf viele Fragezeichen gestoßen, die alle verschwinden, wenn wir eine Demokratie werden, beschrieben in AS (alternativestaatsbestel.nl) mit einer Plüschrevolution als ausgearbeitete Interpretation. Sehr gut geeignet für Pieter Omtzigt, wenn er wirklich so hartnäckig und anspruchsvoll ist, wie es seine Umwelt behauptet.

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
5 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
5
0
Wie reagieren Sie darauf?x