Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Erpressung, Bestechung, Belohnungen, Drohungen, List und Täuschung

Alles wird herausgezogen, um Sie zum 'Impfstoff'-Zentrum zu schieben.

Nicht nur in den Niederlanden. Es ist wie jeder Corona-Hoax-Unsinn, es passiert auf der ganzen Welt gleichzeitig.

Hugo de Jonge hat kürzlich seinen Tel-Sell-Talk gehalten und in Österreich kann man auch etwas dagegen tun. Die Regierung hat einen schaudernden Spray-Propagandafilm drehen lassen. Der Unterschied zu den Niederlanden besteht jedoch darin, dass die Medien in Österreich dieser wahnsinnigen Propaganda kritische Aufmerksamkeit schenken. Ihr müsst nicht das ganze Video anschauen, aber schaut euch die ekelhaften Bilder der tanzenden fröhlichen Menschen mit ihrer Genspritze an:

 

 

Holen Sie sich eine Spritze und Sie können direkt zur Tanzveranstaltung in der Jaarbeurs-Halle in Utrecht gehen.

Das ist die Verkaufstechnik.

Richtig informieren über das Wie, Was, Wo und Warum kommt nicht in Frage.

 

Gibt es wirklich kaum jemanden (mit Ausnahme von CSTV-Lesern), der daran denken kann, wie kränklich kriminell das ist. Die Spritze und dieser Test wird Ihnen von Politikern aufgezwungen, weil sie sonst Ihre Grundrechte nicht zurückgeben. Gehen Sie jeden Tag zum Arzt und fragen Sie, ob Sie krank sind? Das tust du nicht, oder? Sie gehen zum Arzt, wenn Sie krank sind.

Ich werde mit niemandem aus der dummen Masse eine sachliche Diskussion führen. Ich frage nur:

„Wir befinden uns inmitten der schrecklichsten Pandemie der letzten 100 Jahre, einer Pandemie, die seit anderthalb Jahren andauert… aber…..

Wie viele Menschen kennen Sie persönlich, und ich meine PERSÖNLICH, die ins Krankenhaus mussten oder gestorben sind?“

Ich frage jeden, den ich treffe und fast immer ist die Antwort nach einigem Nachdenken „ehhhh, eigentlich null“.

Oder manchmal eine, aber es stellte sich auch heraus, dass sie Krebs hatte.

Nun, mein Vater ist als Covid-19 tot registriert, aber in Wirklichkeit starb er an einem Herzinfarkt. Und ich kann Ihnen versichern, dass mein Vater nicht der einzige ist, der die Wahrheit mit den Covid-Todesfällen mit Vorsicht genommen hat.

 

Ein Freund von mir hat mir diese Kachelweisheit geschickt. Kürzer und kraftvoller lässt es sich nicht erklären:

 

 

Aber die Mehrheit schluckt die Propaganda für süßen Kuchen. Lange Schlangen für die Spritzpflanzen. Höra! Ich habe es!

Eine liebe Freundin von mir hatte vor einiger Zeit ihre erste Aufnahme. Sehr, sehr sorgfältig habe ich mit ihnen schon seit einiger Zeit über die Epidemie und die Gefahren der Gentherapie-Injektion gesprochen. Aber ohne Erfolg. Und als sie mir sagten, dass sie bald ihre zweite Spritze bekommen könnten, flehte ich sie mit Tränen in den Augen an, es nicht zu tun.

"Haha, vielleicht wird meine Haut grün und es wachsen Hundeohren auf meinem Kopf, aber wir machen es trotzdem."

Ich habe beiden 500 Euro angeboten, es nicht zu tun. Aber sie sagten:

„Was nützen 500 Euro, wenn wir später tot sind?“

Sie kennen niemanden, der an Covid gestorben ist. Es ist jedoch so tief im Kopf verwurzelt, dass Sie sterben werden, wenn Sie die Spritze nicht nehmen.

Ein anderer Freund bekommt morgen seine zweite Injektion. Ein intelligenter und gelehrter Mann und als ich ihn fragte, warum er antwortete, dass er es braucht, um zu reisen. Eine traurige Antwort, aber ich denke, das trifft auf viele Leute zu. Lass mich den Maulkorb aufsetzen, sonst ist das alles so umständlich. Lass mich die Spritzen nehmen, sonst wird es so schwer zu reisen.

Es ist unglaublich beängstigend, dass Menschen so denken können.

 

In was für einer Welt sind wir gelandet, in der Politiker das Sagen haben, wenn es um unsere Gesundheit geht?

Politiker schreiben vor, dass Sie diagnostiziert werden sollten, solange Sie nicht an einer unbewiesenen Krankheit erkrankt sind. Politiker schreiben vor, dass Sie sich experimentelle Medikamente injizieren lassen sollten, solange Sie nicht an einer unbewiesenen Krankheit leiden.

Warum sollte die Gesundheitsversorgung nicht denjenigen überlassen werden, die dafür studiert haben? Ärzte zum Beispiel. Nein, eine Gruppe von Tierärzten und Politikern bestimmt, was mit Ihrem Körper passiert. Ärzte sind verboten. Ärzte, die mit fundierten Fakten aufwarten, werden ignoriert. Ärzte, die den PCR-Test, Medikamente und die Wirkung von Impfstoffen recherchiert haben, werden aus den (sozialen) Medien und anderen Kanälen entfernt.

DR. Peter Borger mit seinem Widerrufspapier zum PCR-Test völlig ignoriert.

Doktor Bhakdi mit seinen Warnungen an die EMA. Professor Dr. Sucharit Bhakdi verfügt über 30 Jahre Erfahrung als Professor für Immunologie. Der sympathische Mann macht sich große Sorgen um die Langzeitfolgen dieser Gen-Injektionen. Gemeinsam mit einem Team internationaler Wissenschaftler haben ihre Forschungen gezeigt, dass die Spike-Proteine, die Ihr Körper nach der genetisch verändernden mRNA-Injektion produziert, eine Spur der Zerstörung im ganzen Körper hinterlassen können. Der Feuerbrief wird von der Europäischen Arzneimittel-Agentur vertikal klassifiziert.

Und es gibt so viele tausend andere Ärzte, Ärzte und Wissenschaftler, die ähnliche Bedenken äußern. Wir haben hier ausführlich über CSTV berichtet und die Forschungsergebnisse und Meinungen vieler betroffener Spezialisten veröffentlicht, darunter auch des Erfinders der mRNA-Technik.

Alle sinnvollen Informationen, die zu diesen Themen auf youtube, facebook, linkedinn, twitter erscheinen: werde es los!

Es ist wie die Bücherverbrennungen der Vergangenheit, aber digital.

Und dann sollten ernsthafte Wissenschaftler froh sein, dass sie nicht selbst auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden.

 

Meiner Meinung nach sollte jeder, auch Kinder, die Spritze haben, da sonst, wenn sich renommierte Wissenschaftler als richtig erweisen, eindeutig festgestellt wird, dass Geimpfte nicht geschützt sind, sondern Opfer der Spritze (und damit Opfer des Regierungsterrors) werden. . ). Die Gruppe der Ungeimpften, die die nächste Grippewelle bald problemlos überstehen werden, muss so klein wie möglich gehalten werden. Denn wenn das eine bedeutende Gruppe wäre, dann werden diese Kriminellen, wenn sie eindeutig entlarvt werden, gelyncht.

 

Inzwischen wird bereits die nächste Reihe von Maßnahmen vorbereitet.

Das wird für die Opfer (gut durchdachter Gladiator!) ein kleiner Schock sein, wenn sie das erfahren „Die einzige Lösung für diese Krise ist der Impfstoff“ waren nichts weiter als Hugos leeres Gerede.

Werfen Sie einen Blick auf diese Grafik und vergleichen Sie 2020 (vor der Geninjektion) und 2021, wo die Durchführung der Geninjektion für den Rückgang der Sterberaten in Europa verantwortlich gemacht wird. Sie und ich wissen natürlich, dass das nur List ist und dafür der normale saisonale Effekt verantwortlich ist.

 

Ich habe CSTV-Lesern schon einmal erklärt, dass dieser Zirkus der Panik niemals enden wird. Ich weiß nicht genau, welche Agenden ausgerollt werden, aber dass Agenden ausgerollt werden, ist sicher. Die vierte Welle des Unsinns kommt in Form der extrem gefährlichen Delta-Variante.

Meine einzige Hoffnung ist, dass später im September/Oktober, wenn alle Freiheitsstrafen wieder eingeführt werden, etwas mehr Leute anfangen zu denken. Die sich fragen, wie uns versprochen wurde, dass sich unsere Welt wieder normalisieren würde, wenn wir alle diese Aufnahme machen würden. Und nun haben wir alle brav die Spritze genommen und nun müssen wir wieder in den Lockdown, mit Ausgangssperre, Mundkappen, Abstand halten und Geschäfte und Restaurants müssen wieder schließen……

Vielleicht werden dann ein bisschen mehr Leute verstehen, dass wir getäuscht werden.

Denn seien wir mal ehrlich: Hätten dich nicht anderthalb Jahre lang die Nos und die Anzeige und das Telegraaf jeden Tag mit 'News' über die vréééééééséal Pandemie, die Infektionen, die Varianten, die Krankenhäuser und die Notwendigkeit der 'Impfstoffe', hätte man eine 'Pandemie' gar nicht bemerkt. Dann hätte man eine Krise gar nicht bemerkt, eine erste, zweite und dritte Welle. Dann hatten Sie vielleicht einen Freund oder Bekannten oder ein Familienmitglied, das wegen der Grippe eine Woche im Bett lag und das Leben normal weiterging.

 

Die BBB-Agenda muss ausgerollt werden und das ist nicht möglich, wenn die Mehrheit der Menschen aus der Angsthysterie herauskommt.

Also musst du drin bleiben. Bald sollen sich die Krankenhäuser angeblich wieder füllen und das liegt an den Varianten, vor allem aber an den wenigen Wachen, die nicht am Sprühversuch teilgenommen haben. Sie werden zu den Parias der Gesellschaft. Sie werden sich etwas einfallen lassen, um den ungesprühten Leuten die Schuld zu geben. Solange diese Gruppe nicht zu groß ist. Frankreich erwägt bereits, die Spritze einfach zur Pflicht zu machen. Wenn nötig, unter Zwang oder bei Androhung hoher Geldstrafen. Nun, Sie wissen inzwischen, dass alle Regierungen den gleichen Maßnahmenkatalog haben, also werden bald andere Länder folgen.

Spanien, wo das Leben eigentlich wieder ganz normal ist, hält noch immer den Panikknopf gedrückt. Die spanischen Youngster können ihre Jugend endlich wieder ein bisschen genießen und sind in vollem Umfang nach Mallorca gefahren. Aber die Party war nur von kurzer Dauer. Eine Person wurde krank und musste ins Krankenhaus. Es wurde dann behauptet, es handele sich um einen Corona-Spreader und alle Jugendlichen auf Mallorca wurden unter Polizeibewachung in ihren Hotels eingesperrt. Natürlich übernahm die MSM sofort die Paniknachrichten. Es wird nicht berichtet, dass ein Richter diese Aktionen abgetan hat und die Jugendlichen nun wieder frei sind. Das Regime wird natürlich Berufung einlegen. Und bei der Jugend ist die Angst wieder da.

Sie kochen schon alles wieder auf. Reisen nach Portugal, nach Spanien, Besuche von Fußballspielen, Popkonzerten und anderen Zusammenkünften werden bald als Ursachen für neue „Kontaminationswellen“ und damit als Rechtfertigung für noch mehr Regierungsterror identifiziert.

Die Jugend von heute, die einfach ein bisschen Party macht. Das kann man nicht sagen!

 

 

Es ist unsere Schuld, dass sie die Maßnahmen wieder einführen müssen.

In Wirklichkeit ist auch mit der vierten und zukünftigen fünften, sechsten, siebten und achten Welle nichts falsch,

außer dass unser Leben noch mehr ruiniert ist.

 

Der gefeierte Dr. Pierre Capel hat eine weitere verstörende, aber aufschlussreiche Videobotschaft. Er erklärt, warum das Gehirn bei einem Wappie (Wissenschaftlicher Aktiver, der in Ehrlichkeit spricht) immer noch funktioniert und nicht bei den Lappen.

 

Das erklärt, warum die Angst weiter gefüttert werden muss.

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
32 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
32
0
Wie reagieren Sie darauf?x