Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Corona-Debatte: Das Volk muss revoltieren!

Wenn Sie die Corona-Debatte beobachten, kommt der Dampf aus Ihren Ohren.

Und nach der Debatte ist es auch klar. Das Volk muss revoltieren. Zu viele Menschen aus fast allen Parteien nehmen nur an dieser sozialistischen faschistischen Partei teil. Sie implementieren ein totalitäres System in den Niederlanden durch Dummheit und Falschheit.

Zum Glück gab es auch positive Stimmen. Nieuwsuur wird es nicht senden. Wahrscheinlich ist der einzige Satz, der von Van Hagas Beitrag ausgestrahlt wird, dass er es unglaublich findet, dass es in den Niederlanden noch keinen Aufstand gibt.

Die Medien können das wunderbar wieder drehen "Gesellschaft spalten" von Zelfs "Aufrufe zur Gewalt".

Noch verrückter ist, dass die Menschen, ihre eigenen Landsleute, anscheinend die Unterdrückung genießen. Nur weil sie bestimmte Personen nicht ignorieren sollten, sind sie Teil eines sehr ernsten Problems.

Dieser Beitrag von Wybren aus Haga stammt von vor ungefähr einer Stunde.

 

Wybren ruft 1984 aus Orwell an und sagt, dass wir uns in Zusammenarbeit mit einer rechtsliberalen Partei auf dem Papier einem sozialistischen Heilsstaat nähern. Und von Haga sagen Sie es gut und das muss gehört werden. Schauen Sie sich an, was in den USA passiert ist. Diese kleinen Niederlande müssen wirklich um jeden Preis auch am globalistischen Zug der EU teilnehmen. Daran wird alles getan.

Wer sagt, dass es hier während der Wahlen, mit denen sie jetzt herumspielen wollen, keinen Betrug geben wird? (Quelle)

So viel Ungerechtigkeit, so viele komplette Unsinnsgeschichten von Klaas Dijkhoff, der linken Clique und Mark Rutte. Es ist zum Kotzen und schwer zu beobachten, wenn Sie einen Sinn für Gerechtigkeit in sich haben.

Sie würden sie bevorzugen ... Aber das sollten Sie nicht sagen, denn dann werden sie wirklich für Sie kommen. Buchstäblich. Weil Sie "zu Gewalt aufrufen". Sie sollten die Klappe halten und in einer Ecke sitzen. Es sei denn, Sie beteiligen sich an linksradikalen Protesten. Dann wird es in Ordnung sein. Aber was wir guten Leute tun, wofür wir eintreten, wird bestraft. Sie werden versuchen, Sie in allen Bereichen und mehr zu zensieren.

Aber nehmen wir es ruhig.

Es muss einen Aufstand geben. Keine Gewalt. Ein Aufstand. 

Gewalt ist ein letzter Ausweg. Wie gesagt, ich bin grundsätzlich gegen Gewalt, aber Sie sind verrückt, wenn Sie erst reagieren, nachdem Sie 10 Mal geschlagen wurden.

Sobald ein Volk in großer Zahl auf die Straße geht, um seine Unzufriedenheit auszudrücken und etwas durchzusetzen, ist niemand mehr übrig, der uns aufhält, und es besteht überhaupt kein Bedarf an Gewalt.

Wenn die Gastronomie nur massenhaft eröffnet, selbst wenn es sich um 25% aller Unternehmen handelt, wird dies mit Zwangsmaßnahmen geschehen, um die Gastronomie geschlossen zu halten, und dann können diese Menschen immer noch retten, was gerettet werden kann, und am Leben bleiben.

Wenn alle Menschen, die wach sind, aufhören, die Maßnahmen zu befolgen, kann nichts dagegen unternommen werden.

Geldbußen? Nicht bezahlen. Was werden Sie tun? 100.000 oder eine Million Menschen vor Gericht bringen, weil sie nach 20:00 Uhr auf der Straße gelaufen sind? Oder weil sie jemandem zu nahe waren? Oder weil sie keine nicht funktionierende Gesichtsmaske tragen?

Weil sie das letzte Mittel ergreifen, um weiterzuleben? Was werden Sie tun? Nichts.

Einige werden am Anfang damit fertig werden müssen und ihnen wird sicherlich von Gleichgesinnten geholfen, aber sonst hört es für sie auf. Sie bekommen nur mehr Widerstand von den Menschen gegen sie. Es ist ansteckend.

Morgen sind wieder 50.000 Restaurants geöffnet. Am Tag danach gibt es 60.000. Was auch immer eine Person mag, die andere mag und sie wird es mit Sicherheit tun. Ihr Leben hängt davon ab und sie werden folgen.

Schau dir Italien an. Das Catering-Verbot ist an einem Tag vom Tisch. Von BURGERS ausgelöscht!

Aufwachen! Eröffnung von 50.000 Restaurants in Italien.

Aber wenn wir zu lange warten und der Sozialismus in unserer Regierung immer tiefer wird, gibt es ab einem bestimmten Punkt kein Zurück mehr. Dann müssen wir uns den Minderheiten in unserem Land mit radikalen Ideen beugen, die von den Medien als „normal“ gezeigt werden.

Russland und die Demokraten in den USA nennen sich ebenfalls demokratisch, haben jedoch in Wirklichkeit das demokratische System genutzt (oder missbraucht), um ein totalitäres Regime zu etablieren. Auch die DDR war „demokratisch“. Und sie verarbeiten es in ihrem Namen, um ihren wahren Zweck zu verschleiern. Schauen Sie sich DeepState Party D66, Democrats 66 an.

Ich habe jetzt das Wort D66 anders gelesen. D66. Drei Sechser.

Eine Warnung aus Serbien, ein Muss zum Anhören:

 

Jetzt leben wir nicht in der Illusion, dass wir das in Gang setzen können. Dies muss gemeinsam geschehen, und einige werden die Konsequenzen für ihre Plattform oder sich selbst fürchten als für diese faschistische Regierung und ihre Maßnahmen, die uns in den Abgrund führen.

Die einzigen in der Politik, die das Wort „Revolte“ zwischen Nase und Lippen aufstacheln und sogar fallen lassen, sind Baudet und van Haga vom Forum für Demokratie.

Wenn ich für mich selbst sprechen kann, habe ich nie eine Mundmaske aufgesetzt. Auch nicht zum Spaß zu versuchen. Ich kann es nicht über mein Herz bekommen, weil ich mich zutiefst gedemütigt fühle und die Kontrolle über meinen eigenen Körper haben möchte. Freiheit ist für mich das Wichtigste im Leben. Ich habe keine Regel befolgt und die Orte gefunden, an denen ich Zutritt habe. Vom ersten Tag an nehme ich an nichts teil. Ich habe das Glück, nie eine Geldstrafe erhalten zu haben. Wenn ich es bekommen hätte, würde ich einen Bericht einreichen, um zu sehen, wie es abläuft.

Wenn jeder das tut, wird es gelöst.

Aber das ist einfach zu reden ... Für mich und einige andere ist es viel einfacher als für Menschen, die eine Familie haben, sich zu unterstützen.

Und dieses Schreiben aus Ihrem Versteck hinter einer Tastatur und einem Bildschirm ist einfach. Aber diese Leute werden auch gebraucht.

Ich habe keine Kinder und alle Konsequenzen meiner Form der "Rebellion" sind für mich. Wenn Sie jedoch auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, die Arbeitsregeln einhalten müssen oder in irgendeiner Weise gezwungen sind, sich diesen demütigenden faschistischen Maßnahmen zu unterwerfen, ist es schwierig, selbst etwas zu tun, weil Sie der einzige zu sein scheinen sein. Das muss sich sehr böse und entmutigend anfühlen, gezwungen zu sein, diesem Unsinn nachzugehen.

Wir können auch nicht viel mehr tun, als Artikel und Meinungen zu schreiben und diese korrupte Bande zu entlarven.

Das muss aufhören. Aber sie hören nicht auf. Wir haben also ein sehr großes Problem.

Die Regierung in Ihrem Haus. Die Gedankenpolizei an der Tür, wenn Sie in Ihrem Podcast „Dissidenten“ sprechen lassen. (Quelle)

Dieses Kabinett terrorisiert uns. Basierend auf Luft. Wir sollten diejenigen lächerlich machen und ignorieren, die es nicht verstehen. Auch in den sozialen Medien. Twitter ist der einzige Ort, an dem Sie manchmal Ihre Galle spucken können, und ich oft, aber es ist sinnlos. Es gibt eine Weile Erleichterung, aber Sie haben sich selbst, indem Sie mit diesen Leuten sprechen. Weil es nie zu einem echten Gespräch führt. Es ist am besten, dumme Geräusche zu ignorieren und die Person zu ignorieren / zu blockieren. Und noch besser, sobald es eine Alternative gibt, weg von Twitter und Facebook.

Es ist bedauerlich, aber wenn wir eines aus dieser Krise gelernt haben, dann sind die Menschen im Allgemeinen sehr dumm, naiv und können als Lemminge beeinflusst werden. Schwierig zu verstehen. Sie können sie direkt in den Abgrund laufen lassen.

Viele haben lange das Vertrauen in die Politik verloren. Es könnte zurückkommen, wenn es eine Partei gibt, die wirklich einen Nexit anstrebt, alle Maßnahmen aufhebt und bereit ist, dieses alte verfaulte politische System gegen ein neues zu stürzen. EIN Plüsch Revolution oder so ähnlich.

Und was noch wichtiger ist, Politiker sollten wissen, dass ein wachsender Teil der Menschen oft besser informiert ist als sie selbst. Wenn sie sich dessen bewusst sind und entsprechend handeln und wissen, dass sie keine Spiele spielen können, und dann, vielleicht dann, kann sich etwas im Vertrauen in die Politik ändern.

Wichtig ist die öffentliche Meinung. Wie die Leute auf dem Land denken. Viele sehen Politik immer noch als Machtobergrenze in den Niederlanden und nehmen sie sehr ernst. Und wenn diese Leute oft genug auf die Flut des gesunden Menschenverstandes durch bestimmte Politiker hören, werden mehr Lichter in den Köpfen der Leute brennen. In dieser Hinsicht geht es nicht um die Politiker, sondern darum, wie die Menschen denken. Wir sind Millionen.

Und egal wie enttäuscht viele vom FvD sind ... was aus den Mündern von van Haga und Baudet kommt, macht normalerweise Sinn. Das ist nicht das Problem. Das Problem ist Vertrauen. Ein Rückblick ist jedoch sinnlos. Wir leben hier und jetzt.

Sie würden es vorziehen, leer zu stimmen, aber da dies niemals massenhaft geschehen wird, ist dies möglicherweise keine so vernünftige Idee.

Diktator Rutte und sein guter Kollege Hugo de Jonge bemühen sich nach Kräften, ihre Sicherheit zu gewährleisten. Sicher für die Menschen, die ihnen diese Idiotie erzählen, und sicher für die Zukunft, weil die Jobs für sie bereit sind.

Aber sie müssen erkennen, dass sie vor den Menschen nicht mehr sicher sind!

Wir können nicht abseits stehen und zusehen, wie wir als üntermenschen behandelt und in ein sozialistisches Europa getrieben werden, in das sich die Regierung in alle Aspekte unseres Lebens einmischt.

Menschen werden langsam krank und hassen sogar Menschen wie Mark Rutte, Huge de Jonge, die inkompetenten „Wissenschaftler“, die alles andere als der Wissenschaft folgen. Gleiches gilt für Prominente, die in einer parallelen Realität leben, kein Verständnis für die Dinge haben, aber den Mund aufmachen.

Wir sollten uns auf keinen Fall von Emotionen leiten lassen und dumme Dinge tun, wie gerechtfertigt es auch sein mag, wenn man bedenkt, was diese Leute tun und uns wegnehmen. Aber es gibt wirklich nur eine Lösung. Die Niederländer, die es sehen, müssen revoltieren und wir hoffen auf Unterstützung durch die Opposition. Wie? Wenn die Antwort fertig wäre, hätten wir sie geben können. Das müssen wir gemeinsam herausfinden.

Es beginnt bei dir, denke ich. Das mache ich: Sprechen Sie Leute in Ihrer Nähe an. Gruppen sammeln, die das Gleiche denken. Treffen Sie sich und finden Sie andere Gruppen aus anderen Stadtteilen oder Städten und sammeln Sie. Vielleicht können wir versuchen, andere freie Medien dazu zu bringen, einen Mega-Marsch oder ähnliches zu fordern. Wir denken auch laut nach.

Wenn wir politische Opposition hinter uns haben, wird es viel einfacher, aber ich bezweifle es. Sie werden den Druck der Medien fürchten. Die Geschichte hat gezeigt, dass Sie von der Landkarte gestrichen werden, sobald Sie die Wahrheit erfahren, und daher scheint es, dass ihre Opposition endet, sobald sie das Repräsentantenhaus verlassen. Wir sind seit einem Jahr in diesem dystopischen Unsinn.

Aber wer weiß. In jedem Fall handelt es sich um mehrere Personen, die auf viel Unterstützung zählen können.

Werden sie auf die Wahlen warten und uns trotz der schönen Worte verrückt machen? Oder handeln sie gemeinsam mit uns?

Dieses Schreiben ist lauter als ein vorbereiteter Artikel / Meinungsbeitrag.

Ideen? Antworten! (Halten Sie es ordentlich)

[Umfrage id = "5"]

 

 

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
11 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
11
0
Wie reagieren Sie darauf?x