Der Untergang des Polder-Modells!

Es war das Kok 1-Kabinett, ein Kabinett der PvdA, des VVD und der D'66, das Geschichte schrieb. Links und rechts hatten sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen, um die Niederlande aus der Flaute zu bringen. Jetzt kann ich nicht leugnen, dass es dieses erste Kok-Kabinett war hatte gute Ideen, aber lila II hätte meiner Meinung nach nie kommen dürfen!

Das so berühmte Polder-Modell ist nach Syp Wynia so über Tod nach Tod, eine Aussage, die ich voll und ganz unterstütze, weil es genau das ist VVD insbesondere in lila II bewegte sich enorm nach links, Fritten Bolkestein, Rita Verdonk und Geert Wilders Trotzdem gab es auf dem Kurs, auf dem der VVD während und nach Purple II zu segeln begann, keinen Platz mehr!

Es gab bereits große Unzufriedenheit während Purple II, denn wenn sie sich während Purpur II nicht für Müßiggang entschieden hätten und wirklich als Vertreter des Volkes weitergemacht hätten, hätte Pim Fortuyn niemals sein Buch schreiben können: "Die Ruinen von acht Jahren Purpur!"

Ein Buch, das ich jedem Leser meiner Kolumnen wärmstens empfehlen kann!

Tatsächlich ist das Rutte II-Kabinett eine Fortsetzung von Purple II, jedoch ohne D'66 als Koalitionspartner. Also eigentlich ein lila III, es erklärt sehr deutlich, warum der VVD nicht länger als rechte Partei bezeichnet werden kann, es erklärt auch, warum die Rutte III-Koalition die Grüne Linke nicht länger als potenziellen Koalitionspartner gemieden hat!

Syp Wynia gibt auch an, dass der VVD Angst vor der NPO hat, aber ich vermute immer noch, dass der VVD die Grenzen durch drei Kabinette mit der PvdA enorm verschoben hat und dass Politiker wie Hans Dijkstal, Jozias van Aartsen und Ed Nijpels, die davon enorm infiziert waren und haben den VVD zu einer pseudo-rechten Partei gemacht.

 

Natürlich hat die CDA unter Peter Jan Balkenende unten gesehen, dass die Bevölkerung eine ganz andere Idee hat, Wie es die Politik vorhatte, wurde den Menschen dort leider nie klar, dass die Bevölkerung im Jahr 2005 tatsächlich Recht hatte. Daher entschied sich die CDA auch für den linken Kurs und das Ergebnis des Referendums wurde zu einem klaren NEIN für a Die europäische Gesetzgebung wurde zu einem Ja durch der Vertrag von Lissabon!

Bisher kann die Politik etwas verfolgt werden, Aber was nach den Balkenende-Kabinetten kam, das nur knifflig und betrügerisch war, hat sich Geert Wilders enorm in den Fuß geschossen, indem er zwei Parteien, die aus Machtgier daran dachten, eine Koalition zu bilden, seine Toleranz unterstützte PVV klingeln zu können!

VVD und CDA sind keine rechten Parteien mehr, Sie sind höchstens in der Wahlzeit, um Seelen zu gewinnen. Mit der PvdA, D'66, Groen Links und der ChristenUnie sind sie zu gewöhnlichen linken Parteien geworden, manchmal mit einer rechten Kante, um dem Wähler zu gefallen, aber sie trauen sich nicht einmal, dies zu tun daher diese Politik!

Ich habe noch mehr Respekt vor DENK als vor einer Partei, die unsere Interessen überhaupt nicht vertrittFür diese Parteien, weil sie uns genauso gut verraten, weil sie keine Volksvertreter mehr sind, sind dies Regenten, die im Namen von Brüssel handeln.

Deshalb sind die Bauern wütend, der Bausektor ist am Boden und die Niederlande werden verschwenden!

Dieses ganze Klimaproblem mit Stickstoff und der globalen Erwärmung von CO2 ist ein Scherz, den die EU benutzt, um uns darunter zu bringen. Syp Wynia schreibt sehr klare Kolumnen, also Leute, lehnt euch gegen dieses Kabinett auf!

Glauben Sie all diesen Lügen nicht mehr, Common Sense TV wird sie auch entlarven!

 

Lesen Sie die Kolumnen hier, folgen Sie den Nachrichten hier oder folgen Sie den tatsächlichen Fakten über das Internet. Die NPO ist wie viele Zeitungen zu Fake News geworden, sie versuchen, Sie unter Kontrolle zu halten, sie sind nicht mehr für Sie da, sie stehen im Dienst eines Regimes, das sehr dunkle Pläne mit den Niederlanden hat, deshalb sind PVV und FvD so direkt gegen die aktuelle Politik, werden Menschen wach, damit wir eine Zukunft haben!

 Chris Collard.
0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x