CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Die politische Situation in Spanien - Eine linke Koalition, aber ...

Trotz des enormen Aufstiegs von VOX und des Wachstums der Rechten bleibt Spanien immer noch eine linke Regierung.

Da wir in den letzten Wochen mit unserer Website beschäftigt waren, konnten wir nicht über die spanischen Wahlen berichten. Hier ist ein Bericht.

Spanien hat zum ersten Mal seit den 30er Jahren eine Koalitionsregierung in der Geschichte. Die Sozialdemokraten PSOE von Sanchez und den radikalen linken Aktivisten von Wir können (We Can) von Pablo Iglesias Turrión hat bereits 2 Tage nach den Parlamentswahlen eine grundsätzliche Vereinbarung unterzeichnet progressive Regierung zu bilden.

Die beiden fielen sich nach den Abstimmungen leidenschaftlich in die Arme, und auf dem Kongress brach der Pferdeschwanz in Tränen aus. (Quelle)

La Coleta (Der Pferdeschwanz) und Sanchez

Eine bizarre Darstellung, denn vor den Wahlen konnten sich die beiden gegenseitig das Blut trinken. Damals gab es die Möglichkeit, eine Koalition zu bilden, aber Sanchez wollte das Heulsuse nur als toleranten Partner akzeptieren, während Pablo auch den Dreh raus haben wollte.

Nach vielen Meinungsverschiedenheiten über die Aufteilung der Arbeitsplätze klatschte die Formation und Sanchez spielte, um bei Neuwahlen mehr Verhandlungsmacht zu erlangen. Das war falsch Es hat die Party gekostet 700.000 Stimmen davon 300.000 an VOX ging. (Quelle) (Quelle)

Spanien Wahlen November 2019 Ergebnis. 28A bezeichnet die Sitze nach den ersten Wahlen am 28. April 2019.

VOX

Bei den ersten Wahlen im Mai 2019 kamen VOX-Patrioten mit nicht weniger als 24 Sitzen (2.7 Millionen Spanier) von Grund auf neu. Vor mehr als einem Jahr bestand die Partei nur aus wenigen Männern, die regional in Andalusien aktiv waren. Jetzt, ein Jahr später, hat sich die Partei zur dritten Partei in Spanien mit nicht weniger als 3 Sitzen entwickelt.

Die Konservativen von VOX repräsentieren ein geeintes Spanien und sehen, dass diese Einheit durch die Einwanderung und die Separatisten bedroht ist. Sie plädieren unter anderem für eine Mauer zwischen Spanien und Marokko:
[embedded] https://www.youtube.com/watch?v=E5wGMBmX_KAreken/embedyt]

Die Partei ist eine Erleichterung in der Kammer des komplizierten Spaniens zu sehen.
Hier ein Eindruck von VOX im spanischen Raum.

https://www.youtube.com/watch?v=_9row395CaY

 

Viele Speerspitzen der Partei entsprechen denen von Parteien wie der AfD in Deutschland und auch damit Forum für Demokratie in den Niederlanden.

VOX steht der EU, der linken Indoktrination in Schulen und linken Hobbys wie Geschlechterwahnsinn, Vielfalt und Klimareligion sehr kritisch gegenüber.

Genau wie vor einigen Jahren in den Niederlanden waren diese Themen lange Zeit nicht verhandelbar. Aber 2019 wurde schließlich auch das Jahr für Spanien, in dem sich eine sehr große Gruppe von Spaniern endlich in der Politik vertreten fühlte.

Schon vor, aber vor allem nach diesem Sieg wurde VOX von den Medien und anderen Politikern als ständig weggeschoben ganz rechts und Fachas. Auch der spanische Staatssender TVE nennt VOX (noch) ausnahmslos ganz rechts. Es ist ein Phänomen, das wir in jedem Land Europas sehen.

Aber auch hier in Spanien scheint sich die massive Hexenjagd auf Parteien, die die Bevölkerung wecken, nicht auszuzahlen.

Bei den zweiten Wahlen im November 2019 im vergangenen Jahr gelang es VOX, innerhalb von sechs Monaten eine knappe Wahl zu erreichen Millionen zusätzliche Spanier und VOX ist jetzt bei 52 Sitze plötzlich die Drittanbieter in Spanien. Und das alles in weniger als einem Jahr.

VOX wurde der große Gewinner der letzten Wahlen.

Sehen Sie die Siegesrede hier:

https://www.youtube.com/watch?v=j1nZ8_9vPxs

 

Wackelige Koalition

Die Wahlen für die Linke fielen also falsch aus, und sowohl die PSOE als auch Podemos verloren 3 bzw. 7 Kammersitze.

Nach dem Versprechen von Sanchez, niemals eine Koalition mit Podemos zu bilden, wurde unmittelbar nach den Wahlergebnissen im November eine vorläufige Vereinbarung zwischen der PSOE und Podemos geschlossen, in dem Wissen, dass ein drittes Mal für die Linke tödlich enden wird.

Diese Koalition hat keine Mehrheit, kann aber dennoch eine Regierung bilden, weil sich kleinere Unabhängigkeitsparteien enthalten haben. Ergebnis: 167 für, 165 gegen und 18 Enthaltungen.

Die Liebe zwischen Sanchez und Iglesias basiert hauptsächlich auf der Angst vor dem Recht. Es ist unvereinbar, dass Sie nicht zuerst mit der Mehrheit eine Einigung erzielen und im selben Jahr bleiben können.

Es werden sehr aufregende Zeiten sein, obwohl die Wahlen jetzt hinter uns liegen. Die Bevölkerung scheint immer mehr aufzuwachen. Auch ist Spexit plötzlich ein Thema in Spanien, nachdem das Land erfahren konnte, wie viel Macht die Europäische Union tatsächlich hat.

Danach Europäischer Gerichtshof ignorierte die Entscheidung des spanischen Richters über den katalanischen Separatisten Oriol Junqueras In Spanien brach Ärger aus.

Der EuGH entschied, dass Junqueras freigelassen und für immun erklärt werden sollte, während er vom spanischen Gericht wegen des illegalen Referendums vom 13. Oktober 1 zu 2017 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

https://commonsensetv.nl/chaos-in-brussel-ook-spanje-dreigt-uit-eu-te-stappen/

Der spanische König hielt im vergangenen Dezember auch eine beeindruckende Weihnachtsrede. Es sah aus wie eine formellere Version des VOX-Partyprogramms. Dies wurde auch von vielen Spaniern erlebt.

https://commonsensetv.nl/er-kriebelt-iets-in-spanje/

Wie Matteo Salvini oft anders sagt:„Sie können weiterlaufen, aber es wird einmal aufhören. Dieser Geist ist aus der Flasche und wird nie wieder hineingehen. “ unter Bezugnahme auf das Bewusstsein der Bevölkerung in Europa.

Weitere Videos von VOX finden Sie auf unserem Youtubekanaal.

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben