Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Der Westen ist der Beste

Lernen Sie Afghanistan kennen.

Wo sich im Laufe der Jahre der Glaube nicht geändert hat, aber der/die Herrscher

Sie wissen, wie Afghanistan heute aussieht, aber wenn Sie sehen, wie es vor 50 Jahren aussah, würden Sie es nicht glauben

 Unten ist von Romy Mortier www.curioctopus.nl

Das berühmte Foto mit dem Titel "Afghan Girl" wurde 1985 auf dem Cover von National Geographic veröffentlicht. Das Foto, aufgenommen von Steve McCurry in einem afghanischen Flüchtlingslager, zeigt ein junges Waisenkind. Seine wunderschönen eisgrünen Augen und sein intensiver Blick, eine Mischung aus Angst und Stolz. Das Foto ist um die Welt gegangen und das Bild ist zu einem Symbol für die afghanischen Konflikte dieser Jahre geworden. Afghanistan ist nach offiziellen Angaben eines der ärmsten Länder der Welt. Von 23 Millionen Menschen können nur 5 % der Frauen lesen und schreiben. Dies war jedoch nicht immer der Fall: Afghanistan war 1940 ein kulturell lebendiges Land voller Möglichkeiten. Moderne Gebäude, Technologie und Bildung bereicherten eine karge Landschaft, in der Frauen Röcke trugen, Musik hörten, frei waren und Universitäten besuchten. Die Fotos aus dieser Zeit wurden auf einer Facebook-Seite gesammelt, ein Zeugnis eines goldenen Zeitalters der Toleranz, das bisher von Obskurantismus, Ignoranz und Elend zerstört wurde und jetzt in Afghanistan herrscht. Mohammad Qayoumi, der Schöpfer der Seite, wuchs in den 60er und 70er Jahren in Kabul auf und bot seine Fotos an, um die Weltbevölkerung für die Geschehnisse in seinem eigenen Land zu sensibilisieren. Auf seiner Seite schreibt er: „Vor einem halben Jahrhundert hatten afghanische Frauen Karrieren in der Medizin, Männer und Frauen gemischt in Theatern und Universitäten in Kabul; Fabriken produzierten Stoffe und andere Produktserien. Es gab eine Tradition von Recht und Ordnung und eine Regierung, die in der Lage war, große nationale Infrastrukturprojekte wie den Bau von Wasserkraftwerken und Straßen zu verwalten. Gewöhnliche Menschen hatten ein Gefühl der Hoffnung, den Glauben, dass Bildung allen Chancen und einer glänzenden Zukunft bieten könnte. Alles wurde durch drei Jahrzehnte Krieg zerstört. “

Hier Afghanistan für all das…

Afghanische Frauen im Jahr 1940

Der Stil in den 50er-70er Jahren in Kabul

Ein Plattenladen in Kabul, 1960

afghanischer Chor

Flughafen Kandahar, Baujahr 1960

Stewardessen von Ariana Afghan Airlines

Kabul, 1960

Ausländische Besucher auf einem Campingplatz in der Afghan National Park Band – e Amir

Eine der Straßen, die Afghanistan durchqueren

Mutter und Kind auf dem Spielplatz

Einige Studenten der Universität Kabul 1960

Mädchen in der Schule

Frauenbewegung, 1980

Besprechungsraum/Klassenzimmer für Frauen, ca. 1980

Klassenzimmer in Kabul, 1960

Afghanische Frauen am Arbeitsplatz

Fakultät für Biologie in Kabul . Universität

Die Designerin Safia Tarzi in ihrem Büro in Kabul 1969

Ende der 60er Jahre war die afghanische Mode ein internationaler Bezugspunkt, da die arabischen Einflüsse auf der ganzen Welt geschätzt wurden.

Kleidervitrinen, 1960

Afghanische Frauen in Kabul

Dezember 1969: Als Afghanistan in Mode war

Im Dezember 1969 beschloss das Modemagazin Vogue, eine vollständige Dokumentation mit dem Titel Abenteuer in Afghanistan trug, eine Modenschau in Kabul und an den schicksten Spots der Stadt.

Einige Fotos der Reportage „Abenteuer in Afghanistan“

Models in den Ruinen fotografiert

Und wenn wir HEUTE „Afghan women“ in Google eingeben? Das ist dann das Ergebnis…

Das ist das Bild der afghanischen Frauen, an das wir uns gewöhnt haben.

Schau das Video:

 

WikiP: Einer Reihe von Staatsstreichen in den XNUMXer Jahren folgte ein Russische Invasion, welches wurde von den Amerikanern abgelehnt. Nach dem russischen Rückzug folgte in den XNUMXer Jahren eine Reihe von Bürgerkriegen, die weite Teile des Landes verwüsteten. Dies ebnete schließlich den Weg für die Taliban, eine Gruppe religiöser Extremisten, die kurzzeitig fast das ganze Land eroberten.

In 2001 fiel die USA nach Afghanistan, auf der Suche nach Osama bin Laden. Die unmittelbare Ursache war die Anschläge vom 11. September. Bin Laden wurde in Afghanistan nicht gefunden, aber die Taliban-Regierung wurde gestürzt. Eine Übergangsregierung wurde gebildet Hamid Karzaic ernannt, um das Land zu regieren. Karzai wurde 2004 bei den ersten freien Wahlen des Landes als Präsident bestätigt. 2004 wurde auch eine neue Verfassung ausgearbeitet. Seitdem gestaltet sich der Wiederaufbau schwierig. Die Sicherheitslage hat sich durch die Wiederbelebung der Taliban und die Aktivitäten lokaler Militanter verschlechtert. Große Probleme, mit denen das Land konfrontiert ist, sind neben der weit verbreiteten Korruption, dem Mangel an angemessener Infrastruktur und der weit verbreiteten Armut in der Bevölkerung.

Bis zum 11. August 2003 lag die Geschäftsführung in den Händen von Niederlande en Deutschland, dann, gegen den Willen Afghanistans selbst, die NAVO diese Aufgabe.

Und vor allem war/ist Afghanistan der größte Opiumproduzent der Welt. 1999 lag die Produktion noch bei 5000 Tonnen, aber unter dem Taliban Produktion wurde offiziell verboten. (lesen Sie hier oben verboten)

 

Aber keine Sorge,

Die Besten kommen in den Westen!

Die Besten sind auf dem Weg in den Westen!

 

 

 

Afghanistan

 

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
9 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
9
0
Wie reagieren Sie darauf?x