Dritter Weltkrieg?

Dritter Weltkrieg?

Sie hören einige Leute über einen dritten Weltkrieg sprechen, der natürlich nicht mit dem zweiten zu vergleichen ist. Oder vielleicht ein bisschen?

Krieg ist nicht fair, Krieg handelt von Leichen, Krieg wird von mächtigen Führern vorbereitet, von Generälen organisiert und dann von den Feldtruppen durchgeführt. Beziehungen sind niemals gleich, manche haben eine stärkere Machtbasis, die einfachen Leute sind immer im Nachteil.

Die Führung der ersten Gruppe legt der impotenten Mehrheit Normen, Werte und undemokratische Gesetze auf. Demokratie kommt nicht in Frage, Diktatur ist eine Tatsache.

Wenn die Unterdrückten Widerstand leisten, werden sie in den Medien als Kriminelle dargestellt. Die Medien, die seit mehr als einem Jahrhundert auf der Seite der Herrscher stehen, im Zusammenhang mit der Verbreitung, das heißt der Autorität.

Woher wissen wir das? Ich erwarte, dass Sie spontan an den Zweiten Weltkrieg denken. Immerhin waren die Deutschen hier 5 Jahre lang der Chef, bestimmten das Verhalten der Holländer. Menschen, die sich widersetzten, wurden verhaftet, eingesperrt, in (Arbeits-) Lager geschickt oder erschossen. Nach Angaben der Deutschen handelte es sich um Kriminelle, die die von den Deutschen auferlegten Vorschriften nicht befolgten. Aber die Holländer, die nicht mit den Deutschen zusammengearbeitet hatten, nannten sie Widerstandskämpfer. Lebensmittelmarken wurden gestohlen, Schreibtische, an denen Ausweise aufbewahrt wurden, gestürmt, falsche Menschen getötet und Widerstandshelden sogar aus dem Gefängnis in Leeuwarden befreit. Kriminelle oder Widerstandskämpfer? Es kommt nur darauf an, auf wessen Seite du warst.

Die Deutschen gaben Wissenschaftlern viele Möglichkeiten, Forschung zu betreiben. Die Vorläufer der Atombombe, V1 und V2, wurden entwickelt und Ärzte, einschließlich Mengele, experimentierten glücklich. Für Menschen ist das. Die letzte Ausgangssperre stammt aus dem Jahr 1945.

Worum geht es Ihrer Meinung nach in dieser sehr begrenzten Liste? Was dann eine 3 anzeigte Weltkrieg? Wer ist der Feind?

Könnte es sein, dass eine unbekannte Superelite mit Generälen wie Soros, den Rothschilds, den Clintons, Klaus Schwab und Bill Gates, um nur einige zu nennen, der Menschheit ihren Willen mit modernen Waffen aufzwingt (Covid-19, HAARP, 5G)? Mit Leutnants, Majors, Rhythmusmeistern und Unteroffizieren wie Rutte, De Jonge, den Virologen der RIVM und den Hilfstruppen der OMT? Die modernen Mengeles arbeiten jetzt für Astra-Zeneca, Moderna und Pfizer, oder?
Das sind kühne Behauptungen, höre ich viele denken. Aber gehen diese Anschuldigungen nicht in diese Richtung? Billige und bewährte Medikamente wie HCQ und Ivermectin wurden durch gesetzestreue Anwälte verboten, während Ärzte gute Ergebnisse zeigen können.

Covid-19 ist weniger gefährlich als die Behörden vorgeben, aber die Medien sind auf ihrer Seite und liefern Tag für Tag neue Hysterie-Munition. Massenindoktrination ist eine erfolgreiche Strategie, um unschuldige Zivilisten auf ihre Seite zu ziehen. Die Zeitung De Telegraaf und NRC, die einst 40/45 zusammengearbeitet hatten, wurden in den aktuellen Kriegsberichten von AD und Volkskrant unterstützt, während Propaganda von den Radios und von den Bildschirmen im Medienpark spritzt.

Hinter den 1,5 Metern, den Masken, den PCR-Tests, der Ausgangssperre und den Gruppengrößenbeschränkungen - insbesondere im Freien - gibt es keine wissenschaftliche Begründung. Virologen und andere, die ebenfalls glauben, es zu verstehen, widersprechen sich ständig. Sie beantworten keine kritischen Fragen, während die Meinungen und Erfahrungen von Wissenschaftlern und Angehörigen der Gesundheitsberufe professionell aus der Öffentlichkeit herausgehalten werden. Social Media, einst ein Exponent der freien Meinung, zensiert sie ohne Nuancen.

Nachdem Apotheker verschiedene Impfstoffe freigesetzt hatten, deren Wirksamkeit nicht nachgewiesen wurde und die innerhalb eines Dreivierteljahres kaum auf Nebenwirkungen bei Menschen getestet wurden, wurde ein schiefer Blick auf die Zeit geworfen, als die damaligen Herrscher (Diktatoren) die Tests von Mengele an Menschen initiierten. ist wirklich nicht unlogisch. Die mRNA-Impfstoffe sind gruselige Zubereitungen, die beispielsweise die menschliche DNA modifizieren oder manipulieren können.

Dass die Menschen nach einer weiteren unbegründeten Maßnahme zur Einschränkung der einmal erworbenen Freiheiten auf die Straße gehen und diese nicht mehr akzeptieren, ist mutig und sehr lobenswert.
Menschen, die für die Freiheit kämpfen, werden dies weder mit Masken noch mit Steinen tun, ganz zu schweigen von Plünderungen. Die Zerstörung einer Teststraße, in der unzureichende Tests durchgeführt und kriminelle Maßnahmen eingeleitet werden, könnte jedoch als Widerstandsakt angesehen werden.

Die brutalen Schläge auf gewaltfreie Demonstranten, bei denen ein Video einer jungen Frau gezeigt wurde, die ahnungslos von einem Wasserwerfer getroffen und dann gnadenlos gegen eine Steinmauer geschlagen wurde, was zu schweren Kopfverletzungen führte, sprechen Bände.

Die Polizei war einst dort, um Zivilisten zu schützen, jetzt werden sie extrem gewalttätig gegen friedliche Zivilisten eingesetzt. Und die Armee wird schon heimlich zurückgehalten.

Die Tatsache, dass alle Proteste später als Unruhen und Plünderungen abgetan werden, sagt genug über die Berichterstattung aus. Natürlich gab es Unruhen. Geschäfte wurden geplündert, aber das wurde von Kriminellen gemacht, die in Kapuzenpullis versteckt waren. Romeos wurden hier und da gesichtet. Gerade in Bezug auf diese Gäste hat die Regierung eine wesentliche Aufgabe: Randalierer und Hooligans zu verhaften und vor Gericht zu stellen. Namen und Gesichter der Fußballrowdys sind seit Jahrzehnten bekannt, werden aber seit Jahren von Satinhandschuhen begleitet.

Das Verbot friedlicher Demonstrationen ist ein demokratisches Verbrechen. Frustrierte Boas, Agenten, schwer bewaffnete Bereitschaftspolizisten und Stuten zu schicken, ist nichts weniger als eine Kriegserklärung.

In unserer Gesellschaft stimmt etwas strukturell nicht. Deshalb brauchen wir dringend jeden Widerstandskämpfer. Nicht um aufzuregen, sondern um eine echte Demokratie zu erreichen. Wir wollen absolut nicht über die gegenwärtigen machtgierigen Menschen in Den Haag sprechen.

5 1 Vorbau
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
47 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
47
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand