Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

De Audiokrant 48 – Mit einem knalligen Impflied

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In der XNUMX. Ausgabe von De Audiokrant spreche ich mit dem Anwalt Jeroen Sloendregt, der Journalistin Elze van Hamelen und dem Journalisten Rico Brouwer.

Jeroen Sloendregt ist Rechtsanwalt und Mitbegründer der Plattform Bürgerfront das ist seit der Corona-Krise viel zu hören. In den letzten Wochen hat er an verschiedenen Orten in den Niederlanden gesprochen, um die Menschen über grundlegende Menschenrechte aufzuklären.

Jeroen will den Menschen zeigen, dass sie sich in besonderen Situationen wie der Corona-Krise jederzeit auf grundlegendes Recht berufen können. Wenn wir uns nicht als Person, sondern nur als Mensch identifizieren, entsteht eine ganz andere Situation. In De Audiokrant erklärt Jeroen kurz diesen Prozess, der auch für Unternehmer sehr wichtig sein kann. Bei den Vorträgen, die Jeroen hält, sind viele Leute überrascht über seine Informationen. Es könnte der juristische Durchbruch sein! Es ist wichtig, dass Sie wissen, was Sie tun und dass Sie mit den gesetzlichen Spielregeln vertraut sind. In Kürze wird es eine spezielle Website geben, auf der alle Informationen zu finden sind.

Journalist Elze van Hamelin sieht eine wichtige Entwicklung in der Lebensmittelindustrie. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass die Vereinten Nationen (UN) einen großen Wandel in Gang setzen, um die Lebensmittelindustrie zu verändern. Der UN-Gipfel für Ernährungssysteme. Kurz gesagt, es bedeutet, dass es für lokale Landwirte immer schwieriger wird, weil sie alle möglichen auferlegten Regeln einhalten müssen. An diesem Prozess ist auch der amerikanische Philanthrop Bill Gates durch Investitionen mit seiner Stiftung (Bill & Melinda Gates Foundation) beteiligt. Vor kurzem kaufte er ein weiteres Stück Land, das ihn zum größten Ackerlandbesitzer in den USA macht. In De Audiokrant gibt Elze auch einige Beispiele für Initiativen in den Niederlanden zur Unterstützung lokaler Landwirte. Gerade in Zeiten der Globalisierung wird es immer wichtiger, bewusstere Entscheidungen bezüglich der Lebensmittelversorgung zu treffen.

Manche Journalisten machen Überstunden und es gibt Ausnahmen wie Rico Brouwer von Topfkerze.

Er skizziert einen Überblick über die vergangenen Wochen, in denen er an Demonstrationen teilgenommen und mit vielen Leuten beispielsweise über Julian Assange gesprochen hat.

Das Verteidigungsministerium unterhält eine Datenbank mit den politischen Ansichten der Bürger. Laut Datenschutzgesetz (AVG) ist dies offiziell nicht erlaubt und Rico hat darüber mit Aad Visser in Potkaars gesprochen.

Neben seiner journalistischen Tätigkeit ist Rico Brouwer auch Musiker. In De Audiokrant bekommen wir einen Vorgeschmack auf seine neue Single über 'Impfung'.

Kürzlich war Rico bei mehreren Gerichtsverfahren von Virus Wahrheit etwas melden. Davon erzählt er in De Audiokrant, wo er auch kurz auf meine Frage nach Willem Engels Gemütszustand eingeht.

In der vergangenen Woche ist wieder viel passiert, viel Spaß beim Zuhören!

 


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x