Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Suche
Filter
Suche in den Titeln
Suche im Inhalt von Artikeln
cstv spenden
Es macht Sinn

Eine Corona-leugnende Familie

Verbreite die Freiheit!

Meine Nachricht auf CSTV über den Bericht gegen einen diensthabenden Arzt wegen Fälschung machte die Nachrichten auf der berühmten Alphense-Informationswebsite alphens.nl.

Vielen Dank an die Leser von CommonSenseTV, die dafür gesorgt haben, dass diese Nachricht nicht nur in Alphen ankam, sondern sich in den Niederlanden verbreitete.

(Danke auch an alle Leser für das viele Beileid, das ich erhalten habe.)

Hier können Sie lesen, was Alphens dazu zu sagen hat:

https://www.alphens.nl/nieuws/alphense-huisarts-beschuldigd-van-opgeven-verkeerde-doodsoorzaak-ik-heb-naar-eer-en-weten-gehandeld.html

 

Der Arzt hat sich auf seiner Facebook-Seite ausgedrückt. Er schreibt hier folgendes:

Bospark Huisartsen - Übe van Rijn

22. Februar um 19:54 Uhr  · 

Liebe Patienten von einer Corona, die Familie leugnet, eine Abstrichkampagne gegen mich im Internet und in den sozialen Medien hat begonnen. Sehr bitter, aber ich freue mich zuversichtlich auf ein Verfahren wegen Verleumdung, Verleumdung und Schädigung meines Rufs als Arzt. Ich möchte es mit Ihnen teilen, damit Sie es direkt von mir selbst anstatt über unzählige andere Kanäle erhalten.

So wurden wir jetzt als eine "Corona-leugnende Familie" ernannt.

Und das zeigt nur, wie einfach diese Person mit der Kennzeichnung, Benennung und Diagnose von Personen umgeht.

Anscheinend merkt van Rijn überhaupt nicht, was er tut.

Wenn es wirklich so wäre, dass mein Vater an Covid-19 leidet, wäre die Gesundheit meiner Mutter ernsthaft gefährdet, die Kinder und Enkelkinder müssten alle unter Quarantäne gestellt werden, ebenso wie der Bestatter, der meiner Mutter jeden Tag treu bleibt Während der Woche, in der mein Vater zu Hause lag.

Und dann auch alle anderen Familien, die dieser Trauzeuge besucht hat. Und alle nahmen auch an der Trauerfeier meines Vaters teil. Und so weiter.

Bevor Sie es wissen, haben Sie eine Pandemie!

Dieser Mann erkennt nicht, dass er Teil eines verheerenden Systems ist.

Menschen werden mit einem fehlerhaften RT-Pcr-Test als "infiziert" oder "ansteckend" eingestuft, und Todesfälle können leicht auf Korona zurückgeführt werden.

Dass dies nicht nur in Alphen geschieht, habe ich in meinem Artikel „Worldwide Covid Fraud“ ausführlich demonstriert. (siehe Fußnote 1).

In der Folge tun fast alle politischen Entscheidungsträger weltweit alles, um auf der Grundlage dieser Daten die gesamte Gesellschaft für die Sodomieindustrie zu unterstützen. Dieser Terror dauert seit ungefähr einem Jahr an. Aus medizinischer Sicht wurde nichts erreicht. Die Krankenhauskapazität, die in den letzten Jahren aufgrund von Budgetkürzungen enorm reduziert wurde, wurde in den letzten 12 Monaten nicht erhöht. Wirkstoffe dürfen nicht verwendet werden. Hugo de Jonge sagte im Mai letzten Jahres, dass dies nicht erlaubt sei. Nur ein Impfstoff funktioniert! (siehe Fußnote 2)

Es gibt nur Pannen, Pannen und noch mehr Pannen. (Zum Glück kann Mark immer noch darüber lachen, weil er weiterhin einen netten Diktator spielt).

 

Die experimentelle Gentherapie wird unter dem Deckmantel eines Impfstoffs in die Kehle der Menschen gedrückt.

Ein Impfstoff, der Sie nicht vor Covid-19 schützt, stellt nicht sicher, dass Sie nicht ansteckend für andere sind, sondern wird es tun vielleicht wird Ihre Symptome ein bisschen milder machen, wenn Sie covid-19 bekommen.

Es versteht sich von selbst, dass rj van rijn auch ein leidenschaftlicher Befürworter des Sprühversuchs ist.

Hier finden Sie eine Übersicht über die gemeldeten Nebenwirkungen nach Verabreichung des Moderna, insbesondere des Pfizer-Impfstoffs in den USA. Dies wird von Vaers verfolgt:

Bis einschließlich 12. Februar wurden fast 16.000 Nebenwirkungen gemeldet. 929 Todesfälle, 1869 regelmäßige Krankenhauseinweisungen, 3451 Intensiveinweisungen, 2191 Arztbesuche, 190 lebensbedrohliche Allergiereaktionen und 198 Fälle von Lähmungen.

Nein, dies ist keine Zusammenfassung der Folgen der Korona. Dies sind die berichteten Folgen des Sprühexperiments in den USA. In Prozent ausgedrückt ist es nicht schlecht, könnten wir argumentieren. Das gilt aber auch für die Korona und ihre Folgen.

In jedem Fall können Sie sich fragen: Wovor schützt mich dieses Spritzgerät und vor welchem ​​Risiko sollte ich dafür laufen? Und wir sprechen jetzt nur über die kurzfristigen Risiken.

Im Gegensatz zu uns ist in den USA nicht zu leugnen, dass nach dem Injektionsexperiment schwerwiegende Nebenwirkungen und sogar Todesfälle auftreten. Hier treten laut Hugo nur „Hausgarten- und Küchenleiden“ auf (siehe Fußnote 3).

Es gibt jedoch keinen Einblick in den Prozentsatz der tatsächlichen Nebenwirkungen und Todesfälle, die Vaers tatsächlich gemeldet werden. Wer weiß, das ist vielleicht nur die Spitze des Eisbergs.

Schauen wir uns noch einmal unser leuchtendes Beispiel an: Israel.

Dort haben sie die weitesten Fortschritte bei der Impfung gemacht. Und die Ergebnisse sind laut den Mainstream-Medien erstaunlich. Ich finde die Ergebnisse in der Tat erstaunlich. Sogar schockierend.

Lass uns einen Blick darauf werfen.

Israel begann am 19. Dezember mit dem Sprühversuch. Seit diesem Datum ist die Zahl der Covid-19-Fälle spektakulär gestiegen.

Aber aufgepasst, es wird viel verrückter:

Hierbei wird unterschieden zwischen Krankenhauseinweisungen von Personen, die früh (ab dem 19. Dezember) geimpft wurden, und Personen, die später geimpft wurden. Diese Grafik muss Sie natürlich davon überzeugen, dass sich die Impfung positiv auswirkt. Die früh geimpfte Linie zeigt ein günstigeres Bild als die später geimpfte.

Aber schauen Sie, was am 18. und 19. Dezember passiert ist. Die Impfung hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht begonnen, aber bei den damaligen Krankenhauseinweisungen gab es bereits einen großen Unterschied bei Patienten, die früher oder später geimpft werden würden. Wir nennen das einfach Trick und Täuschung. Betrug und Korruption.

Sollen wir noch einen machen? Okay:

Schwere Krankenhauseinweisungen. Sie wussten am 19. Dezember auch, dass viel mehr Menschen im IC waren, weil sie später geimpft würden als die anderen Patienten im IC.

Grafiken können verwendet werden, um nach Herzenslust zu lügen und zu betrügen. Wenn Sie mit dem Startwert auf der y-Achse gleiten, können Sie alles im Endwert finden.

Ein wirklicher Vergleich wäre jedoch nur möglich, wenn es auch eine grafische Darstellung nicht geimpfter Personen gäbe. Leider fehlt es. Also totaler Unsinn. Dies ist jedoch die Grundlage für die Jubiläumsgeschichten, die uns präsentiert werden.

Was noch vorhanden ist, ist eine grafische Darstellung der gesamten IC-Aufnahmen seit Beginn der Planämie:

Und daran können wir sehen, dass die Anzahl der IC-Aufnahmen seit Beginn des Injektionsexperiments am 19. Dezember 2020 ungefähr am höchsten ist.

Update zu Israel, 3. März 2021:

Seit Beginn der "Impfungen" (siehe experimentelle Gentherapie) ist die Zahl der Todesfälle 3,5-mal so hoch wie in den Vormonaten.

http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270812

Ich wünsche diesem Arzt aus Alphen aan den Rijn viel Weisheit.

 

Meine Kolumne: Worldwide Covid Fraud:

Globaler COVID-BETRUG!

So hat Hugo de Jonge bereits im Mai letzten Jahres über Medikamente und Impfstoffe nachgedacht:

Und Hugo hat seine Meinung nicht geändert:

 


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
24 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
24
0
Wie reagieren Sie darauf?x