Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Halte uns in der Luft, um für die Freiheit zu kämpfen

Eine Mega-Moschee dank VVD? FvD sagt NEIN!

Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Annabel Nanningas Zitate aus dem Forum für Demokratie:

Die Moschee als Kaserne, das Minarett als Bajonett und der Muslim als Soldat.

Und bevor GroenLinks anruft: "Das ist Islamophobie"Diese würzigen Bilder stammen vom türkischen Potentaten Erdogan selbst.

In Amsterdam, Elzenhagen Zuid, wird eine Mega-Moschee von der Dachorganisation errichtet diyanet. Und Diyanet wird von der türkischen Regierung bezahlt. Diyanet ist die türkische Präsidentschaft für religiöse Angelegenheiten. Die Türkei stellt das Geld und das Fachwissen für den Bau zur Verfügung.

Jeden Freitagnachmittag werden dann die Predigten aus Ankara dort in den Briefkasten gestellt. Erdoganismus in Amsterdam-Noord. Aufgrund des langen Arms und der Störung durch Ankara wird reiner Kaffee nicht immer in ausländischen Moscheen serviert, die unter ausländischer Kontrolle stehen.

Die Anhörungen dazu sind kristallklar, man kann es lesen, es passiert. Wir hatten dies jahrelang gewusst, aber die Beweise wurden jetzt geliefert.

Trotzdem werden wir dank des VVD die Erdogan MEGA Moschee bauen.

Die Investitionsentscheidung für das Viertel Elzenhagen wurde 2017 getroffen. Es wurde dann angekündigt, dass eine Mega-Moschee von Diyanet oder Erdogan finanziert werden würde.

Der VVD hat die Investitionsentscheidung 2017 ohne Murren gebilligt.

Alderman Eric van der Burg (VVD) argumentierte dann, dass es nur um einen ging "räumliche Betrachtung"

Van der Burg wollte dann NICHTS gegen die Ankunft von Erdogans Mega-Moschee tun. In einer bizarren Tirade verglich er Erdogan sogar mit dem Papst.

Versteht der VVD, dass dies ein Fehler war ?!

Der VVD hat kürzlich eine harte Sprache über die problematische Integration der Türken in den Niederlanden gesprochen. Wir erwarten daher, dass der VVD jetzt gegen den Bebauungsplan stimmen wird. Der FVD ist gegen Indoktrination und gegen die Einmischung eines Mannes, der seine Untertanen regiert, und gegen Menschen in den Niederlanden, die mit eiserner Faust unangenehm sind.

Die Linke sollte auch gegen diese Moschee sein, denn Erdogan ist die äußerste Rechte und hat nichts mit der Farbe Grün zu tun. "Du solltest nicht wollen, dass er Einfluss auf diese Stadt hat." 'Der VVD hätte die Ankunft dieser Moschee verhindern können, verzichtete aber damals darauf.

Der VVD fährt einfach durch eine Mega-Moschee, wenn dies dem VVD im Plüsch hilft.

Davon Tat.


Teile unsere Artikel und breche die Zensur
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x