CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Guter Rat ist teuer!

Guter Rat ist teuer!

Vielleicht haben die nötigen Leser schon gehört, dass Wouter Raatgever in Groningen festgenommen wurde und in allen Beschränkungen feststeckt.

Viele Kolumnenleser werden auch wissen, dass mir dies nicht besonders leid tut, denn ich war einfach entsetzt über die unzähligen unbegründeten Verdächtigungen, die Wouter Raatgever, Micha Kat, Hans Meyer und Joost Knevel regelmäßig machten.

Vor nicht allzu langer Zeit war es soweit Rypke Segelmacher auch verhaftet, aber sie mussten ihn sehr bald freilassen, allen Respekt vor diesem Mann, der hetero ist und ein würdiger Kämpfer für unsere Freiheiten ist.

Wouter wurde bereits gefasst und es sieht so aus, als würde Micha bald wieder niederländischer Boden betreten, diese Leute haben vielleicht mehr zu befürchten von dem, was sie mit Wees de Weerstand, Revolutionair Online und Red Pill Journal erreicht haben, als die sechs Monate Gefängnis, die sind noch offen für Micha, auf den nötigen Videos davon wurden die nötigen Anschuldigungen erhoben, Menschen wurden angestiftet und so wurden die nötigen Verleumdungen und Verleumdungen gegen Menschen scharf von sich selbst festgehalten, die hauptsächlich auf Vermutungen beruhen.

Es könnte also einfach sein, dass Leute wie ein Jaap van Dissel oder ein Joris Demmink oder andere eine Klage gegen sie einleiten.

Das bringt uns in die umgekehrte Welt, wo diese Widerstandskämpfer, die fast nur hinter ihrem PC operierten, selbst Copy-Paste aus dem Internet verwendeten, nun diskutiert werden, was für ihre Anhänger natürlich sehr ironisch, aber nicht undenkbar ist.

So wurde eine Bombe unter das Red Pill Journal gelegt, denn ein echter Wouter Raatgever ist nicht der harte Kerl, für den er sich ausgibt, nicht der Anführer, für den er sich ausgeben möchte, das haben wir schon letztes Jahr gesehen, als seine Anhänger „Hugootje“ dachten zu bekommen, war ein echter Anführer dabei gewesen, aber Wouter brach dieses Versprechen und zeigte sich dort nicht!

Naja, echte Leader werden durch einen Leadership-Kurs nicht so, sie stehen auf, wie ein Rypke Zeilmaker oder ein Willem Engel, um nur einige zu nennen, schöne Namen wie Avatar sagen in der realen Welt nicht viel aus, was sehr schade ist, dass Wouter im Prinzip ziemlich gute Ideen hatte, aber mit der Zeit wurde er immer extremer, das gleiche gilt für Micha Kat, denn sie begannen fast alle Widerstände zu schwärzen, jetzt tue ich es nicht mehr erwarten, dass ein Willem Engel sie verklagt, aber von Blue Tiger Studio, Café Weltschmerz, Jensen bis Lange Frans bekamen sie regelmäßig den Mist und die stempelkontrollierte Opposition.

Das ging so weit, dass die nötigen Leute anfingen sie zu hassen, sie begannen sie auf ihren Seiten zu belästigen und Micha Kat wollte eigentlich dem Revolutionary Online ein Ende setzen, denn für jede positive Reaktion war fast immer eine negative zu finden eine Antwort.

Auch Eric Donk, ein ehemaliger Kumpel von Micha Kat, hat kein gutes Wort mehr für ihn und hat Micha mehrere Videos gewidmet.

Auf JDTVHQ findet man viel über Micha Kat, Eric, der ein ausgezeichneter Kameramann ist, hat das nötige Filmmaterial, wo Micha Kat nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt wird, aber Eric ist nicht der einzige, schau dir dieses Video an und es gibt viel mehr!

 

Aber jetzt werden diese Leute nicht einmal einen Wouter-Raatgever verklagen, noch einen Mischa Kat, sondern was ist mit dem Arzt aus Bodegraven oder einem Jaap van Dissel, der buchstäblich als Mörder eingesperrt wurde, oder einen Joris Demmink und wirklich Wenn die Geschichte von Joost Knevel sind zu 100% wahr, die gemachten Filme können immer noch eine verheerende Wirkung auf die Menschen haben, die sie gemacht haben und nicht auf den GP, ​​van Dissel und Demmink, auch die zusätzliche Sicherheit, die Jaap van Dissels Auszeichnung von unten bietet, könnte nur einmal von den beiden Herren geborgen werden, sehe ich das Red Pill Journal nicht so schnell durch.

Ein Hans Meyer hält sich natürlich unauffällig, vielleicht klopft ein Joost Knevel an die Tür von Johan Segers, aber dass Panik in der Hütte herrscht, das mag natürlich ganz klar sein und macht mir eigentlich nichts aus , weil es mit Bodegraven begann, inzwischen aber die gesamte Küstenregion von Nord- bis Südholland zum Pedo-Jagdgebiet erklärt wurde, wurde ein nichtchristliches Fest, die Walpurgisnacht, von Johan in eine Satanistische Partei umbenannt, die sie besuchen wollten mit einer Gruppe von Leichtgläubigen stören, aber ja mit der Ausgangssperre gab es natürlich wenig zu feiern und natürlich waren auch keine Satanisten/Pädophilen zu finden, wie macht man das!

Das Video unten von Faun Walpurgisnacht

Herzliche Grüße, Chris Collard.

Mehr von Chris:
https://commonsensetv.nl/chris-collard

3 4 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
20 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
20
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben