Das Weiße Haus: Keine Unterstützung für das Impfpasssystem.

WASHINGTON - Die Regierung von Joe Biden wird kein System unterstützen, nach dem die Menschen ihren Impfstatus offenlegen müssen. Ein Sprecher sagte dies am Dienstag. In Amerika ist eine Kontroverse über die Idee von Impfpässen aufgetreten.

Jen Psaki, Pressesprecherin des Weißen Hauses, spricht am 1. April 2021 in Washington mit Reportern. (Andrew Caballero-Reynolds / AFP über Getty Images)

Psaki antwortete auf Berichte im letzten Monat, wonach die Verwaltung mit privaten Unternehmen zusammenarbeite, um ein Passsystem einzurichten, und sagte, die Verwaltung werde Leitlinien bereitstellen.

"Unser Interesse ist ganz einfach das der Bundesregierung, die die Privatsphäre und Rechte der USA schützen muss, damit diese Systeme nicht unfair gegen Menschen eingesetzt werden", stellte Psaki am Dienstag klar. Sie sagte erneut, dass die Regierung Ratschläge zu Datenschutzfragen im Zusammenhang mit Impfstoffen geben werde.

Einige Länder haben ein Impfpass-ähnliches System vorgeschlagen oder verwenden es. Es wurde jedoch von Organisationen für bürgerliche Freiheiten kritisiert, die sagten, es könne möglicherweise die Datenschutzrechte der Amerikaner verletzen, während sie Menschen, die nicht geimpft wurden, wichtige Dienste verweigern.

Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, ein Republikaner, erließ am Montag eine Exekutivverordnung, die ihre Verwendung verbieten würde.

Texas Gov. Greg Abbott signalisiert, dass er eine strengere Reihenfolge der Coronaviren in Betracht ziehen könnte Die Texas Tribune

"Die Regierung sollte von keinem Texaner verlangen, dass er einen Impfnachweis vorlegt und persönliche Gesundheitsinformationen preisgibt, nur um sein tägliches Leben zu führen", sagte Abbott in einer Erklärung.

Die Diskussion tobt auch in den Niederlanden. Jona Walk, kürzlich in Impfimmunologie promoviert, und der medizinische Mikrobiologe Bert Mulder erklärten in der medizinischen Fachzeitschrift Medisch Contact, dass die Impfung eine individuelle Entscheidung sei und dass „Sie den Impfstoff nicht füreinander einnehmen, sondern sich selbst schützen“. Die UvA-Professoren Aart Nederveen und Lukas Stalpers schrieben in De Telegraaf ebenfalls, dass ein Impfpass „zu einer verantwortungslosen Spaltung der Gesellschaft führt“.

Jonah WALK | Arzt | Master of Science | Canisius-Wilhelmina-Krankenhaus, Nimwegen | CWZ | Innere Medizin

 

 

 

 

5 12 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
5 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
5
0
Wie reagieren Sie darauf?x