Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Hunderte von weißen Bauern stürmen Gerichtsgebäude während des Anspiels in Südafrika

Brendin Horner wurde am 1. Oktober in Paul Roux, Südafrika, zu Tode geschlagen, erstochen, erwürgt und gehängt.

Die Leiche des 21-jährigen Farmmanagers wurde am nächsten Tag von seinem Vater in der Nähe der Farm 'de Rots' gefunden.

Die Weißen haben die Farmmorde satt. Sie sagen 'genug ist genug'und nehmen die Angelegenheit nun selbst in die Hand, nachdem auch Petitionen eingereicht wurden, um den Ansatz von Farmmorden zu ändern Priorität tat überhaupt nichts.

So ein tausend Bauern versammelten sich zwischen 10.00:11.00 und XNUMX:XNUMX Uhr im Gerichtsgebäude in Senekal, wo die beiden Farmmörder kürzlich erschienen waren.

Blut aus drie In Brendin Horners Hilux-Truck wurden mehrere Täter gefunden. Nur niedlich wurden verhaftet.

Sekwetje Isaiha Mahlamba (32) und Sekola Piet Matlaletsa (44) waren laut ihrer Familie am Tag des Mordes „gerade zu Hause“. Aber das stellte sich als Lüge heraus. Einer der Verdächtigen würde sogar überall trompeten aufgeschöpft über den "Mord an dem weißen Bauern".

Ein großer Gegendemonstration organisiert von der kommunistischen politischen Partei EFF (Economic Freedom Fighters), angeführt vom ursprünglichen Simbabwer Julius Malema, mobilisierte viele schwarze Marxisten, um die Farmangreifer in ihrer Klage zu unterstützen.

Die Täter des jüngsten grausamen Farmmordes sagen jedoch, sie seien unschuldig und forderten den Richter daher auf, gegen Kaution freigelassen zu werden.

Dies verärgerte die südafrikanischen Bauern, die draußen demonstrierten.

Hunderte von Bauern stürmten das Gerichtsgebäude, wo immer es sich befand Julius Malema war anwesend.

Megalomaniac Malema nennt die weißen Bauern arrogant, er findet die Farmmorde keine Form von Rassismus und bestreitet seine Existenz, weil "Die schwarzen Opfer während der Apartheid hatten es jetzt viel schwerer als die ermordeten weißen Bauern."

„Das sind diejenigen, die unser Mitgefühl verdienen, nicht die alten, weißen Rassisten. Wir wollen den weißen Mann nicht töten. Wir wollen Gleichheit. “

Aber Vergeltung für die Vergangenheit behauptet er buchstäblich jedes Mal ruft an.

Er glaubt, dass Bauern das landwirtschaftliche Land sind ohne Entschädigung und der schwarzen Bevölkerung ohne Groll etwas zurückgeben, um die „Gleichheit“ wiederherzustellen.

In der Tat fordert er Entschuldigungen und das Geld des weißen Mannes in Form von Vieh und Land. Er will Reparationen in Milliardenhöhe.der Afrikaner Weg, '.

Während der Sitzung sang und tanzte eine Menge schwarzer Südafrikaner draußen im Takt des Songs 'Kill de Boer', der von einem Redner Malema zusammengestellt wurde.

Aufgrund der düsteren Atmosphäre auf der Straße wurde Stacheldraht zwischen den beiden Gruppen ausgerollt.

Im Gerichtssaal fielen Schüsse, und der Polizeiwagen, in dem die Verdächtigen transportiert wurden, wurde von Bauern angegriffen und umgeworfen.

Die Mainstream-Medien beschreiben die Situation als Südafrika am Rande eines Bürgerkriegs dank "bewaffneter aggressiver weißer Bauern" in Tarnung Kleidung.

Aber nichts ist weniger wahr.

Es war genau die EFF selbst, die massive Schusswaffen hatte mitgeschmuggelt nach Senekal und während Straßensperren und Kontrollen wurde dies auch gefilmt.

Aber keine Zeitung, die darüber berichtet.

EFF will Moor (EFF will töten) las es unter anderem auf TikTok.

Minister Bheki Cele und Ronald Lamola in der Presse verurteilen weiße Bauern wegen "unverhältnismäßiger Gewalt" und sagen jetzt sehr stark WACHSAM und dabei hart zu handeln unsicher Lage'.

Der Polizeichef, der für den größten Teil der schwarzen südafrikanischen Polizei verantwortlich ist, lachte neben Julius Malema, und er war es, der den skriptgesteuerten Aufstand inszenierte und leitete.

Die Schüsse kamen von der EFF und das Feuer wurde von der Polizei selbst ausgelöst.

Aber danach einrichten Einer der Bauern, der von seinem Pick-up sprach, Andries Pienaar (52), wurde verhaftet und auf dem Gelände von festgenommen Terrorismus Gebühren.

Er wird auch wegen öffentlicher Gewalt, Vandalismus, illegalem Waffenbesitz und versuchten Mordes angeklagt.

Sein Antrag auf Kaution wurde Anfang Oktober gestellt AUSGESCHALTETweil man befürchtet Öffentliche Empörung sobald der weiße Bauer "gerade freigelassen" würde.

Die Kaution für einen der beiden Hauptverdächtigen im Farmmordfall war ZUGEWIESEN.

Dieser Dämon läuft also im Moment frei herum.

inzwischen Am Montag, den 19. Oktober, wurde ein weißer Bauer während seiner Mittagspause auf dem Hof ​​Vandermerwesdam in Koffiefontein von zwei Angreifern angegriffen.

Der 31-jährige Andries Smith Myburgh roch einen brennenden Geruch und wurde nach einer Untersuchung mit einem harten Gegenstand auf den Kopf geschlagen, mit einem Messer erstochen und mit Benzin übergossen.

Myburgh griff nach seiner Waffe und schoss auf die Eindringlinge. Aber als er sich in Flammen befand, sprang er in den Pool.

Die Angreifer der Farm flohen und wurden noch nicht aufgespürt.

Darunter wäre ein zwei Meter großer schwarzer Mann, der ein blaues T-Shirt trägt.

Mehrere Pastoren sind wegen der rassische Spannungen fuhr fort, massive Verbindung zu halten Gebete auf den Straßen und in Stadien, um Gott zu versuchen Massaker in Südafrika.

Hören Sie sich diese 2 herzzerreißenden Kurzvideos an:

Quelle:
https://mg.co.za/politics/2020-10-16-we-want-to-occupy-the-land-says-effs-malema-at-senekal-farm-murder-protest/

https://citizen.co.za/news/south-africa/courts/2369924/farmer-accused-of-inciting-violence-outside-senekal-court-denied-bail/

https://www.news24.com/news24/southafrica/news/brendin-horner-suspects-allegedly-boasted-about-assaulting-white-man-on-farm-20201016

https://ewn.co.za/2020/10/17/malema-white-people-must-apologise-and-pay-reparations-for-genocide-murder-and-apartheid

https://www.news24.com/amp/news24/southafrica/news/senekal-chaos-arrested-farmer-allegedly-encouraged-people-to-storm-court-get-accused-report-20201008

Neue Ernte von Farmmordern und Farmangriffen

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
2 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
2
0
Wie reagieren Sie darauf?x