Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Hunderte von Deutschen versuchen, der erzwungenen Quarantäne zu entkommen

In Göttingen ist ein Wohnhaus seit Tagen permanent von mir und der Polizei in Mondanzügen umgeben.

De 700 Einwohner des Apartmentkomplexes in der Groner Landstraße wurden unfreiwillig unter Quarantäne gestellt.

Nachdem alle gezwungen waren, Wangenkleber über einen Tausch zu spenden, wurde bald bekannt gegeben, dass 120 Personen unter anderem in der Shisha-Lounge eine Korona bekommen hätten.

Unmittelbar danach wurde das gesamte Gebäude mit Toren verbarrikadiert und Polizeiüberwachung rund um die Uhr.

Neben einigen hundert lokalen Agenten wurden von der Regierung auch private Sicherheitsunternehmen eingesetzt, um das Wohnhaus zu überwachen.

Einige der Wohnungsbewohner schlugen die vlucht als das Wattestäbchen erschien, weil sie nicht zusammenarbeiten wollten, um die DNA-Bank über einen Tausch zu erleichtern.

Die unglücklichen Flüchtlinge wurden jedoch von der Polizei eingeholt und gefasst und getauscht.

Das Verweigerer Geldstrafe.

Die Wohnung besteht aus Mietobjekten zwischen 19 m2 und 39 m2.

Meistens leben große Familien in den beengten Wohnungen und bei den aktuellen Sommertemperaturen ist es nicht schön, dort zu bleiben.

Dieser bedauerlich Die Umgebung dient derzeit als Hintergrund für die Einführung des DDR 2.0. Selbst 5G-Masten auf dem Dach des Gebäudes sollen das NWO-Bild nahezu vervollständigen.

Aber letzten Sonntag mochten es die Bewohner, die isoliert waren, wirklich nicht mehr. Sie versuchten daher, den HERAS-Zaun zu durchbrechen.

Hunderte von Menschen warfen Flaschen, Steine ​​und Feuerwerkskörper oder nahmen Bars und Clubs auf.

Von den 300 Wachoffizieren wurden acht verletzt. Das sind 292 zu wenige. Wenn Sie daran teilnehmen, auch wenn es Ihre Aufgabe ist, sind Sie auf der falschen Seite der Geschichte.

Einhundert Männer versuchten, über den Zaun zu klettern, aber sie scheiterten, als Polizeiverstärkungen aus dem weiteren Gebiet Göttingens, darunter aus Hildesheim, Hameln und Nienburg, herbeigerufen wurden. Offiziere mit zusätzlichen Schäferhunden stürmten zum Aufstand von 200 unschuldigen deutschen Zivilisten schlagen.

Der Bürgermeister von Göttingen, Rolf-Georg Köhler, verurteilte den gewaltsamen Ausbruch der Wohnung.

Auch Polizeichef Uwe Luhrig sagt, er könne sie überhaupt nicht verstehen und sagt ihm alle ihm zur Verfügung stehenden Strafmittel volle Macht zu entsenden, um den ungehorsamen Göttingern wegen Verstoßes gegen Koronamaßnahmen und Drohung und Verletzung von Polizisten nicht zu gehorchen.

Bitte alle lesen es Lockstep 2010 Dokument vom Rockefeller Institute.

Und vergessen Sie niemals, dass IBM, Microsoft und Google das Beobachtungssystem für künstliche Intelligenz in China eingerichtet haben.

Und bald in Ihrem Wohnhaus.

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
8 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
8
0
Wie reagieren Sie darauf?x