Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Mark Rutte: „Feyenoord-Anhänger. Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe!"

RUTTE SPIELT MIT FEUER

Was für eine demütigende Bemerkung an die Unterstützer und an alle Bürger. Was denkt dieser Mann eigentlich? Dass wir keinen Sinn haben? Kann und kann es nicht wagen, Verantwortung zu übernehmen? Mehr als er. Ohne ihn hätten wir es hier viel besser gemacht. Er ist mit seinem gesamten Team ein Hindernis. Aber eine teure. Unser ganzes Land in Stücke.

Dieser Mann hat keine Ahnung, was in der Gesellschaft vor sich geht, und wahrscheinlich merkt er wirklich nicht, wie wach die Menschen sind und wie sie das durchschauen.

In der Zwischenzeit sehen wir, wie sich Ärzte zusammenschließen, Polizeigewerkschaften aufstehen, Bürger, die jetzt ordnungsgemäß informiert wurden, und es ist für jeden, der diese Zahlen sofort in einen bestimmten Kontext stellen kann, so klar wie ein Klumpen.

Noch gefährlicher ist jedoch, dass Rutte und Leute wie Hugo de Jonge und Grapperhaus für ihn und seine Kollegen so viel Hass in den Menschen hervorrufen. Alles wurde ihnen genommen und es hört nicht auf. Es wird niemals aufhören. Nicht mit diesen Leuten.

Und sobald die Leute wirklich völlig ruiniert sind und sich die Probleme auch privat häufen, fangen die Leute an, verrückte Dinge zu tun. Wo sie selbst immer Hass gepflegt haben, indem sie ein Klima geschaffen haben, indem sie andere Politiker dämonisiert haben, damit sie Sicherheit brauchen, machen sie es wieder so. Aber diesmal für sich. Rein durch ihre eigenen Handlungen.

Dieser Mann wird so lange weitermachen, bis Sie: Arbeiter, Bauern, Unternehmer im Gastgewerbe ... jeder ist völlig geerdet und vom Staat abhängig. Oder besser gesagt die EU. Oder von dem, was da oben ist. Bitte sehen Sie das auch bei Menschen. Wenn Sie ein wenig darüber wissen möchten, wie viele Powerbanks vorhanden sind, sehen Sie sich die beiden Videos am Ende dieses Artikels an.

FEYENOORD-UNTERSTÜTZER MÜSSEN IHRE ZEIT BEHALTEN

Wieder eine neugierige Erklärung von Mark Rutte gegen die Anhänger von Feyenoord und die niederländischen Bürger im Allgemeinen.

Hat Mark Rutte eine Idee, was Feyenoord für die Unterstützer bedeutet?
Das gilt für jeden Verein, aber Feyenoord ist für viele Menschen viel mehr als ein Fußballverein. Es ist ihr Leben. Ihre Existenz. Ihre Religion.

Bei Feyenoord ist das wichtiger als bei jedem anderen Verein in den Niederlanden.
Sogar Ajax-Anhänger werden das zugeben.

Sobald ihre Mannschaft, ihr Verein, erfolgreich ist, folgt in De Kuip eine Explosion von Emotionen und Freude.
Und sie müssen "ihre verlassen"? Während sein eigener Kollege, den er immer noch als "glaubwürdig" bezeichnet, alle Regeln hat und es auch 100% BS ist, nicht jubeln zu dürfen ??

Wenn Sie bedenken, dass täglich Massenkundgebungen stattfinden, bei denen die Menschen weltweit jubeln und schreien?

Berlin, Düsseldorf gestern, die Trump Rallyes. Die Demo in Amsterdam von Ruttes marxistischen Freunden BlackLivesMatter. Überall.

Maßnahmen sind völlig sinnlos und wenn Menschen die geschlossene Kneipe nicht betreten dürfen, werden sie dies woanders tun. Und nirgends gibt es noch Todesfälle.

Besonders jetzt, wo wir einen Justizminister haben, der (nicht mehr) daran glaubt. Die Folge ist, dass die Gastronomie von diesem Mark Rutte komplett zerstört wird. Dies betrifft neben dem Geschäft auch Hunderttausende von Privatpersonen.

Und dann reden wir nur über die Gastronomie.

RUTTE UND STATISTIK

Dann kommt Rutte mit der alarmierenden Nachricht, dass wir 10 Leute auf der Intensivstation haben. Diesmal werden wir politisch korrekt sein, indem wir sagen, dass diese 10 Leute uns bereuen. Wie alle Menschen. Auch die 6.000 Menschen mit amputierten Beinen, weil sie nirgendwo hin mussten. auch die Patienten, die unnötig an Krebs gestorben sind, und auch die Menschen, die jetzt wegen anderer Viren, mit denen wir leben müssen, im IC sind.

Werden wir sehr bald endlich ein Kabinett mit Menschen mit Wissen und gesundem Menschenverstand bekommen? Menschen, die Zahlen in Proportionen setzen können, wie wir es vom ersten Tag an (März) tun, um zu zeigen, dass dieses Virus nicht das ist, was es zu sein droht?

Hält er uns alle für verrückt? Glaubt er, wir verstehen den Unterschied zwischen positiven Tests (vom unzuverlässigen PCR-Test) und der tatsächlichen Gefahr nicht? Oder ist er selbst so verrückt?

In beiden Fällen ist dieser Mann für diese Position nicht geeignet.

Wenn er dort sitzen kann, können wir es besser machen.

Wir wussten es bereits ab März. Da wir uns des Risikos bewusst waren, das wir eingingen, brachten wir sofort den gesamten Corona-Zirkus zum Erliegen. Nicht, dass es nicht existiert und natürlich ist es nicht schön für die Menschen, die es bekommen und darunter leiden. Aber es war klar. So klar, dass es nur dann eine Bedrohung für die Menschheit sein könnte, wenn das Virus wundersame Eigenschaften hätte, die wir erst viel später entdecken würden.

Schon damals haben wir viele Artikel über diesen Corona-Zirkus geschrieben. Einfach weil die Statistiken, die kalten Zahlen zusammen mit den zusätzlichen Daten wie dem Durchschnittsalter und den mehr als 90% unter anderen Bedingungen sofort zeigten, dass etwas überhaupt nicht stimmte. Dass die Maßnahmen, auch dann nicht am Anfang, in keiner Weise in einem angemessenen Verhältnis zu diesen Zahlen stehen und die katastrophalen Folgen dieser Inhaftierungs- und Distanzpolitik mit idiotischen Masken, bei denen die Box selbst sagt, dass sie für einen Meter nicht funktionieren.

Die einzige dringende Frage, die uns immer offen bleiben wird, ist… Warum um alles in der Welt haben sich Statistiker, Mathematiker, Intellektuelle und damit auch Politiker wie Baudet das ausgedacht? Schon im März. Wenn wir es sehen ... SIE sehen alles. Jedoch? Dann muss es Horden von Menschen geben, die das gesehen haben? Wir haben das Ei wirklich nicht erfunden oder so.

Es waren wir und Robert Jensen. Kein anderer. Eine Reihe von Journalisten, die Sie sehr schätzten und die Sie mit Bewunderung betrachteten, fielen und fielen enorm durch den Korb. Und weiterhin. Sie denken auch immer noch, dass Politik das Dach der Macht ist oder so ähnlich. Suchen diese Leute nicht weiter? Diese sogenannten "rechten" Journalisten?

Unwirklich, wenn Sie als Bürger eine Plattform starten, sehen Sie dies und sehen Sie, dass Menschen mit jahrzehntelanger Erfahrung so scheitern und somit zu diesem Fiasko beigetragen haben. Wenn wir nur ihren goldenen Stift hätten. Weil du ihnen das geben musst.

Was für eine Enttäuschung. Was für eine Verachtung. Was für Betrüger.
Verjage sie und sehr schnell!

VIDEOS: DIE KRAFTPYRAMIDE

Ronald Bernard. Ein "einfach kein Psychopath mit Gewissen".

Teil I:

Teil II:

 

Wir haben alle Vorurteile über diesen Mann gelesen und sie werden immer da sein, aber hören Sie zu, WAS gesagt wird und nicht, WER es sagt. Versuchen Sie sich auch vorzustellen, in welchen psychologischen Zuständen sich dieser Mann zu dieser Zeit befand und immer noch befindet.

Verbreiten Sie die Liebe
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
6 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
6
0
Wie reagieren Sie darauf?x