Hausarzt Bart van Tienen über Bedenken hinsichtlich der Impfung junger Menschen

Impfstoffe sind Gentherapie

Durch diese Spritzen ist unserer Meinung nach niemand geschützt. Es gibt unserer Meinung nach auch nichts, wovor man sich schützen kann und sollte es so ein Virus geben, sind es gerade die Geimpften, die weiterhin positiv auf das sogenannte Virus getestet werden (mit einem Test, der eine Zuverlässigkeit von 0 hat PCR-Test).

Nicht, weil wir nur so denken, wir werden nicht auf dem Arztstuhl sitzen. Aber das wurde schon so oft enthüllt.

Reiner Fuellmich hat dazu die klarste Geschichte, basierend auf vielen Gesprächen in Sitzungen mit vielen Experten. Dass die PCR nicht funktioniert, wurde bereits von vielen Wissenschaftlern bestätigt. (Quelle)

Und glaubt man dem Erfinder der mRNA-Technik (Dr. Malone) und seinen Coillegas, dann werden es die Geimpften sehr schwer haben. Ihr Immunsystem wird durch die metastatischen Spike-Proteine ​​stark geschwächt. (Quelle)

Es würde erklären, warum sich die Leute bereits mit der Delta-Variante beschäftigen, weil bekannt ist, was uns diesen Winter erwartet. Es würde bedeuten, dass die Geimpften viel stärker von Erkältungsviren betroffen und viel weniger resistent dagegen wären als Menschen, die nicht an diesem Zirkus teilnehmen.

Völlig sinnlos und gefährlich, diese Injektionen. Für jeden.

Aber hier geht es hauptsächlich um Kinder, und wir wollen alles tun, damit Eltern vergessen, ihre Kinder an diesem Experiment teilnehmen zu lassen.

Sie als Eltern wären verrückt, Ihr Kind dem auszusetzen. Unverantwortlich, etwas so Unumkehrbares zu tun.

 

Die folgenden Texte sind geschrieben von 1Twente Enschede

Hausarzt Bart van Tienen über Bedenken hinsichtlich der Impfung junger Menschen

Der Hausarzt Bart van Tienen aus Enschede hat ernsthafte Fragezeichen bezüglich der allgemeinen Aufforderung, alle Jugendlichen impfen zu lassen.

"Dafür gibt es keinen Grund" er sagt.

Kinder und Jugendliche verfügen über ein ausgezeichnetes natürliches Abwehrsystem und alle Erwachsenen, die sich impfen lassen wollten, konnten dies nun tun. Sie sind geschützt.

Bilder: 1Twente Enschede
https://www.youtube.com/watch?v=ITfDDZKvF7k

Wo sind all die Ärzte, die sich mit Namen und Scham auflehnen? Einfach an der Seitenlinie stehen, dafür ist es jetzt wirklich zu spät!

Sie haben einen Eid abgelegt.

4.6 17 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
cstv, gesunder Menschenverstand