Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Ich bin auf 2 Videos gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte

Verbreite die Freiheit!

Ein Video stammt von der United Health Care Workers' Action Group.

„Du hast letztes Jahr für uns geklatscht, können wir jetzt ein paar Minuten deiner Zeit haben?“

 

 

Nichts RIVM, nichts Hugo de Jonge, nichts ab osterhaus, nichts Hexenhändler mit ihren dreckigen Lügen und terroristischem Horrorgerede.

Hier hören Sie die Meinungen, aber vor allem die Erfahrungen der Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten. Nur professionelle und bodenständige Botschaften von echten Experten. Pflegekräfte, die ihre Erfahrungen teilen, aufrichtig besorgt sind und Ihnen auch einen herzlichen Rat geben.

Hut ab vor diesen Leuten!

Auf ihrer Website gibt es weitere Videos:

https://zorgmedewerkersverenigd.nl/

Klicken Sie auf die Daumen hoch auf ihrer Website, liebe Leute! Derzeit gibt es 'nur' 642 Daumen hoch. Sorgen wir dafür, dass sich diese Zahl mindestens verdoppelt, liebe Leute!

 

 

 

Aber dieses Video ist geradezu schockierend.

Mark Dice ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Medienanalyst. Er ist in San Diego, Kalifornien, auf die Straße gegangen, um Menschen auf der Straße zu bitten, eine Petition zu unterschreiben, dass Menschen, die ihren Impfstoff nicht einnehmen wollen, festgenommen und eingesperrt werden sollten, bis sie Buße tun und ihren Impfstoff erhalten. Einige weigern sich und nennen ihn einen Faschisten oder einen Verrückten, aber die Mehrheit der Leute in seinem Video unterschreibt die Petition mit Überzeugung. In der Zwischenzeit geht Mark immer noch die Extrameile, indem er sagt, dass diese seltsamen Leute, die über die langfristigen Folgen sprechen, nicht jammern sollten. „Wir werden uns Sorgen machen, was längerfristig passieren wird. Jetzt sollten die Leute im Gefängnis anfangen, sich über ihr Verhalten Sorgen zu machen.“ Und so hat er noch viele weitere Kommentare zu den Leuten, die unterschreiben (werden). "Wir müssen für diese Menschen entscheiden, was für sie das Beste ist." Er erklärt einer Dame sogar, dass der Impfstoff noch nicht zugelassen sei und es sich nur um ein Experiment handele, "das heißt aber nicht, dass jeder ihn nehmen soll". Und ohne zu zögern unterschreibt diese Dame die Petition.

Jedenfalls tut er alles, um es so absurd wie möglich zu machen, aber die Passanten unterschreiben die Petition mit Überzeugung.

 

Ich bedaure nur, dass er am Ende nicht die Gesamtzahl der Unterzeichner und Ablehnenden auflistet. Denn er kann natürlich in das Video einfügen und ausschneiden, was er will. Aber sowieso die Tatsache, dass so viele Amerikaner so etwas unterschreiben……. Wie traurig, wie traurig ist das.

 


Verbreite die Freiheit!

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
25 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
25
0
Wie reagieren Sie darauf?x