Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Ist Covid19 eine A-Erkrankung und sind weitreichende Störmaßnahmen gerechtfertigt? 

Der Text unten ist der Text unter dem Video von BLCKBX auf YouTube. (Quelle)

Wir wissen, dass bestimmte Leser nichts mehr ernsthaft lesen oder sehen können, wenn Covid19 die Grundlage eines Gesprächs, eines Artikels oder einer Debatte ist. Ich auch nicht.

Gideon glaube ich auch nicht, aber er benutzt ihre eigenen Nummern, um sie zu drücken. Denn auch mit diesen Zahlen rechtfertigt eigentlich nichts, was hier passiert.

Ist Covid19 eine A-Krankheit?

„Das ist eine Straftat“ sagt der Abgeordnete Gideon van Meijeren.

Die grundlegendste Frage: Ist Covid19 eine A-Krankheit und sind drastische und störende Maßnahmen verhältnismäßig und gerechtfertigt?

Der Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport, Hugo de Jonge, kann dies nicht belegen, wie sich während einer Sitzung im Senat mit Alexander van Hattum herausstellte.

Gideon van Meijeren; „Ich finde das so schockierend. Das Gesetz, das den A-Status legitimiert, wartet seit mehr als einem Jahr darauf, behandelt zu werden, und das heißt, Minister Hugo de Jonge hat die gesetzliche Verpflichtung nicht umgesetzt, es wurde sogar als offizielles Verbrechen bezeichnet und die Frage wird bald gefragt werden, ob er dafür nicht belangt werden muss.

Covid19 ist derzeit nicht im Gesundheitsgesetz enthalten und damit vermeidet der Minister, sondern eigentlich das gesamte Kabinett die konfrontative Realität der Fakten. Eine wichtige Tatsache ist dann: wie viel infiziert stirbst du wirklich an der krankheit? Mit anderen Worten: Wie hoch ist die Infektionssterblichkeitsrate oder die IFR?

Wir wissen jetzt, dass der IFR in einer Metaanalyse der Stanford University an ungefähr 2 Milliarden positiv getesteten Menschen weltweit auf 0.15 angepasst wurde.

Zuvor bestätigte auch die WHO, dass die IFR auf 0,23 angepasst wurde, siehe LINK.

Eine Zahl, die natürlich je nach Alter und Land unterschiedlich ist, weil es sich um einen Durchschnitt handelt.

Am Anfang lag die IFR bei 3% und jetzt bei 0.15. 20-mal niedriger und weniger tödlich als bisher angenommen und daher wird der A-Status diskutiert.

Die Frage, die jeder so schnell wie möglich beantwortet sehen sollte, lautet:

Gehört Covid19 in Kategorie A oder nicht? Denn wenn das nicht der Fall ist, werden alle Corona-Maßnahmen sofort abgesagt.

Der brandneue Parlamentsabgeordnete und Verfassungsrechtler Gideon van Meijeren hat diesen wichtigen Punkt vor das Haus gebracht und er hat nicht die Absicht, loszulassen und so spreche ich mit ihm über den A-Status von Covid 19 und den bemerkenswerten Verlauf der Ereignisse im Haus von Vertreter.

 

Läute die Glocke!

Kommt schon Leute! Kommen Sie mit diesen Informationen heraus. Es muss.

Auch von BLCKBX:

Whistleblower Wir haben vor kurzem ein Whistleblower-Projekt gestartet. Sie haben wichtige & verlässliche Informationen aus erster Hand, möchten aber aus welchen Gründen auch immer für die Öffentlichkeit anonym bleiben? Was kann!

Schauen Sie hier für weitere Informationen:
https://www.blckbx.tv/klokkenluider

 

 

 

 

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
7 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
7
0
Wie reagieren Sie darauf?x