CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

War Donald Trump vergiftet?

Präsident Donald Trump machte einen unerwarteten und ungeplanten Zwischenstopp im Militärkrankenhaus Walter Reed.

Dies erzählte eine Quelle aus dem Weißen Haus Alex Jones von Infowars.com.

Hier hätte er sich wegen möglich einer Reihe chemischer Tests unterzogen vorsätzliche Vergiftung des amerikanischen Präsidenten.

Es ist ein chemisches Gift, das erst später wirkt, weil es dosiert in den Körper freigesetzt wird.

Die Person, die Donald Trumps Essen probierte, zeigte schwere Symptome und musste sofort zu einer Reihe von Tests im Maryland Hospital eingeliefert werden.

In diesem Moment können die Entwicklungen hier live verfolgt werden:

https://www.infowars.com/president-trump-rushed-to-hospital-secret-service-feared-poisoning-after-food-taster-fell-ill/

Dies war sicherlich ein ungeplanter Besuch. Normalerweise wird ein Krankenhaus während eines Besuchs des Präsidenten informiert und die erforderlichen Maßnahmen ergriffen. Hierfür gibt es feste Protokolle.

Das war hier nicht der Fall und es scheint, dass es sich um einen Notfallbesuch in letzter Minute handelte.

Trump zeigt (noch) nicht die gleichen Symptome wie der Schnupper.

Die Quelle des Weißen Hauses sagte Alex Jones:

"Die Prozession des Präsidenten fuhr unangemeldet zum Walter Reed Hospital und forderte die Presse auf, etwas preiszugeben, bevor Trump im Krankenhaus ankam."

Eine separate Quelle sagte:

"Dieser Besuch ist ungewöhnlich, aber Präsident Trump schien letzten Freitagabend in guter Verfassung zu sein."

Alex Jones erklärte Folgendes:

„Wir müssen verstehen, dass wir in einem Bürgerkriegszustand leben. Diese Art von Giften ist historisch gesehen Teil des Kurses. Sobald Deep-State einen Anführer entfernen will, muss es wie ein natürlicher Tod aussehen. “

„So funktioniert Deep-State. Es sollte so ruhig und natürlich wie möglich sein, um die Person nicht zum Märtyrer zu machen. “

Immer mehr Amerikanern ist klar, dass der sogenannte Deep-State eng mit den Demokraten zusammenarbeitet.

Dass die Dems NIEMALS aufhören und alles tun wollen, um Donald Trump wegzubringen, ist eine Tatsache, die jeden Tag bestätigt wird.

Die Abneigung gegen die Demokraten und Deep-State nimmt in der amerikanischen Bevölkerung zu, obwohl die Presse darauf hinweist, dass dies nicht der Fall ist. Eine wachsende Gruppe von Menschen sagt, sie seien bereit, ihre Republik gegen den gesetzlosen Deep-State zu verteidigen.

Laut vielen Amerikanern befindet sich das Land in einem Bürgerkriegszustand.

Laut den Nachrichten von Infowars und NaturalNews.

https://www.infowars.com/report-anti-trump-operatives-poison-insider-roger-stone/

CNN auf der anderen Seite berichtet, dass dies eine jährliche Routineuntersuchung des Präsidenten ist. Ihre Quelle ist Stephanie Grisham. Der Pressesprecher des Weißen Hauses. CNN spekulierte, dass es ein Herzinfarkt gewesen sein könnte.

„Wir gehen nicht auf die Details von Sicherheits- und Bewegungsprotokollen ein, wenn es um den Präsidenten geht. Wir können berichten, dass er in gutem Zustand ist. “ de "Diese Verschwörungstheorien müssen jetzt aufhören."

https://edition.cnn.com/2019/11/17/politics/trump-physical-walter-reed-protocol-routine-presidential-visit/index.html

Was ist wahr? Hoffen wir, dass Alex Jones aus seinem Nacken spricht.

Wir sind keine Verschwörungsdenker, aber wir glauben nicht, dass solche Angriffe eine Verschwörungstheorie für sich sind.

AKTUALISIEREN:

Wir haben früher berichtet, dass eine Reihe von Quellen behaupten, Donald Trump sei vergiftet worden. Sein Schnupper soll schwerwiegende Symptome einer Lebensmittelvergiftung haben und wurde letzten Samstag direkt ins Krankenhaus gebracht. Trump sollte wegen einer giftigen Substanz, die wahrscheinlich in der Nahrung enthalten war, auch chemischen Tests unterzogen worden sein.

Die Hauptquelle dieser Geschichte ist Infowars. Sie bleiben bei ihrer Geschichte.

"Eine dritte Quelle bestätigt, dass der Geheimdienst eine Untersuchung des Attentats eingeleitet hat."

 

Der Guardian berichtet, dass Trump ein Wochenende frei hat und nach dem ungeplanten Krankenhausbesuch zur jährlichen Routineuntersuchung köstliche Steaks und Hamburger in Washington genießt. Andere MSM wie CNN auch.

Wir bekommen E-Mails über Verschwörungstheorien und ähnliches, aber das ist Unsinn.

Wir zeigen, was in der Welt los ist und geben die Quellen an.

Niemand weiß, wie es funktioniert. Auf jeden Fall twittert und berichtet er wie gewohnt über alles, was er tut und sieht.

Hoffen wir, dass er nur bei guter Gesundheit ist. Dieser Mann hat noch eine wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Sehen Sie hier ein Video über Deep-State. Offen und kritisch aussehen:

https://www.youtube.com/watch?v=zfcycjYR6FM

 

Oder werden Sie unser Patron! Ab 25 € erhalten Sie eine Tasse von CSTV und von Zeit zu Zeit schöne Überraschungen von CommonSenseTV!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben