CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Italiener dürfen ihren Wohnort an Weihnachten und Neujahr nicht verlassen

Italiener dürfen ihren Wohnort am 25., 26. und 1. Januar nicht verlassen.

Derzeit gibt es eine in Italien Standbildaufnahme in Kraft

Das Land ist unterteilt in drie Risikozonen, die sich durch Farbcodes voneinander unterscheiden: rot, orange und gelb.

Die Leute müssen bereits in den roten Bereichen sein Bleib zuhause, während Sie noch zwischen Bereichen in gelben Zonen reisen etwas is toegestan.

Italiener müssen sich um die Feiertage kümmern extra Reisebeschränkungen und ab 4 Dezember einschließlich aller Art angepasste Koronamaßnahmen.

Die Regierung von Premierminister Conte hat beschlossen, die Reisen zwischen den Regionen zu reduzieren 21 Dezember bis 6 Januar ausschalten.

Zu Weihnachten, dem 25. und 26. Dezember und am Neujahrstag, dem 1. Januar, dürfen Italiener nicht einmal ihren Wohnort verlassen!

Und bei diesen Maßnahmen wird es wahrscheinlich nicht aufhören.

Die italienische Regierung wird voraussichtlich ebenfalls eine Entscheidung treffen obligatorische Quarantänezeit von zehn Tagen für Menschen aus dem Ausland.

Diese Maßnahme soll unter anderem den Menschen helfen verhindern in den Nachbarländern Skifahren gehen.

Quelle

Weihnachten wird definitiv "anders als gewöhnlich" sein, die zweiköpfige Schlange

Merkel: 'Kein Skiurlaub für Tropical Danny'

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben