Italien - Die Linke will illegalen Einwanderern 700.000 Pässe geben

Riccardo Molinari, Parteivorsitzender der Lega Nord (der Salvini-Partei) im italienischen Repräsentantenhaus, warnte, dass die Mitte-Links-Regierung das Land wieder ins Chaos stürzen will.

Er sagte dies, nachdem der Innenminister angekündigt hatte, die Möglichkeit zu prüfen, 700.000 illegalen Einwanderern einen italienischen Pass zu geben.

Der Finger war auch auf die Fünf-Sterne-Bewegung gerichtet, eine linkspopulistische Partei, weil sie den Marrakesch-Pakt im EU-Parlament gebilligt hatte.

Die Untersuchung der Möglichkeit der Legalisierung illegaler Einwanderer folgte kurz nachdem die Regierung ihre Absicht angekündigt hatte, mehr Geld in Asylaufnahme und Programme für Migranten zu investieren. Zuvor hatte die Koalition * beschlossen, die Häfen für Flüchtlings- und NRO-Schiffe wieder zu öffnen.

Die derzeitige Koalitionsregierung * war seit ihrer Gründung in den Umfragen ratlos und hat ihre Mehrheit im Senat verloren, als sich die Senatoren abspalteten oder zu ihnen zogen Salvini.

PD: Demokratische Partei, die italienische PvdA
M5S: Fünf-Sterne-Bewegung
IV: Liberale
LeU: (extrem) links
MAIE: Italienische Diaspora in Lateinamerika Party

Quellen:
Hauptquelle
http://www.ilgiornale.it/news/politica/governo-pronto-maxi-sanatoria-cos-regolarizza-i-clandestini-1812120.html

Der Vorsitzende der Lega-Gruppe warnt vor der Legalisierung illegaler Einwanderer
https://www.breitbart.com/europe/2020/01/17/salvinis-party-warns-against-potential-amnesty-700k-illegal-migrants/

Politische Umfragen in Italien seit den letzten Wahlen
https://en.wikipedia.org/wiki/Opinion_polling_for_the_next_Italian_general_election

Italienischer Senat
https://en.wikipedia.org/wiki/Chamber_of_Deputies_(Italy)

0 0 Abstimmung
Artikelrezension
Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nl Dutch
X
0
Wie reagieren Sie darauf?x