Mit freundlichen Grüßen Unabhängige Nachrichten & Meinungen

Jaap van Dissel ist für das Disziplinargericht verantwortlich

Dank der Anklage des Versicherungsarztes Dr. van Rijn, Jaap van Dissel kann innerhalb von 6 Tagen vor dem Disziplinargericht für das Gesundheitswesen antworten.

Am 23. Oktober 2020, um genau zu sein.

Es ist viel los. Sehr viel. Die WHO ändert ihren Kurs und lehnt Sperren nachdrücklich ab. Es wird eine große koordinierte Klage gegen den niederländischen Staat und andere Staaten geben.

Die öffentliche Meinung dreht sich und die Presse verliert schnell ihr Gesicht. Der lächerliche Hashtag #suisNOS gibt an, wie weit diese Personen bei der NPO sind. Völlig außer Kontrolle geraten. Sensationeller geiler und schamloser Gehorsam gegenüber diesem korrupten Kabinett.

Das macht diesen Fall noch interessanter. Es wird gezeigt, wie der Zentrale Disziplinargerichtshof damit umgeht. Nicht mit den gleichen Worten, die WHO bestätigt auch etwas, dass Sperren nicht helfen. In diesem Fall haben Sie nur Nachteile mit einer Sperre.

Die Anklage gegen eine der Hauptverantwortlichen, die den Niederlanden irreparablen Schaden zugefügt hat, Jaap van Dissel, lautet:

Viele, viel mehr Leben gehen durch die Sperrung verloren, als sie jemals retten wird. Der hippokratische Eid wurde damit übertroffen: Primum non Nocere.

Anklage gegen Jaap van Dissel

Gefällt dir diese Nachricht? Dann gehst du hierher!

BREAKING

World Doctors Alliance: "Wir werden einen neuen Prozess in Nürnberg arrangieren."

DR. van Rijn bei Weltschmerz:

Vorheriger Artikel zu dieser Gebühr:

Jaap van Dissel kann sich beim Justizpalast melden

Verbreiten Sie die Liebe
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Artikel!

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
5 Kommentare
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
nl Dutch
X
5
0
Wie reagieren Sie darauf?x