CommonSenseTV Werden Sie real!

Unterstützen Sie die echten Neuigkeiten!

Unser Facebook, Twitter und Telegramm

Krebs Zwarte Piet schreit laut feigen Telegraaf „junge Leute“

Letzte Nacht, als der Heilige und seine Petes nach jahrhundertealter niederländischer Tradition durch ihre Türen gingen, um Geschenke in Den Haag zu überbringen, entschied eine Gruppe „junger Leute“, dass Black Petes in ihrer Nachbarschaft Laak nicht willkommen waren. 

De Telegraaf berichtet das.

Sint und die Pieten wurden angegriffen und geweint "Kein Rassismus in Laak, Bruder", "Kein Rassist hier!" en "Geh raus! Krebs Zwarte Piet! "

Die „jungen Leute“, von denen DeTelegraaf spricht, hatten einen verdammten nordafrikanischen Akzent.

VIDEO-TELEGRAFIE

Sollen wir es von nun an benennen? Auf diese Weise durchbrechen wir niemals diese gefährliche Mauer der politischen Korrektheit.

In einer normalen Welt sollte es in der Tat kein Problem sein, woher Täter oder Randalierer kommen. Im Jahr 2019 werden wir uns jedoch völlig der Nachricht enthalten, dass eines der größten Probleme in den Niederlanden und in Westeuropa vorliegt.

Ein gut integrierter Mensch, egal aus welchem ​​Land, wird keine Probleme damit haben und die Realität selbst sehen. Oft sogar besser als wir.

Quelle mit VIDEO:
https://www.telegraaf.nl/nieuws/1909414770/sint-en-piet-belaagd-in-haagse-wijk-laak

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützt CommonSenseTV
0 0 Abstimmung
Artikelrezension

Komm zu unserem Telegrammkanal

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Abonnieren
Abonnieren Sie
Gast
Kann Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein
Nicht benötigt
1 Reaktion
älteste
neueste am meisten gestimmt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CommonSenseTV
Dutch NL English EN French FR German DE Spanish ES
1
0
Wie reagieren Sie darauf?x
Zurück nach oben